Home / Finanzen Blog / INTERNATIONALE ÜBERWEISUNG – Geld ins Ausland günstig senden

INTERNATIONALE ÜBERWEISUNG – Geld ins Ausland günstig senden

money-256314_1920Es kann verschiedene Gründe geben, warum man eine Intenationale Überweisung tätigen muss oder möchte. Es kann sein, dass man gerne Gelder zu Freunden oder Verwandten schicken möchte. Oder man muss sein Ferienhaus für den Urlaub bereits im Vorfeld bezahlen und muss dafür auf eine Internationale Überweisung zurückgreifen.  Wenn man allerdings Gelder in Länder überweisen möchte, welche nicht der EU- zugehörig sind, dann muss man auf andere Verfahren zurückgreifen als es bei den regulären Banküberweisungen der Fall ist.

Im Nationalen Überweisungsverkehr ist eine SEPA- Überweisung durchaus als ausreichend anzusehen, wenngleich diese dann ihren Preis haben kann. Bei einer SEPA- Überweisung benötigt man die BIC Nummer, die IBAN Nummer und den vollständigen Namen des Empängers um die Überweisung tätigen zu können. Dadurch kann die SEPA- Überweisung durch die eigene Bank durchgeführt werden. Wenn man nun aber Geld ins Ausland überweisen möchte, dann gibt es andere Methoden, die schneller und vor allem auch deutlich günstiger sind, als es bei einer Überweisung durch die eigene Bank der Fall wäre. Dazu zählen die Internationalen Überweisung durch eine Auslandsüberweisung.

currencyfair Erfahrungen

currencyfair

Fünf Überweisungen Gratis!

  • Ein Weltklasse-Kundenservice, sehr gute Wechselkurse und dauerhaft günstige Überweisungen ins Ausland und nach Deutschland überzeugen. Einziger Nachteil ist, die geringe Auswahl an Ländern.
Sieger

TransferWiese

TransferWise

Erste Überweisung Gratis!

  • Transferwise ist ein sehr guter Anbieter für Auslandsüberweisungen. Die Überweisungen sind einfach, bequem und sicher. Das wichtigste ist das die Überweisungen auch viel günstiger sind als mit der Bank.

Azimo

AZIMO

Erste Überweisung Gratis!

  • Azimo ist ein sehr kompetenter Partner für die Auslandsüberweisung. Bei Azimo hat man eine große Auswahl an Ländern und die Überweisungen sind sicher und günstig.

Wie kann ich eine internationale Geldüberweisung erledigen?

Bei einem Gedtransfer ins Ausland wird im Allgemeinen die Auslandsüberweisung eingesetzt. Hierbei handelt es sich um ein Verfahren, welches vor allem für den Internationalen Zahlungsverkehr entwickelt wurde. Diese Auslandsüberweisung kann man entweder durch die eigene Hausbank durchführen lassen oder man entscheidet sich dafür den Service eines Geldtransfer Anbieters zu nutzen.

Die Auslandsüberweisung durch die eigene Bank

Möchte man nun Geld in Länder überweisen, welche außerhalb des EU- Raumes liegen, dann muss man zunächst die Entscheidung fällen, mit welchem Verfahren man denn diese Zahlungen vornehmen möchte. Dazu gibt es drei prinzipielle Verfahren auf welche man zurückgreifen kann.

  • OUR Verfahren
  • SHARE Verfahren
  • BEN Verfahren
Das OUR Verfahren sieht vor, dass derjenige der die Zahlung vornimmt auch gleichzeitig alle Gebühen übernimmt, welche für den Geldtransfer anfallen. Dazu gehören dann auch die Kosten, welche von der Empängerbank in Rechnung gestellt werden.
Das SHARE Verfahren hingegen bedeutet nicht anderes als eine Kostenteilung zwischen dem Sender und dem Empfänger der Auslandsüberweisung.  Hierbei muss bedacht werden, dass wenn ein Kunde seine Gelder direkt in einer fremden Währung einzahlt auch die Gebühren für die Umrechnung von ihm selbst bezahlt werden müssen.
Beim BEN Verfahren übernimmt der Empfänger alle anfallenden Kosten der Auslandsüberweisung.

Die SEPA Überweisung in internationale Länder

Man kann Überweisung innerhalb des EWR auch in Euro per SEPA- Überweisung transferieren. SEPA bedeutet eigentlich „Single Euro Payment Area“. Durch das SEPA Verfahren, welches seit 2014 fest eingeführt worden ist,wurde es deutlich einfacher Gelder überweisen zu können. Denn hierfür benötigt man dann nur noch die BIC Nummer, die IBAN Nummer und den vollständigen Namen des Empfängers. Sicherlich kommt die SEPA- Überweisung vor allem in den Ländern zum Tragen, welche der EU- zugehörig sind. Doch es gibt auch Länder in denen die SEPA- Überweisung auch möglich ist, obwohl sie nicht zum EWR gehören und sogar andere Währungen besitzen.

Diese Länder sind:

Diese Länder zählen auch noch mit zum SEPA- Überweisungsraum. Je nachdem welches Konto man bei welcher Bank besitzt, kann es sein dass die Kosten für die regulären SEPA-Überweisung hierbei auch inbegriffen sind. Dies gilt allerdings nicht für Überweisungen ins Ausland. Hierbei werden immer Gebühren fällig. Denn dabei kommt es in den meisten Fällen auch zu einem Währungsumtausch. Bei den Banken wird dann eine Zahlung im OUR- Verfahren berechnet.

Die Banken sind aber nicht die einzige Möglichkeit, auf die man zurückgreifen kann, wenn man gerne Überweisungen ins Ausland tätigen möchte. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Anbietern, die genau auf die Thematik der Überweisungen ins Ausland spezialisiert sind. Diese kann man alternativ zur Bank als Transferanbieter wählen. Oftmals ist dies sogar finanziell gesehen deutlich günstiger als es jemals von den Hausbanken angeboten wird.

Das liegt daran, dass man bei diesen speziellen Anbietern keinen direkten Währungsumtausch durchführen muss. Man zahlt die Gelder bei der Bank im Inland in der eigenen Währung ein. Dann sind diese Spezialtransferanbieter in der Lage das Geld an einer anderen Stelle, bei einer eigenen Filiale wieder in der  jeweiligen Landeswährung wieder auszubezahlen.

Wie lange dauert eine  internationale Überweisung?

Wenn man wissen möchte, wielange eine Internationale Überweisung denn dauern kann, dann muss man hierbei im Vorfeld bedenken, dass dies davon abhängig ist auf welchem Weg man die Überweisung denn tätigt. Denn hierbei kann sich der Zeitraum von der Einzahlung bis zur Auszahlung unterscheiden, je nachdem ob man sich für eine Überweisung durch die Hausbank oder einen Geldtransferanbieter entscheidet.

Die Geldtransferanbieter können hierbei oft deutlich günstiger Konditionen für die Kunden anbieten. Dies wirkt sich sowohl auf die zu zahlenden Gebühren als auch auf den Bearbeitungszeitraum aus. Sie ermöglichen dem Empfänger einen schnelleren Zugang zu den angewiesenen Geldern. Tatsächlich kann eine Euro- Überweisung durch einen Geldtransfer Anbieter nur einen Bankarbeitstag dauern. Dies wurde gesetzlich innerhalb der EU als Zahlungsrichtlinie so festgelegt.

Wenn man nun aber Geld International überweisen möchte, dann kann dies unter Umständen ein wenig anders aussehen. Überweist man nun das Geld von einem klassischen Konto, dann kann es tatsächlich bis zu sieben Tagen dauern, bis es den Empfänger erreicht. Wählt man einen Geldtransferanbieter, damit man die Zahlungen durchführen kann, dann darf man im Gegensatz dazu mit einem Bearbeitungszeitraum von 1- 3 Werktagen rechnen. Möchte man dann auch noch eine Eilanweisung durch die Banken durchführen lassen, werden zusätzliche Gebühren in Höhe von 10 bis 15 Euro zahlbar.

Internationale Geldüberweisung: Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass eine Internationale Überweisung deutlich günstiger für den Sender oder Empänger der Überweisung ist, wenn man sich durch einen Transfer eines spezialisierten Anbieters entscheidet. Hierbei gibt es deutliche Unterschiede im Gegensatz zu dem Verfahren, welches von den Hausbanken angeboten wird. Durch den Geldtransfer Anbieter fallen deutlich geringere Gebühren an, bei manchen Anbietern ist die erste Überweisung sogar kostenlos. Ebenso ist der Bearbeitungszeitraum deutlich geringer als es bei den Hausbanken der Fall ist.

Während man bei den Banken manchmal eine ganze Woche auf einen Zahlungseingang auf dem Empfängerkonto warten muss, so kann es bei einigen Geldtransfer Anbietern sogar sein, dass der Endkunde in wenigen Sekunden bereits über seine Gelder verfügen kann. Dies ist aber mit abhängig davon, ob ein Währungsumtausch stattfinden muss und in welches Land die Gelder denn letztendlich überwiesen werden sollen. Prinzipiell lässt sich aber ein Bearbeitungszeitraum von 1- 3 Werktagen bei diesen spezialisierten Anbietern mit einplanen.

Jetzt Land auswählen!

Auch interessant

Geld nach China überweisen

Möchte man gerne Geld nach China überweisen, so kann dies aus verschiedenen Gründen erforderlich sein. …