Home / Günstige Auslandsüberweisung Polen – Geldüberweisung nach Polen

Günstige Auslandsüberweisung Polen – Geldüberweisung nach Polen

Polen

Wer Auslandsüberweisungen nach Polen tätigen möchte, der wird feststellen, dass über Ihre Bank recht günstig ist. Dennoch haben wir für Sie einige Anbieter verglichen, die Ihnen bei der Auslandsüberweisung nach Polen noch etwas mehr entgegenkommen könnten.

Da Polen seit 2003 zu EU gehört, gibt es mehrere Arten, um Geld in das Nachbarland zu überweisen. Eine Auslandsüberweisung kann in Euro, US-Dollar oder auch in Zloty erfolgen. Erwähnenswert wäre dabei, dass der Zloty immer noch als Hauptwährung in Polen gilt.

Geld nach Polen senden: Anbieter-Vergleich

currencyfair Erfahrungen

currencyfair

Fünf Überweisungen Gratis!

  • Ein Weltklasse-Kundenservice, sehr gute Wechselkurse und dauerhaft günstige Überweisungen ins Ausland und nach Deutschland überzeugen. Einziger Nachteil ist, die geringe Auswahl an Ländern.
Sieger

TransferWiese

TransferWise

Erste Überweisung Gratis!

  • Transferwise ist ein sehr guter Anbieter für Auslandsüberweisungen. Die Überweisungen sind einfach, bequem und sicher. Das wichtigste ist das die Überweisungen auch viel günstiger sind als mit der Bank.

Azimo

AZIMO

Erste Überweisung Gratis!

  • Azimo ist ein sehr kompetenter Partner für die Auslandsüberweisung. Bei Azimo hat man eine große Auswahl an Ländern und die Überweisungen sind sicher und günstig.

Wie kann man Geld nach Polen senden?

Polen gehört zur EU und ist auch aus diesem Grund an das SEPA-Verfahren angeschlossen. Schon deswegen ist das Versenden von Geld einfacher, als wenn die Auslandsüberweisung in ein Land außerhalb der EU gemacht wird. Aber wie lange dauert es nun tatsächlich? Viele polnische Nachbarn haben, außer ihrem Zloty-Konto, ein zusätzliches Konto, auf das Euro oder auch US-Dollar eingezahlt werden können.

Das macht es etwas einfacher, noch günstiger und wesentlich schneller. Eine normale Auslandsüberweisung nach Polen dauert, wenn Sie hier in Euro einzahlen und es in Zloty umgerechnet werden muss, etwa 1 bis 2 Tage. Trotzdem es über das SEPA-Verfahren (also IBAN und BIC) abgewickelt werden kann.

Wie viel kostet eine Auslandsüberweisung in Polen ?

Die Kosten, bei einer Auslandsüberweisung nach Polen, hängen ganz vom Tageskurs des Zlotys ab. Generell sparen Sie aber bis zu 24 € (und mehr), wenn Sie über einen von uns geprüften und verglichenen Anbieter die Auslandsüberweisung nach Polen tätigen. Also lohnt es sich, wenn sie günstig transferieren möchten. Das Beste dabei ist, dass Sie dafür nicht einmal das Haus verlassen müssen, weil Sie die Auslandsüberweisung nach Polen von Ihrem persönlichen PC aus starten können.

Fazit

In aller Regel fallen Gebühren an, wenn die Auslandsüberweisung nach Polen über Ihre Hausbank oder ein anderes, staatliches Institut erfolgt. Da Polen keine EURO-Pflichtwährung hat, werden Transfergebühren berechnet. Überweisen Sie allerdings auf ein EURO-Konto des Empfängers, können Sie das SEPA-Verfahren anwenden und es ist für Sie sehr günstig und vielmals auch kostenlos.

Jetzt günstig Geld nach Polen senden und sparen!