Home / Geld nach Albanien überweisen – SEPA Überweisung Albanien

Geld nach Albanien überweisen – SEPA Überweisung Albanien

Geldüberweisung AlbanienEine Überweisung nach Albanien auszuführen kann die unterschiedlichsten Gründe haben. Vielleicht befinden sich Freunde in dem Land und sie brauchen dringend Geld, aber vielleicht ist auch ein Urlaub geplant und es soll kein Bargeld mitgenommen werden. Die Möglichkeiten sind sehr unterschiedlich, genau wie die Möglichkeiten Geld nach Albanien zu überweisen.

Aufgrund der verschiedenen Möglichkeiten haben wir uns mit dem Thema Überweisungen nach Albanien genauer beschäftigt und die Möglichkeiten miteinander verglichen. Zudem haben wir allerlei Informationen zusammengetragen von der Dauer bis hin zu den Kosten. Sie können auf einen Blick die besten Anbieter finden und sich für einen von ihnen entscheiden.

Beste Geldüberweisung Anbieter im Vergleich

TransferGo Erfahrungen

transferGO

Schnelle Internationale Überweisungen!

  • transferGo überzeugt mit schnellen Überweisungen ins Ausland und niedrigen Gebühren. Die Bedienung ist intuitiv und sicher.

Azimo

AZIMO

Erste Überweisung Gratis!

  • Azimo ist ein sehr kompetenter Partner für die Auslandsüberweisung. Bei Azimo hat man eine große Auswahl an Ländern und die Überweisungen sind sicher und günstig.
Sieger

TransferWiese

TransferWise

Erste Überweisung Gratis!

  • Transferwise ist ein sehr guter Anbieter für Auslandsüberweisungen. Die Überweisungen sind einfach, bequem und sicher. Das wichtigste ist das die Überweisungen auch viel günstiger sind als mit der Bank.
logo

EUR

Wie kann ich Geld nach Albanien senden?

Geld nach Albanien überweisenIn der heutigen Zeit bietet sich zwei Möglichkeiten an, um Geld nach Albanien zu überweisen. Die klassische Variante ist die Auslandsüberweisung, die mit Hilfe der Bank durchgeführt wird. Eine weitere Variante bieten die Geldtransfer-Anbieter an, die mittlerweile zahlreich im Internet zu finden sind.

Beide Varianten sind heute sehr beliebt und kommen beinah täglich zum Einsatz, wobei beide Überweisungsarten ihre Vor- und Nachteile haben.

Bank

Die klassische Überweisung wird mit der Bank durchgeführt. Da sich Albanien außerhalb der Eurozone befindet, ist bei der Bank eine Auslandsüberweisung notwendig. Für eine Auslandsüberweisung sind zuerst die Daten des Empfängers wichtig. Dazu gehört in erster Linie die IBAN. Die IBAN beinhaltet alle Informationen, welche die Bank benötigt, um das Geld zu überweisen. Zudem muss der Name des Empfängers angegeben werden und natürlich auch die Höhe der Überweisung. Eine Auslandsüberweisung ist mit einem normalen Überweisungsträger möglich, der in jeder Filiale zu bekommen ist. Einige Verbraucher können Auslandsüberweisung auch online durchführen, dazu muss das Konto für eine solche Überweisung freigeschaltet sein.

Geldtransfer Anbieter

Die moderne Variante der Auslandsüberweisung wird mit den Geldtransfer-Anbietern ermöglicht. Die Geldtransfer-Anbieter sind mittlerweile überall auf der Welt vertreten und punkten mit einer ausgezeichneten Infrastruktur. Sie haben Referenzkonten in fast allen Ländern der Welt und somit auch in Albanien. Dadurch sind Auslandsüberweisungen mit einem Geldtransfer-Anbieter überall hin möglich. Dabei verlässt das Geld nicht einmal das Land, sondern wird nur auf den einzelnen Konten verschoben. Neben der Schnelligkeit punkten die Geldtransfer-Anbieter auch mit sehr günstigen Kosten.

Wie viel kostet eine günstige Auslandsüberweisung nach Albanien?

Die Kosten für eine Auslandsüberweisung nach Albanien sind unterschiedlich hoch und hängen in erster Linie von der Wahl der Überweisungsart ab. Die günstigste Möglichkeit, um Geld nach Albanien zu überweisen liefern die Geldtransfer-Anbieter, die Neukunden die Möglichkeit geben, die ersten ein bis drei Überweisungen ins Ausland kostenlos durchzuführen. Auch die weiteren Gebühren sind recht überschaulich und hängen von der Überweisungshöhe ab. Die Gebühren belaufen sich ab 3,00 Euro für eine Auslandsüberweisung.

Dauer eine Geldüberweisung nach Albanien

Die Überweisungsdauer hängt ebenfalls von der Art der Überweisung ab. Bei einer Überweisung mit der Bank kommen viele verschiedene Faktoren zum Einsatz, welche die Dauer beeinflussen können. Von dem Zeitpunkt für die Auftragserteilung über die Ausführung der Bank bis hin zur Verarbeitung durch die Empfängerbank. Gerade für eine Überweisung in Nichteuropäische Ausland gibt es keine gesetzlichen Regelungen und somit kann eine Auslandsüberweisung nach Albanien mit der Bank bis zu 14 Tage dauern. Die Banken sind aber immer bemüht, die Überweisungen schnellstmöglich auszuführen.

Bei den Geldtransfer-Anbietern sieht die Dauer für eine Überweisung nach Albanien komplett anders aus. Dadurch, dass die Geldtransfer-Anbieter sehr gut vernetzt sind und überall auf der Welt ihre Referenzkonten haben, können sie mit schnelleren Überweisungen punkten. In den meisten Fällen erfolgt die Gutschrift des Überweisungsbetrages schon nach 24 Stunden. Im Höchstfall kann die Gutschrift bis zu vier Werktage dauern.

FAQ

Ist eine Geldüberweisung mit einem Geldtransfer-Anbieter sicher?

Die Geldtransfer-Anbieter haben sich in den letzten Jahren sehr stark entwickelt und heute gehören einige von ihnen zu den sichersten Geldüberweisern auf dem Markt. Wichtig ist, das der Sitz des Unternehmens in der Eurozone liegt und dass die Webseite verschlüsselt ist. Sicherheit geben Kontrollen und Regulierungen durch die öffentlichen Behörden, die heute Gang und Gebe sind.

Muss ich das Geld in Albanien in Albanische Lek oder Euros senden?

In der heutigen Zeit können Auslandsüberweisungen nach Albanien ganz einfach in Euro gemacht werden. Die Anbieter wechseln den Euro dann automatisch bei der Gutschrift in die Albanische Lek um, damit der Empfänger das Geld sofort zur Verfügung hat.

Fazit

Heute gibt es verschiedene Möglichkeiten, um Geld nach Albanien zu senden. Die Auslandsüberweisung durch die Bank ist die klassische Methode, die heute auch noch von vielen Kunden verwendet wird. Aber heute zeigt sich, dass immer mehr Kunden auf die Geldtransfer-Anbieter setzen, die nicht nur für eine schnellere, sondern auch eine kostengünstige Überweisung nach Albanien stehen. Gerade Neukunden können bei den Geldtransfer-Diensten sparen, denn sie bieten ihnen die ersten ein bis drei Auslandsüberweisungen ohne Gebühren an. Aber auch anschließend zählen die Geldtransfer-Anbieter zu den kostengünstigsten Überweisungsmöglichkeiten.