Home / bunq Test – Das online Banking Konto im Vergleich

bunq Test – Das online Banking Konto im Vergleich

Der bunq Test im VergleichUm am wirtschaftlichen Leben teilnehmen zu können, braucht man ein entsprechendes Bankkonto. Ohne ein Bankkonto kann man kein Geld, zum Beispiel Arbeitslohn empfangen. Man kann aber auch keine Rechnungen bezahlen, keine Miete.

Mit bunq hat man eine Bank mit einem besonderen Service. Bei der bunq Bank handelt es sich um eine 2015 gegründete Bank in den Niederlanden. Die heute ihre Dienstleistungen europaweit ihren Kunden anbietet.

bunq: Note 1,35 SEHR GUT

Gebühren
Kosten
Karten
Kontoeröffnung
Banking
Service

SEHR GUT

bunq bietet Privat- und Geschäftskonten an und konzentriert sich auf benutzerfreundliche Bankkonten. Spezialisiert auf die Kontoführung per Smartphone.

JETZT BEI bunq ANMELDEN
User Rating: 5 ( 1 votes)

Wie funktioniert bunq?

Beim Angebot und seinen Funktionen, handelt es sich um ein vollwertiges Angebot.

Überweisungen/Lastschriften

Über seine App kann man jederzeit Überweisungen durchführen, aber auch Geld empfangen und Lastschriften abbuchen lassen. Für diesen Zweck ist das Konto mit einer IBAN ausgestattet. Gerade durch eine IBAN, wird es zu einem vollwertigen Bankkonto.

Geld abheben

Über die Kreditkarte oder über die Bankkarte kann man jederzeit an einem Automaten Geld abheben. Beim Abheben von Geld entstehen Gebühren von 0.99 Euro. Wobei es hier unabhängig vom Kontomodell bei der bunq Bank, auch freie Nutzungen gibt. Bevor man zum Beispiel beim Geld abheben mit Gebühren von 0.99 Euro belastet wird, kann man 10x frei von Kosten Geld abheben.

Kontoauszüge

Über alle Kontoaktivitäten wird man stetig über die App informiert. Sollte das nicht ausreichen, zeigt der Test, dass es auch die Möglichkeit von Kontoauszügen gibt. Diese kann man sich einfach erstellen lassen, als PDF kann man diese abspeichern, sie versenden und bei Bedarf auch ausdrucken.

Wie wird ein bunq Test durchgeführt?

MoneyGram Test - Geldtransfer Anbieter im VergleichBevor man sich für die bunq Bank entscheidet, wird man sich natürlich informieren wollen. Auch zu dieser Bank aus den Niederlanden gibt es verschiedene Testseiten, mit einer Vielzahl an Informationen. Doch je nach Testseite muss man beachten, kann es Unterschiede geben. So können die Parameter nach denen die Bank geprüft und bewertet wurde, sich stark unterscheiden. So können die Erfahrungen genauso ein Merkmal sein, wie die Anmeldung, Gebühren oder die Erreichbarkeit vom Kundenservice. Gerade aufgrund der Unterschiede die es beim Test und den Testseiten gibt, sollte man sich ruhig mehrere Testseiten ansehen. So bekommt man den bestmöglichen Eindruck, was hinter dem Angebot steckt.

Anmeldung und Nutzung

Die Anmeldung bei der Bank erfolgt ausschließlich online, da muss man keine Unterlagen einreichen. Wie der Test hierbei zeigt. Auch hat man keinen großen Aufwand mit dem Nachweis der eigenen Identität. Die Nutzung vom Service ist sehr einfach, da man hier alle Leistungen der Bank über die App nutzen kann. Über die App wird man jederzeit auch informiert, wenn es zum Beispiel zu einem Zahlungseingang oder zu einer Lastschrift gekommen ist.

Gebühren

Ein einheitliches Gebührenmodell gibt es nicht. Hier kommt es darauf an, wie der Test zeigt, für welches Konto man sich entscheidet. Auch kommt es darauf an, wie man sein Konto nutzt. Gerade durch Geld abheben oder bei Überweisungen können zusätzliche Gebühren entstehen, wie der Test zeigt.

Erfahrungen

Ein Maßstab wie der Test zeigt, sind immer auch die Erfahrungen. Erfahrungen von anderen Nutzern können einen ungefilterten Eindruck davon bieten, wie es tatsächlich um die Leistung der Bank bestellt ist.

bunq Login und Anmeldung

Generell arbeitet man bei der bunq Bank ausschließlich mit einer App auf seinem Handy. Möchte man jetzt Kunde der Bank werden, so muss man die App auf sein Handy herunterladen. Nach dem herunterladen kann man dann ein Konto eröffnen. Hier muss man bei der Kontoeröffnung seine persönliche Daten eintragen. Zu diesen persönlichen Daten gehört hierbei bei der bunq Bank auch die eigene Steuer-ID. Diese Steuer-ID kann man seinem Einkommenssteuerbescheid zum Beispiel entnehmen.

Hierbei ledigt man dann auch seine persönlichen Login-Daten fest, mit denen man sich jederzeit in sein Bankkonto einloggen kann. Neben diesen persönlichen Daten die man eintragen muss, muss man noch seine Identität nachweisen. Hierzu muss man Bilder von seinem Ausweis machen. Als Ausweis ist hier entweder der Personalausweis, der Führerschein oder der Reisepass möglich. Von beiden Seiten von seinem Ausweis, muss man hier Bilder machen. Und diese Bilder muss man dann hochladen. Wichtig ist bei den Bildern, damit hier die Qualität der Bilder sehr gut ist. Sonst kann es nämlich dazu kommen, dass die Bilder vom Support der bunq Bank abgelehnt wird. Alternativ zu den Bildern von seinem Ausweis, gibt es auch das Videoident-Verfahren. Hier erfolgt die Legitimation direkt im Rahmen von einem Videochat mit einem Mitarbeiter. Letztlich ist damit das bunq Konto freigeschalten und kann genutzt werden, wie der Test zeigt.

Gebühren

Die Gebühren bei der bunq Bank sind unterschiedlich, je nachdem für was für eine Art von Bankkonto man sich entscheidet. Gerade wenn man als Neukunde kommt und entscheidet sich für ein Bankkonto Premium bei der bunq Bank, so fallen im ersten Montat keine Kosten an. Kommt man über eine Empfehlung, so fallen zwar Gebühren an, man erhält aber auch eine Gutschrift von 10.00 Euro über die man verfügen kann. Wird man von einem anderen Kunden von der bunq Bank geworben, so erhält auch dieser eine Gutschrift von 10.00 Euro, laut dem Test. Wobei es noch weitere Gebühren gibt. Möchte man zum Beispiel Überweisungen machen, so fallen hier entsprechende Gebühren an. Diese Gebühren betragen zum Beispiel bei SEPA-Überweisungen innerhalb von Europa rund 05.00 Euro. Möchte man Überweisungen außerhalb von Europa durchführen, so muss man hier mit Gebühren von bis zu 20.00 Euro rechnen bei der bunq Bank, wie der Test zeigt. Zudem entsteht noch, unbeachtet von dem ausgewählten Bankkonto, zu monatlichen Grundgebühren. Diese betragen derzeit rund 7.99 Euro.

bunq Premium

Das Premium Angebot ist das klassische Einzelkonto, das von der bunq Bank angeboten wird.

bunq Joint

Möchte man ein Konto zusammen mit seinem Partner, so ist das bunq Joint das richtige Angebot, laut dem Test. Hierbei handelt es sich nämlich um ein Gemeinschaftskonto.

Business

Auch für Geschäftskunden gibt es von der bunq Bank ein Angebot. Hier handelt es sich nämlich um ein Geschäftskonto.

Green und Travel Card von bunq

Hier handelt es sich um eine Sonderform, wie der Test zeigt. Dieses Angebot ist gerade dann von Interesse, wenn man zum Beispiel verreisen möchte. Ein bargeldloses Bezahlen ist dann mit diesem Angebot von der Bank möglich.

bunq Alternativen

Mit einem andern Anbieter Geld von Schweden nach Deutschland überweisen im TestNeben der bunq Bank mit ihrem Angebot gibt es auch eine Reihe von Alternativen, wie der Test zeigt.

N24: Wie bei der bunq Bank, handelt es sich auch hier um ein vollwertiges Konto. Es verfügt über ein Angebot für Privat-und Geschäftskunden. Die Abwicklung aller Bankgeschäfte erfolgt hierbei online über das Portal der Bank. Eine Besonderheit gibt es beim Login. Hier kann nämlich das Login durch eine Gesichts- oder durch eine Fingererkennung erfolgen. Das ist natürlich ein besonderes Element der Sicherheit bei diesem Angebot, wie der Test zeigt.

Kontist: Kontist ist eine Onlinebank, anders als bei den anderen Banken, richtet sich hier das Angebot ausschließlich an Selbstständige. Auch hier handelt es sich um ein vollständiges Bankkonto. Zum Angebot der Bank gehört auch eine Mastercard als eine Kreditkarte. Zum Bankkonto gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen Serviceleistungen. So gehört dazu auch eine Echtzeit-Steuerschätzung sowie auch eine Lexoffice, die man für seine Buchhaltung verwenden kann.

Penta: Ist ebenfalls ein Anbieter das über ein Online-Bankangebot anbietet. Auch dieses Angebot richtet sich an Selbstständige. Es handelt sich hier um ein kostenloses Konto, wobei es keine Abstriche beim Qualitätsumfang gibt. Beim Bankkonto gibt es eine Sicherheit wie der Test zeigt, hier greift eine Einlagensicherung von 100.000 Euro. Die Bedienung vom Bankkonto erfolgt mit einem Smartphone, zum Service gehört auch eine Mastercard. Zum Service gehört aber auch eine Software, genauer um Lexoffice das man zur Buchhaltung verwenden kann.

FAQ

Wurde bunq von der Stiftung Warentest geprüft?

Nein, die Bank und ihr Serviceangebot wurde nicht von der Stiftung Warentest geprüft.

Wieso sind die Geldanlage Zinsen in Malta höher im Vergleich?Ist das Geld sicher?

Ja, das Geld ist sicher. Bis zu einer Höhe von 100.000 Euro greift sowohl die niederländische, als auch die europäische Einlagensicherung. Nur wenn man die 100.000 Euro überschreitet, ist kein Schutz mehr gewährleistet. Zudem sollte man hier auch wissen, das es sich hier um eine ordentliche Bank handelt, die auch über eine entsprechende Bankerlaubnis verfügt und dementsprechend auch der Überwachung.

Funktioniert bunq mit Paypal?

Ja, eine Verknüpfung ist möglich. So kann man hier über das Konto sein Paypal Konto zum Beispiel aufladen.

Ist das bunq Konto pfändungssicher?

Nein, wie jedes normales Bankkonto ist eine Pfändung möglich. Eine Umwandlung zu Gunsten von einem Pfändungsschutzkonto ist nicht möglich, laut dem Test. Einfach weil es sich nicht um ein deutsches Bankkonto handelt, dementsprechend gelten hier auch nicht die deutschen Regelungen zu einem Pfändungsschutz. Vielmehr finden hier ausschließlich die gesetzlichen Regelungen der Niederlande, als niederländische Bank Anwendung.

Gibt es Zinsen bei Guthaben auf dem Konto?

Ja, bei der bunq Bank gibt es tatsächlich auch Zinsen, wenn man ein Guthaben hat. Wie der Test zeigt, wird das Guthaben auf einem bunq Bankkonto derzeit mit rund 0.27 Prozent verzinst. Die Zinsen die von der Bank auf das Guthaben gewährt wird, werden monatlich auf dem Bankkonto gutgeschrieben. Natürlich kann sich der Guthabenzins je nach Zinsentwicklung entsprechend ändern.

Lohnt sich eigentlich eine Festgeld Geldanlage in Malta?Ist ein Dispo- und Überziehungskredit beim Konto möglich?

Nein, das ist grundsätzlich bei der bunq Bank nicht möglich. Und das ganz egal, um was für eine Art von einem Bankkonto man sich entscheidet. Kommt es durch die Nutzung zu einer Überziehung, so muss man sein Konto bei der bunq Bank schnell ausgleichen. Macht man dieses nicht, kann dieses schnell zu einer Sperre vom gesamten Bankkonto führen.

Kann man Bargeld auf sein Konto einbezahlen oder einen Scheck?

Auch wenn es sich um ein vollwertiges Bankkonto handelt, ist das bei der bunq Bank nicht möglich, wie der Test zeigt. Zum einen fehlt es hier an der Möglichkeit Geld überhaupt einzahlen zu können. Da es an einem Filialnetz fehlt. Und auch eine Einzahlung über eine Dritte Bank ist leider nicht möglich. Auch die EInreichung von einem Scheck zur Gutschrift, ist leider bei dieser Bank nicht möglich.

Wie kann man sich an die bunq Bank wenden?

Die Bank verfügt über kein Filialnetz. Hat man ein Anliegen oder ein Problem mit seinem Bankkonto, so kann man sich an einen Kundenservice wenden, wie der Test zeigt. Dieser ist per E-Mail oder über einen Chat bei der bunq Bank erreichbar. Im Zusammenhang mit dem Kundenservice muss man beachten, das dieser nicht rund um die Uhr zur Verfügung steht. Sondern nur zu bestimmten Zeiten an den Werktagen, wie der Test zeigt.

Fazit

Bei der bunq Bank handelt es sich um eine vollwertige Bank, die ausschließlich online arbeitet. Ob Überweisungen, Lastschriften oder andere Geschäfte, alles wird online über eine App gemacht, wie der Test zeigt. Geld abheben kann man über eine Kreditkarte oder über eine Bankkarte. Die bunq Bank bietet verschiedene Kontomodelle an. Neben dem klassischen Einzelkonto, gehört zum Angebot auch ein Gemeinschaftskonto und letztlich auch ein Geschäftskonto für Selbstständige und Unternehmen. Die Eröffnung vom Konto bei der bunq Bank erfolgt ausschließlich online und ist mit keinem großen Aufwand verbunden. Die Kosten bei den Konten von der bunq Bank, sind je nach Nutzung vom Konto sehr unterschiedlich, wie der Test zeigt. Der Kundenservice von der bunq Bank erfolgt ausschließlich online über die App.

bunq: Note 1,35 SEHR GUT

Gebühren
Kosten
Karten
Kontoeröffnung
Banking
Service

SEHR GUT

bunq bietet Privat- und Geschäftskonten an und konzentriert sich auf benutzerfreundliche Bankkonten. Spezialisiert auf die Kontoführung per Smartphone.

JETZT BEI bunq ANMELDEN
User Rating: 5 ( 1 votes)