Home / Geldüberweisung Jordanien – Geld von Deutschland nach Jordanien senden

Geldüberweisung Jordanien – Geld von Deutschland nach Jordanien senden

Die günstige Geldüberweisung nach JordanienZu den täglichen Prozessen des Alltag gehört die regelmäßige Überweisung von Geld. Geld wird aus verschiedensten Gründen überwiesen, um Rechnungen zu bezahlen, Skonten auszugleichen oder einfach, um einem Verwandten ein wenig unter die Arme zu greifen.

Heute gibt es einige Optionen, die für die Überweisung nach Jordanien verwendet werden können. Dabei unterscheiden sich die Optionen in Bezug auf die Dauer und die Gebühren.

Aus dem Grund haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die besten und preiswertesten Optionen zu finden und Ihnen zur Verfügung zu stellen.

Günstiger Geldtransfer nach Jordanien im Vergleich

TransferGo Erfahrungen

transferGO

Schnelle Internationale Überweisungen!

  • transferGo überzeugt mit schnellen Überweisungen ins Ausland und niedrigen Gebühren. Die Bedienung ist intuitiv und sicher.

Azimo

AZIMO

Erste Überweisung Gratis!

  • Azimo ist ein sehr kompetenter Partner für die Auslandsüberweisung. Bei Azimo hat man eine große Auswahl an Ländern und die Überweisungen sind sicher und günstig.
Sieger

TransferWiese

TransferWise

Erste Überweisung Gratis!

  • Transferwise ist ein sehr guter Anbieter für Auslandsüberweisungen. Die Überweisungen sind einfach, bequem und sicher. Das wichtigste ist das die Überweisungen auch viel günstiger sind als mit der Bank.
logo

EUR

Wie kann ich Geld nach Jordanien senden?

In Jordanien wird mit Jordanischen Dinar bezahlt. Es handelt sich um die offizielle Landeswährung, die überall im Land akzeptiert wird. Aber auch Dollar sind in einigen Regionen Jordaniens gern gesehen. Sie können zwischen verschiedenen Optionen wählen, um eine Überweisung nach Jordanien durchzuführen. Die klassische Option ist die Auslandsüberweisung über die Hausbank. Die Hausbank nimmt Auslandsüberweisungen per Überweisungsträger oder online an und führen den Auftrag meist erst nach etwa 14 Tagen aus. Zusätzlich sind die Gebühren immens hoch.

Eine deutlich kostengünstigere Möglichkeit wird durch die Geldtransfer-Dienste gegeben. Im Internet finden Sie die verschiedensten Anbieter von Transfer-Wise über AZIMO bis hin zu WorldRemit. Bei allen Anbietern handelt es sich um sogenannte Transfer-Anbieter, die keine Filiale haben, sondern nur online arbeiten. Sie bieten Ihnen die Möglichkeit, dass Sie innerhalb von wenigen Tagen Geld nach Jordanien überweisen können, ohne dass Sie mit hohen Gebühren rechnen müssen. Transfer-Wise ist einer der bekanntesten Anbieter, der mehr als 4 Millionen Nutzer weltweit hat. AZIMO gilt als der preiswerteste und der schnellste Anbieter, der Überweisung innerhalb von 24 Stunden ausführt.

Wieviel kostet eine günstige Auslandsüberweisung nach Jordanien

Um eine günstige Auslandsüberweisung nach Jordanien durchzuführen, sollten Sie auf die Verwendung einer Bank verzichten. Die Banken sind nicht nur deutlich langsamer in der Überweisung, sondern auch wesentlich teurer. In der Regel fallen Gebühren in Höhe von bis zu 30 Euro an. Nur innerhalb der EU können Banken mit einer Sepa-Überweisung Kosten einsparen. Sepa-Überweisungen sind kostenfrei, aber nicht in allen Ländern verfügbar. Jordanien ist ein asiatisches Land, indem nur eine klassische Auslandsüberweisung möglich ist.

Es gibt aber auch Transfer-Dienste, die deutlich preiswerter sind und ihren Kunden sogar gebührenfreie Überweisungen nach Jordanien offerieren können. In der Regel handelt es sich aber um einen speziellen Service für Neukunden, die sich auf der Internetseite registrieren und sofort eine Überweisung tätigen wollen. Aber auch ohne den Service für Neukunden sind die Transfer-Dienste deutlich kostengünstiger als eine normale Bank. Die Gebühren sind unterschiedlich hoch und werden pro Überweisung berechnet. Es können Gebühren von bis zu 10 Euro anfallen. Entscheidend ist die Höhe der Überweisung und der aktuelle Wechselkurs.

Der Anbieter Xendpay zum Beispiel ermöglicht seinen Kunden kostenfreie Überweisungen nach Jordanien, solange das jährliche Kontingent nicht überschritten wird. Bei dem Kontingent handelt es sich um einen festen Betrag, der als Überweisungsbetrag zählt. Erst, wenn dieser Betrag überschritten wird, fallen Pflichtgebühren an.

Dauer eine Geldüberweisung nach Jordanien

Bei Jordanien handelt es sich um ein sogenanntes Drittland und eine direkte Transaktion von einer Bank zur anderen Bank ist nicht möglich. Im Regelfall muss die beauftragte Bank eine Korrespondenzbank einschalten und das hat zur Folge, dass die Bearbeitungszeit bei bis zu mehreren Wochen liegen kann. Es gibt keine festen Fristen, die besagen, wann der Auftrag bearbeitet sein muss.

Deutlich schneller funktioniert eine Auslandsüberweisung nach Jordanien mit einem Transfer-Dienst. In der Regel liegt die Dauer für eine solche Überweisung zwischen zwei und vier Werktagen. Einige Anbieter sind sogar in der Lage eine Überweisung nach Jordanien innerhalb von 24 Stunden durchzuführen. Einer der schnellsten Anbieter in diesem Bereich ist AZIMO. AZIMO bietet seinen Kunden per Swift-Überweisung, die Möglichkeit, dass die Gutschrift innerhalb von 24 Stunden auf dem Empfängerkonto gutgeschrieben ist.

Kosten einer Auslandsüberweisung nach Jordanien

Bei einer Auslandsüberweisung nach Jordanien fallen immer Kosten an, die je nach Anbieter unterschiedlich hoch sein werden. Die meisten Anbieter garantieren ihren Kunden eine Preisgarantie von 96 Stunden, in denen die Gebühren keine Veränderung durchmachen.

FAQ

Ist eine Geldüberweisung mit einem Geldtransfer-Anbieter sicher?

Mittlerweile sind die Geldüberweisungen nach Jordanien mit einem der zahlreichen Geldtransfer-Anbieter sehr sicher.

Muss ich das Geld nach Jordanien in Jordanischem Dinar oder Euros senden?

Nein. Sie haben die Möglichkeit die Überweisung nach Jordanien ganz normal in Euro auszuführen. Der Anbieter wechselt das Geld zum aktuellen Wechselkurs um und der Empfänger kann über die Landeswährung verfügen.