Home / Geldüberweisung Gambia – Geld von Deutschland nach Gambia senden

Geldüberweisung Gambia – Geld von Deutschland nach Gambia senden

Die Geldüberweisung nach GambiaAus welchem Grund auch immer Sie Geld nach Gambia senden möchten, geht das mit einem Anbieter für Auslandsüberweisungen günstiger als von Ihrer Hausbank aus. Die Gebühren übersteigen oftmals Ihr Budget, was Sie sich sparen können.

Bei einer Bank Ihres Vertrauens sind Sie sicherlich gut aufgehoben, wenn es um Inland – Überweisungen oder der Empfang Ihres Gehalts usw. geht. Wir haben für Sie mehrere Anbieter verglichen, dass Sie ein günstiges Unternehmen für Auslandsüberweisungen nach Gambia bei und finden können.

Günstiger Geldtransfer nach Gambia im Vergleich

Sieger

TransferWiese

TransferWise

Erste Überweisung Gratis!

  • Transferwise ist ein sehr guter Anbieter für Auslandsüberweisungen. Die Überweisungen sind einfach, bequem und sicher. Das wichtigste ist das die Überweisungen auch viel günstiger sind als mit der Bank.

Azimo

AZIMO

Erste Überweisung Gratis!

  • Azimo ist ein sehr kompetenter Partner für die Auslandsüberweisung. Bei Azimo hat man eine große Auswahl an Ländern und die Überweisungen sind sicher und günstig.

TransferGo Erfahrungen

transferGO

Schnelle Internationale Überweisungen!

  • transferGo überzeugt mit schnellen Überweisungen ins Ausland und niedrigen Gebühren. Die Bedienung ist intuitiv und sicher.
logo

EUR

Wie kann ich Geld nach Gambia senden?

Zum Überweisen nach Gambia stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Gambia gehört nicht zur EWR, das heißt, dass Sie keine SEPA – Überweisung machen können. Eine Hausbank ist viel zu teuer, also können Sie die günstigen Anbieter für Auslandsüberweisungen nutzen.
Sie senden Ihr Geld bargeldlos und online, entweder über Online – Banking oder per App, von dem jeweiligen Anbieter für Auslandsüberweisungen nach Gambia.

Wieviel kostet eine günstige Auslandsüberweisung nach Gambia?

Sie können bei einer Auslandsüberweisung nach Gambia mit einer Gebühr von mindestens 20 € – 30 € rechnen. Und, das ist nur eine Art Grundgebühr. Die Banken erheben (in der Regel) noch zusätzliche Gebühren, als Marge. Bei hohen Beträgen summiert sich so der Gewinn der jeweiligen Bank.

Zum Glück gibt es faire und günstige Anbieter, die Ihnen nur die Kosten berechnen, die tatsächlich anfallen, mit einem sehr geringen Anteil an Gewinn.

Dauer einer Geldüberweisung nach Gambia

Die Dauer einer Auslandsüberweisung nach Gambia kann ganz unterschiedlich ausfallen. Zum einen kommt es auf die Auszahlungsweise an, also auf welche Weise der Empfänger das Geld ausgezahlt bekommen soll. Zum anderen ist es maßgebend, ob Sie einen Anbieter für Auslandsüberweisungen oder eine normale Bank für den Transfer nutzen.  Banken brauchen in der Regel viel länger als ein Transferunternehmen für Auslandsüberweisungen. Die Vorgänge werden Online abgewickelt, entweder per Online – Banking oder per App, erfolgt bargeld- und beleglos, was eine schnelle Transaktion erlaubt.

Bargeldauszahlung oder Handyaufladungen sind schon innerhalb weniger Minuten bei dem jeweiligen Empfänger. Soll das Geld auf eine Bank in Gambia, dann kann es schon mal bis zu 4 Tagen dauern, bis der Betrag verbucht ist.

Kosten einer Auslandsüberweisung nach Gambia

AZIMO

AZIMO verfügt über vorteilhafte Währungskurse, die Sie, anhand der günstigen Gebühren, an Se weiter gibt. Sie überweisen bspw. einen Betrag von 1.000 € nach Gambia und dafür wird Ihnen, wenn Sie Bestandskunde sin 2,99 € an Grundgebühr abgezogen. Sind sie Neukunde, dann werden die ersten beiden Geldtransaktionen nach Gambia kostenlos abgewickelt.

WorldRemit

Bei diesem Anbieter ist die erste Überweisung nach Gambia gebührenfrei, wenn Sie sich als Neukunde angemeldet haben. Nutzen Sie diesen Transfer – Anbieter zum wiederholten Male und Sie möchten, dass der Empfänger in Gambia 5500 GMD auf sein Bankkonto bekommt, dass Zahlen Sie nur 4,99 € an Gebühren. Das heißt, dass Sie insgesamt 104,52 € per Auslands- Banküberweisung senden. Aber bitte beachten Sie, dass Sie (laut § 11 Außenwirtschaftsgesetz [AWG] in Verbindung mit §§ 67 ff. Außenwirtschaftsverordnung [AWV]) die Pflicht haben, einen Betrag ab 12,500 € bei der Bundesbank zu melden. Ansonsten droht Ihnen ein Bußgeld von bis zu 30.000 €.

FAQ

Ist eine Geldüberweisung mit einem Geldtransfer-Anbieter sicher?

Anbieter, die mit einem TÜV – Siegel versehen sind und über eine Anti-, Betrugs- und Verschlüsselungstechnologie arbeiten, sind sicher. Auch per App – Überweisung ist Ihr Transfer abgesichert.

Muss ich das Geld in GMD oder Euros senden?

Nein, das müssen Sie nicht. Da die Transaktionen bargeldlos auf dem Onlineweg stattfindet, müssen Sie Ihr Geld nicht in die Landeswährung GMD tauschen. Das erledigt alles der Anbieter für Auslandsüberweisungen. Das ist in den Gesamtgebühren enthalten.

Fazit

So bequem und einfach haben Sie noch nie nach Gambia Geld überwiesen.