Home / Geldüberweisung Costa Rica – Geld von Deutschland nach Costa Rica senden

Geldüberweisung Costa Rica – Geld von Deutschland nach Costa Rica senden

Die Geldüberweisung nach Costa RicaCosta Rica, ein Land, in dem man gerne Urlaub macht. Das kann aber auch zu Situationen führen, dass man schnell etwas Geld braucht. Dann ist nicht nur guter Rat teuer, sondern auch eine Auslandsüberweisung nach Costa Rica kann überteuerten Gebühren führen, wenn man nicht den besten, günstigsten und schnellsten Anbieter kennt. Über Ihre Hausbank lohnt es sich keinesfalls, denn diese Grundgebühren von etwa 20 € – 30 € können Sie sich gerne sparen.

Wir haben die besten Anbieter verglichen und Ihnen eine kleine Auswahl erstellt, damit Sie nicht nur Gebühren, sondern sich auch die Recherche auch sparen können.

Günstiger Geldtransfer nach Costa Rica im Vergleich

Sieger

TransferWiese

TransferWise

Erste Überweisung Gratis!

  • Transferwise ist ein sehr guter Anbieter für Auslandsüberweisungen. Die Überweisungen sind einfach, bequem und sicher. Das wichtigste ist das die Überweisungen auch viel günstiger sind als mit der Bank.

Azimo

AZIMO

Erste Überweisung Gratis!

  • Azimo ist ein sehr kompetenter Partner für die Auslandsüberweisung. Bei Azimo hat man eine große Auswahl an Ländern und die Überweisungen sind sicher und günstig.

TransferGo Erfahrungen

transferGO

Schnelle Internationale Überweisungen!

  • transferGo überzeugt mit schnellen Überweisungen ins Ausland und niedrigen Gebühren. Die Bedienung ist intuitiv und sicher.
logo

EUR

Wie kann ich Geld nach Costa Rica senden?

Egal welchen Anbieter Sie für eine Auslandsüberweisung nach Costa Rica wählen, Sie müssen sich zuallererst auf deren Seite anmelden. Sobald das erledigt ist, können Sie auch schon loslegen.

Überweisungsbetrag wählen, Kontodaten des Empfängers angeben, Geld per Banküberweisung, Debit- oder Kreditkarte einzahlen und der ganze Rest wird von der Bank erledigt.

Im einzelnen kann das so aussehen:

Bei dem Anbieter TransferWise können Sie zwischen 3 Optionen wählen:

  • Preiswert
  • Einfach
  • Schnell

Der Anbieter WorldRemit hat ebenfalls einige Methoden zur Auswahl:

  • Mit der App überweisen
  • Über PC im Web
  • via Smartphone (Mobile Money)

Wieviel kostet eine günstige Auslandsüberweisung nach Costa Rica?

Die Gebühren richten sich nach einigen Kriterien. Da ist die zu leistende Grundgebühr und dann kommt es auf den Betrag an, den Sie an den Empfänger senden möchten. Davon werden bis zu einem gewissen Betrag und ab einem gewissen Betragen Prozente abgerechnet.
Möchten Sie einen Betrag von 12.500 € überweisen, haben Sie eine Meldepflicht an die Bundesbank.

Das gilt sowohl bei Überweisungen nach Costa Rica oder auch, wenn Sie Geld aus Costa Rica überwiesen bekommen. Gehen Sie (oder das jeweilige Geldinstitut) diese Meldepflicht nicht nach, kann es für Sie sehr teuer kommen – bis zu 30.000 € Bußgeld.

Dauer einer Geldüberweisung nach Costa Rica

Je nach Zahlungsart kann eine Auslandsüberweisung nach Costa Rica zwischen einigen Sekunden bis zu einigen Tagen dauern. Wählen Sie die Handyoption, wird zum Teil in Echtzeit überwiesen. Das heißt für den Empfänger, dass das Geld in wenigen Minuten (manchmal sogar in wenigen Sekunden) auf seinem Handy und somit auch verfügbar ist.

Kosten einer Auslandsüberweisung nach Costa Rica

Die Gebühren setzen sich aus dem Wechselkurs / Tageskurs der verschiedenen Banken zusammen. Daraus wird dann eine Devisenmittelkurs errechnet. Warum das so ist, ist schnell erklärt:

Die Banken haben alle einen eigenen Wechselkurs. Da Ihr Geld virtuell über einige diverse Banken verschickt werden muss, bis es in Costa Rica ankommt, kann nicht bei jeder Bank ein anderer Wechselkurs errechnet werden. Wenn das der Fall wäre, dann würden nur noch ein paar Cent beim Empfänger auf dem Konto oder dem Handy landen. Also wird dieser Devisenmittelkurs errechnet, der für alle Banken und mindestens für 24 – 48 Stunden gilt. Außerdem wird in 3 Kategorien unterteilt. Damit kann man die Gebühren als Sender oder als Empfänger sparen oder aufsplitten.

  • OUR – Sie übernehmen alle Kosten, der Empfänger zahlt nichts und bekommt den kompletten Betrag.
  • BEN – Der Empfänger zahlt die Kosten und bekommt nur den Nettobetrag ausgezahlt.
  • Share – Beide Seiten übernehmen jeweils die Kosten Ihrer eigenen Bank.

Die Consorsbank ist so ein Beispiel dafür, dass man nicht alles glauben darf, was auf der Anbieterseite steht. Verseckte Kosten, eigens errechnete und erhöhte Gebühren u.s.w. Transparenz lässt dort sehr zu wünschen übrig, also am besten die Finger davon lassen.

FAQ

Aus den vielen Fragen, die die Menschen haben, um eine sichere Auslandsüberweisung zu tätigen, haben wir zwei der häufigsten ausgewählt und beantwortet.

Ist eine Geldüberweisung mit einem Geldtransfer-Anbieter sicher?

Ja, auf alle Fälle. Auch wenn manche Anbieter in der Transparenz Lücken lassen, die Gebühren zum Beispiel für sich und Ihren eigenen Profit berechnen, so kommt Ihr Geld dennoch sicher im Zielland an. Die hier aufgeführten Transfer Anbieter sind fait und sicher.

Muss ich das Geld in –Land-Währung einfügen- oder Euros senden?

Nein, das müssen Sie in keinem Fall tun. Ihr Geld wird bei jeder Bank, die Ihr Geld virtuell durchläuft, in die jeweilige Währung umgerechnet. Das ist durch den Devisenmittelkurs schon in den Gebühren enthalten. Sie müssen sich damit also absolut keinen Stress machen, denn das erledigt das Transfer – Institut für Sie.

Fazit

Geld nach Costa Rica zu überweisen ist heutzutage eigentlich ein Kinderspiel. Die Sicherheit der Institute ist ihnen sehr wichtig, deswegen sind sie überwiegend TÜV – geprüft und verifiziert durch VISA & MasterCard.  Wer sicher und auf faire, transparente Weise Ihr Geld durch die Welt transferiert, hat sich in der Welt, bei Geschäftsläuten und bei privat überweisenden Menschen schon einen Namen gemacht und wird bei jeder Vergleichsliste an der Spitze stehen. Wenn Sie sich dennoch nicht ganz sicher sind, dann können Sie sich immer noch per Online – Chat oder telefonisch (sogar in mehreren Sprachen) beraten lassen. So einfach und sicher wie