Home / Überweisung Liechtenstein – Geldüberweisung von oder nach Deutschland

Überweisung Liechtenstein – Geldüberweisung von oder nach Deutschland

liechtenstein GeldüberweisungHeute sind kaum Kaufaktionen oder Reisen möglich, wenn es nicht im Vorfeld eine Überweisung gab.

Die meisten Zahlungen werden heute mit einer Überweisung durchgeführt, egal ob es um die Zahlung einer Ware geht oder einfach um Geld Freunden zukommen zu lassen. Überweisungen können in verschiedenen Varianten stattfinden, wobei der Gebührenpreis meist entscheidet.

Wir haben die günstigsten Anbieter für eine Auslandsüberweisung nach Liechtenstein zusammengetragen und für Sie auf einem Blick zusammengestellt. Bei uns finden sich die günstigsten und schnellsten Anbieter und können direkt vergleichen und sich entscheiden.

Jetzt Geld senden!

Beste Geldüberweisung Anbieter im Vergleich

Sieger

TransferWiese

TransferWise

Erste Überweisung Gratis!

  • Transferwise ist ein sehr guter Anbieter für Auslandsüberweisungen. Die Überweisungen sind einfach, bequem und sicher. Das wichtigste ist das die Überweisungen auch viel günstiger sind als mit der Bank.

Azimo

AZIMO

Erste Überweisung Gratis!

  • Azimo ist ein sehr kompetenter Partner für die Auslandsüberweisung. Bei Azimo hat man eine große Auswahl an Ländern und die Überweisungen sind sicher und günstig.

TransferGo Erfahrungen

transferGO

Schnelle Internationale Überweisungen!

  • transferGo überzeugt mit schnellen Überweisungen ins Ausland und niedrigen Gebühren. Die Bedienung ist intuitiv und sicher.
logo

EUR

Wie kann ich Geld nach Liechtenstein senden?

Grundsätzlich gibt es mehrere Möglichkeiten, wie Geld nach Liechtenstein überwiesen werden kann. Die erste Möglichkeit ist die einfache Überweisung durch die Hausbank. Liechtenstein ist ein kleines Land, das außerhalb der Eurozone liegt und somit fällt für die Überweisung die Sepa-Überweisung weg. Aber es reicht eine einfache Auslandsüberweisung. Dazu muss der Empfäner mit einem Bankkonto ausgestattet sein und alle wichtigen Informationen von Name bis zur BIC an den Sender schicken.

Zudem müssen sich beide Parteien einig sein, wer die Gebühren übernimmt. Hier gibt es drei Möglichkeiten, die Gebühren werden vom Sender bezahlt, die Gebühren werden vom Empfänger bezahlt oder die Gebühren werden zu gleichen Teilen an beide Parteien gegeben. Anschließend kann die Überweisung nach Liechtenstein ausgeführt werden. Allerdings muss für eine Auslandsüberweisung keine Bank mehr besucht werden, denn mittlerweile können sie auch schon online erledigt werden. Dazu muss das eigene Konto aber für Auslandsüberweisungen freigeschaltet werden. Dazu braucht es nur einen Anruf beim Kundenberater.

Eine weitere Möglichkeit, um das Geld nach Liechtenstein zu überweisen wird durch einen der zahlreich vorhandenen Geldtransfer-Dienste angeboten. In den letzten Jahren sind Geldtransfer-Dienste sehr beliebt geworden, das liegt nicht nur an den günstigen Gebühren, sondern auch an der schnellen Überweisung. Für eine Überweisung durch einen der Geldtransfer-Dienste muss ein Konto eingerichtet und verifiziert werden. Das gilt für den Sender, aber auch für den Empfänger. Erst, dann kann eine Überweisung mit den Daten des Geldempfängers erledigt werden.

Wieviel kostet eine günstige Auslandsüberweisung nach Liechtenstein?

In der Regel werden die Überweisung nach Liechtenstein mittlerweile nicht mehr über die Bank getätigt, sondern über einen der zahlreichen Geldtransfer-Dienste. Das hat vor allen Dingen den Grund, dass es sich bei einem Geldtransfer-Dienst um einen Anbieter handelt, der in Bezug auf die Gebühren sehr gut ist. Die Gebühr für eine Überweisung nach Liechtenstein mit einem Geldtransfer-Dienst beginnt 0,57 Euro und dazu kommt ein Zuschlag von etwa 0,40 % des Überweisungsbetrages. Das ist in der Regel ein sehr günstiger Anbieter. Andere Geldtransfer-Dienste ermöglichen ihren Neukunden eine kostenlose Überweisung nach Liechtenstein. Es gibt aber auch Geldtransfer-Dienste, welche die ersten beiden Überweisungen kostenfrei anbieten. Erst nach den zwei Überweisungen werden die folgenden Überweisungen mit Gebühren berechnet.

Dauer eine Geldüberweisung nach Lichtenstein

Die Überweisungsdauer hängt immer von der ausgesuchten Überweisungsart ab. Bei einer Bankauslandsüberweisung können bis zu 14 Tage vergehen, je nachdem wo das Geld hingeschickt wird. Nach Liechtenstein ist eine Überweisung in der Regel nach 5 Werktagen auf dem Empfängerkonto gutgeschrieben und steht zur vollen Verfügung. Mit einer wesentlich geringeren Dauer können Sie rechnen, wenn Sie auf einen der zahlreichen Geldtransfer-Dienste setzen. Die Geldtransfer-Dienste senden das Geld meist sofort raus und nach einem Tag ist die Überweisung meist schon auf dem Empfängerkonto angekommen.

Die Zahlungsmethoden und die Routineüberprüfungen können allerdings dazu führen, dass die Gutschrift erst nach Tagen erfolgt. Aber in der Regel ist die Gutschrift innerhalb von 3 Tagen vor Ort. Banken und Geldtransfer-Dienste sind immer darauf bedacht, die Auslandsüberweisung schnell über die Bühne zu bringen.

Gebühren einer Auslandsüberweisung nach Liechtenstein

Die Kosten für eine Auslandsüberweisung nach Liechtenstein hängt in erszer Linie von der Zahlungsmethode ab. Bei der Hausbank können sich die Kosten auf bis zu 30 Euro für eine einzige Auslandsüberweisung belaufen. Bei den Geldtransfer-Diensten kommt es zu Gebühren, die unter 1 Euro liegen. Dazu kommt eine Pauschale, die einen geringen Prozentsatz der Überweisungssumme verlangt. Meist liegen die Gebühren sehr gering und viel tiefer als bei einer Auslandsüberweisung mit einer Hausbank.

FAQ

Ist eine Geldüberweisung mit einem Geldtransfer-Anbieter sicher?

Die Geldtransfer-Dienste waren eine ganze Zeit für unsichere Überweisungen bekannt. Heute ist das anders, denn die bekannten Geldtransfer-Dienste arbeiten mit Referenzen und Kundenrezensionen, die auf eine sichere und zuverlässige Überweisung nach Liechtenstein schließen lassen.

Muss ich das Geld nach Lichtenstein in Schweizer Franken oder Euros senden?

In Liechtenstein ist die Landeswährung Schweizer Franken, aber die Auslandsüberweisung kann problemlos in Euro durchgeführt werden. Die Anbieter wechseln den Euro automatisch in die richtige Währung um.

Fazit

Eine Auslandsüberweisung nach Liechtenstein bietet sich mit der Hausbank aber auch mit einem Geldtransfer-Dienst an. Die schnellste und günstigste Methode ist der Geldtransfer-Dienst, der in den letzten Jahren zu einem der sichersten Methoden zur schnellen Auslandsüberweisung wurde. Für eine Auslandsüberweisung nach Liechtenstein fallen nur geringe Gebühren an, die überschaubar sind und somit lohnt sich ein Blick auf die Geldtransfer-Dienste aus dem Internet.

Geld senden!