Home / Finanzen Blog / SEPA Montegnegro ÜBERWEISUNG – Geldüberweisung online

SEPA Montegnegro ÜBERWEISUNG – Geldüberweisung online

Wer gerne Geld nach Montenegro überweisen möchte, kann dafür unterschiedliche Gründe haben. Eventuell möchte er die Kosten für den nächsten Urlaub schon im Vorfeld bezahlen und muss deshalb auf eine Überweisung ins Ausland zurückgreifen. Oder aber er möchte einen Verwandten unterstützen, welcher sich im Land aufhält und eine finanzielle Notlage hat. Wer diese Art der Unterstützung durchführen möchte, kann dies auf dem Weg der Auslandsüberweisung oder der SEPA- Überweisung machen.

Denn auch bei einigen Ländern im Ausland ist es möglich eine SEPA- Überweisung tätigen zu können um den Zahlungsverkehr regeln zu können. Montenegro ist eines dieser Länder bei denen das möglich ist. 

Um die Überweisung ausführen lassen zu können, kann man sich für eine Überweisung durch die eigene Hausbank entscheiden. Es gibt aber auch Geldtransfer Anbieter, welche sich genau auf diese Thematik spezialisiert haben und dem gegenüber dann auch deutlich günstiger Konditionen anbieten können.

Dies sollte man durchaus berücksichtigen, bevor man sich dazu entscheidet wo man die Überweisung durchführen lassen möchte. Wir haben nach eingehender Recherche die besten Angebote für sie ermittelt und auf dieser Seite zusammengefasst um ihnen einen besseren Überblick zu ermöglichen.

currencyfair Erfahrungen

currencyfair

Fünf Überweisungen Gratis!

  • Ein Weltklasse-Kundenservice, sehr gute Wechselkurse und dauerhaft günstige Überweisungen ins Ausland und nach Deutschland überzeugen. Einziger Nachteil ist, die geringe Auswahl an Ländern.
Sieger

TransferWiese

TransferWise

Erste Überweisung Gratis!

  • Transferwise ist ein sehr guter Anbieter für Auslandsüberweisungen. Die Überweisungen sind einfach, bequem und sicher. Das wichtigste ist das die Überweisungen auch viel günstiger sind als mit der Bank.

Azimo

AZIMO

Erste Überweisung Gratis!

  • Azimo ist ein sehr kompetenter Partner für die Auslandsüberweisung. Bei Azimo hat man eine große Auswahl an Ländern und die Überweisungen sind sicher und günstig.

Wie kann man Geld nach Montenegro senden?

Man kann Geld nach Montenegro senden, indem man entweder eine Überweisung durch die Hausbanl oder durch einen Geldtransfer Anbieter durchführen lässt, welcher sich auf diese Thematik spezialsiert hat. Dann kann man die Überweisung als SEPA-Überweisung oder auch als Auslandsüberweisung durchführen lassen.

Kosten einer SEPA Geldüberweisung nach Montenegro

Die Kosten einer SEPA- Überweisung nach Montenegro können durchaus stark varrieren. Denn hierbei kommt es vor allem darauf an, bei wem man diese Überweisung denn in Auftrag gibt. Da es mehrere Möglichkeiten hierzu gibt, können sich die Konditionen der unterschiedlichen Anbieter durchaus unterscheiden. Um eine SEPA- Überweisung überhaupt durchführen lassen zu können, müssen einige Grundvorraussetzungen erfüllt werden. Zum einen müssen der Sender und der Empänger über ein Konto verfügen.

Denn eine SEPA- Überweisung wird nur durch die vollständigen Daten möglich gemacht. Hierzu zählen der vollständige Name des Senders und des Empfängers, sowie eine BIC und eine IBAN Nummer, damit die Banken die Überweisungen überhaupt zuordnen können.Wenn man eine SEPA-Überweisung im Inland tätigt, sind diese im Regelfall mit keinen besonderen Kosten verbunden. Bei einer Überweisung ins Ausland sieht das schon etwas anders aus. Denn hierbei kann es erforderlich werden, dass ein Währungumstausch durchgeführt werden muss. Unter Umständen muss auch mit anderen Banken zusammengearbeitet werden, was auf jeden Fall bei den Hausbanken die gängige Methode ist.

Diese Kosten werden dem Überweisenden dann noch zusätzlich in Rechnung gestellt, was die SEPA- Überweisung dann noch teuerer macht. Weicht man nun auf einen spezialsierten Geldtransfer Anbieter aus, so besteht bei diesen die Möglichkeit, dass sie deutlich günstiger Konditionen anbieten können. Das liegt daran, dass sie oft viele Filialen auf der ganzen Welt besitzen und somit ein Währungsumtausch gar nicht erst notwendig sein wird. Man zahlt sein Geld im Inland ein und im Ausland wird es dann einfach wieder ausgezahlt. Dabei kann es zu Preisunterschieden kommen die bis zu 20 Euro betragen, wenn man die Kosten der Hausbank mit denen der Geldtransfer Anbieter in einen direkten Vergleich miteinander zieht.

Wie lange dauert die SEPA Geldüberweisung

Betrachtet man das Bankgesetz, dann sollte eine SEPA-Überweisung innerhalb eines Bankarbeitstages erledigt sein. Dies gilt allerdings nur für Überweisungen die tatsächlich im Inland getätigt werden. Wenn es sich um eine SEPA- Überweisung ins Ausland handelt, kann es hier zu Unterschieden kommen.

Geldtransfer Anbieter sind in der Lage diese SEPA-Überweisungen manchmal bereits innerhalb weniger Stunden durchzuführen, was allerdings an ihrer internen Unternehmenstruktur liegt.

Bei einer Bearbeitung durch die eigene Hausbank muss man hier schon mit einem Bearbeitungszeitraum von 1-3 Tagen rechnen, bis die Überweisung durchgeführt worden ist. Das liegt daran, dass die Hausbank auf andere Banken angewiesen ist um diese Art der Überweisung ins Ausland überhaupt erst möglich machen zu können.

Fazit

Möchte man eine SEPA- Überweisung nach Montenegro tätigen, dann kann man dies auf dem Weg der Hausbank oder dem des spezialsierten Geldtransfer Anbieters durchführen lassen. Hierbei sollte man durchaus berücksichtigen, dass es je nachdem für welche Variante man sich unterscheidet zu deutlichen Unterschieden bei den Kosten oder dem Bearbeitungszeitraum kommen kann.

Die Geldtransfer Anbieter sind in der Lage aufgrund ihrer internen Unternehmensstruktur hier deutlich günstiger Konditionen anbieten zu können, als es bei den Hausbanken der Fall ist. So kann es dazu kommen, dass eine SEPA-Überweisung nach Montenegro dann bis zu 20 Euro teurer wird, als es bei einem Geldtransfer Anbieter der Fall wäre.

Jetzt Land auswählen!

Auch interessant

AKTUELL beste Geldtransfer Ausland Anbieter

Geldtransfer Ausland Test – AKTUELL beste Geldtransfer Ausland Anbieter

Es kann immer die Möglichkeit bestehen, dass man gerne Gelder auch ins Ausland überweisen möchte. …