Home / Finanzen Blog / SEPA Israel ÜBERWEISUNG – Geldüberweisung online

SEPA Israel ÜBERWEISUNG – Geldüberweisung online

Es kann eine Vielzahl von Gründen geben, warum man Geld nach Israel überweisen möchte. Es kann sein dass man Verwandten oder Freunden auf diesem Weg Gelder zukommen lassen möchte, um diese zu unterstützen. Oder vielleicht möchte man ein Ferienhaus oder ein Hotelzimmer auf diesem Weg bezahlen. Wer gerne Geld nach Israel überweisen möchte, dem stehen prizipiell zwei Hauptwege dafür zur Verfügung. Die erste ist eine SEPA- Überweisung nach Israel. Die zweite Option wäre die Auslandsüberweisung.

Zwischen beiden Überweisungsfomen gibt es einige Unterschiede, welche man berücksichtigen sollte, bevor man einen Weg auswählt. Gleichzeitig kann es zu preislichen Unterschieden kommen, je nachdem für welchen Anbieter man sich für die Überweisung denn letztendlich entscheiden wird. Hierfür kann man auf die regulären Hausbanken zurückgreifen. Oder man wählt sich einen spezialisierten Geldtransfer Anbieter aus, der die Überweisung für einen durchführt.

Oftmals muss man hierbei bedenken, dass die SEPA-Überweisung durch die Hausbank an dieser Stelle kostenintensiver sein wird, als es bei einem der spezialisierten Anbieter der Fall wäre.
Auf unserer Seite finden sie den direkten Vergleich, der es ihnen möglich machen soll, den für sie günstigsten Anbieter für die Überweisung herauszufinden, damit sie diesen nutzen können.

currencyfair Erfahrungen

currencyfair

Fünf Überweisungen Gratis!

  • Ein Weltklasse-Kundenservice, sehr gute Wechselkurse und dauerhaft günstige Überweisungen ins Ausland und nach Deutschland überzeugen. Einziger Nachteil ist, die geringe Auswahl an Ländern.
Sieger

TransferWiese

TransferWise

Erste Überweisung Gratis!

  • Transferwise ist ein sehr guter Anbieter für Auslandsüberweisungen. Die Überweisungen sind einfach, bequem und sicher. Das wichtigste ist das die Überweisungen auch viel günstiger sind als mit der Bank.

Azimo

AZIMO

Erste Überweisung Gratis!

  • Azimo ist ein sehr kompetenter Partner für die Auslandsüberweisung. Bei Azimo hat man eine große Auswahl an Ländern und die Überweisungen sind sicher und günstig.

Wie sende ich Geld nach Israel?

Um Geld nach Israel senden zu können, besteht die Möglichkeit , dass man diese durch eine Auslandsüberweisung oder durch eine SEPA- Überweisung durchführen lassen kann. Ebenso kann man hier zwischen der Überweisung durch die eigene Hausbank oder einen spezialisierten Anbieter unterscheiden.

Kosten einer SEPA Geldüberweisung nach Israel

Um die Kosten für die Auslandsüberweisung nach Israel ermitteln zu können, kommt es darauf an, bei welchem Anbieter man denn die Überweisung in Auftrag geben wird. Prinzipiell wird eine SEPA- Überweisung immer so gehandhabt wie es auch bei einer Inlandüberweisung der Fall ist. Hierbei ist es immer erforderlich dass der Sender und der Empfänger ein Konto bei einer Bank besitzen. Denn um eine SEPA- Überweisung überhaupt tätigen zu können, benötigt man den vollständigen Namen von Sender und Empfänger, eine BIC Nummer und eine IBAN Nummer.

Der Unterschied zwischen der SEPA- Überweisung im Inland und der SEPA- Überweisung nach Israel lässt sich hier ganz klar an den Kosten erkennen. Sobald Banken grenzübergreifend überweisen müssen, wird oft ein Währungsumtauch erforderlich. Ebenso muss die Hausbank für die Umsetzung der Überweisung in den meisten Fällen mit anderen Banken zusammenarbeiten. Die hierbei entstehenden Kosten werden dem Sender in der Regel in Rechnung gestellt, der diese zusätzlichen Kosten dann mittragen muss.

Wählt man einen spezialsierten Geldtransfer Anbieter aus, um die Überweisung durchführen zu lassen besitzen diese andere Wege um die Kosten an dieser Stelle geringer halten zu können. Diese haben oftmals mehrere Filalen weltweit auf welche sie zurückgreifen können. So wird das Geld im Senderland eingezahlt und im Empfängerland ausgezahlt ohne das ein direkter Währungsumtausch erforderlich wäre.

Wie lange dauert die SEPA Geldüberweisung nach Israel

Eine SEPA-Überweisung im Inland ist in der Regel innerhalb eines Bankarbeitstages erledigt. Dies kann bei SEPA- Überweisungen ins Ausland dann allerdings doch ein wenig anders aussehen. Hier kommt es darauf an, für wen man sich entscheidet um die eigene Überweisung durchführen lassen zu wollen. Wählt man die Hausbank dann kann es zu einer Bearbeitungszeit von 1-3 Bankarbeitstagen kommen. 

Der Geldtransfer Anbieter mit seinen eigenen internenen Bearbeitungsmöglichkeiten kann dem gegenüber eine SEPA- Überweisung manchmal sogar innerhalb weniger Stunden oder innerhalb eines Tages durchführen, was dann doch deutlich schneller ist.

Fazit

Um Geld nach Israel überweisen zu können, kann man auf verschiedene Wege zurückgreifen. Man kann sich dafür entscheiden die Überweisung durch die Hausbank durchführen zu lassen, oder man entschließt sich für den Auftrag an einen spezialsierten Geldtransfer Anbieter. Je nachdem auf welchen Weg man zurückgreift, können zusätzliche Kosten entstehen oder auch die Bearbeitungszeit fällt länger oder kürzer aus.

Das liegt daran dass Hausbanken meistens einen Währungsumtausch durchführen müssen und zudem auf die Zusammenarbeit mit anderen Banken im Ausland angewiesen sind. Dies ist bei den spezialisierten Geldtransfer Anbietern nicht der Fall. Sie sind in der Lage hier deutlich bessere Konditionen anbieten zu können, da sie über mehrere Filalien auf der ganzen Welt verfügen. Einige dieser Anbieter offerieren sogar, dass die erste Überweisung die man bei ihnen tätigt kostenfrei ist.

Jetzt Land auswählen!

Auch interessant

AKTUELL beste Geldtransfer Ausland Anbieter

Geldtransfer Ausland Test – AKTUELL beste Geldtransfer Ausland Anbieter

Es kann immer die Möglichkeit bestehen, dass man gerne Gelder auch ins Ausland überweisen möchte. …