Home / Geldüberweisung Turkmenistan – Geld von Deutschland nach Turkmenistan senden

Geldüberweisung Turkmenistan – Geld von Deutschland nach Turkmenistan senden

Die Geldüberweisung nach TurkmenistanGeldtransfers starten mittlerweile um den gesamten Globus. In Zeiten der Digitalisierung und des Internets ist das keine aufwändige Sache mehr. Allerdings sind die Kosten, die dabei entstehen, sehr unterschiedlich. Aus diesem Grund haben wir recherchiert, geprüft und verglichen, dass Sie einen günstigen Anbieter für eine Auslandsüberweisung nach Turkmenistan bei uns finden können.

 

Günstiger Geldtransfer nach Turkmenistan im Vergleich

TransferGo Erfahrungen

transferGO

Schnelle Internationale Überweisungen!

  • transferGo überzeugt mit schnellen Überweisungen ins Ausland und niedrigen Gebühren. Die Bedienung ist intuitiv und sicher.

Azimo

AZIMO

Erste Überweisung Gratis!

  • Azimo ist ein sehr kompetenter Partner für die Auslandsüberweisung. Bei Azimo hat man eine große Auswahl an Ländern und die Überweisungen sind sicher und günstig.
Sieger

TransferWiese

TransferWise

Erste Überweisung Gratis!

  • Transferwise ist ein sehr guter Anbieter für Auslandsüberweisungen. Die Überweisungen sind einfach, bequem und sicher. Das wichtigste ist das die Überweisungen auch viel günstiger sind als mit der Bank.
logo

EUR

Wie kann ich Geld nach Turkmenistan senden?

In alle Länder ausserhalb der SEPA ist die Überweisung über die Bank zu teuer und kostet im durchschnitt 20-30 Euro, deshalb haben wir die günstigsten Anbieter verglichen. Somit sparen Sie sich überteuerte Gebühren und der Empfänger bekommt mehr, in seiner Landeswährung, ausgezahlt.
Da Turkmenistan nicht zu den Ländern des Europäischen Raumes (EWR) zählt, ist die Möglichkeit, dass Sie eine SEPA Überweisung machen können, ausgeschlossen. Möchten Sie dennoch, dass der Transfer von Ihrere Hausbank abgewickelt werden soll, werden Sie sich mit sehr teuren Gebühren abfinden müssen.

Anders ist es, wenn Sie eine der Transfer – Institute und Möglichkeiten nutzen, die wir Ihnen hier vorstellen.

Wieviel kostet eine günstige Auslandsüberweisung nach Turkmenistan?

Die Gebühren sind ziemlich verschieden. Es kommt ganz darauf an, welchen Dienst Sie nutzen, um eine Auslandsüberweisung nach Turkmenistan zu tätigen. Sie zahlen bei Ihrer Hausbank bspw. eine sogenannte Grundgebühr (Marge), auf die noch andere Zahlungen, wie Wechsel- und Transfergebühren draufgepackt werden. Am Ende der Überweisung haben Sie ein gutes Drittel des Betrages, den Sie transferieren möchten, an Ihre Bank bezahlt. Hohe Beträge sorgen somit dafür, dass nur einer dabei gewinnt – Ihre Hausbank!
Das geht wesentlich günstiger.

Einige der hier aufgeführten Transfer – Unternehmen bieten Ihren Kunden an, die das erste Mal bei Ihnen eine Überweisung machen (bei manchen sogar auch noch das zweite Mal), dass diese Transaktion kostenlos übernommen wird.

Dauer einer Geldüberweisung nach Turkmenistan

Eine Überweisung ins Ausland dauert immer unterschiedlich. Vor allem, wenn sie nicht in einen EWR – Staat und demzufolge auch nicht über das SEPA – Lastschriftverfahren geschickt werden kann. Fast alle Anbieter, auch die hier aufgeführten, zeigen an, wie lange die Auslandsüberweisung nach Turkmenien bei Ihnen dauert.

Einige Aspekte spielen dabei auch noch eine große Rolle:

  • Über welchen Anbieter wird das Geld auf die Reise geschickt,
  • auf welchem Weg wird der Betrag transferiert,
  • wie wird das Geld dem Empfänger in Turkmenistan ausgezahlt.

Man sagt ja: „Viele Wege führen nach Rom“ – und, genauso ist es bei Auslandsüberweisungen im Allgemeinen. Machen Sie eine Überweisung nach Turkmenistan über Ihre Hausbank, nimmt das Geld viele Umwege über andere Banken. Damit verdienen sie ihr Geld und schaffen sich Gewinne. Ergo – es dauert viel länger, bis der Betrag, den Sie überwiesen haben, zur Auszahlung in Turkmenistan bereit steht.

Online Anbieter nehmen eher den direkten Weg. Auch bei denen gibt es einige Möglichkeiten sowohl die Gebühren als auch die Dauer zu veringern. Senden Sie das Geld an eine Bank in Turkmenistan, sodass sich der Empfänger es sich auszahlen lassen kann, wird das bis zu 5 Tagen dauern.
Schließen Sie den Transfer über Ihre Debit- oder Kreditkarte ab, dann ist der Betrag in ‚Null – Komma – Nichts‘ auf dem Konto des Empfängers.

Noch eine Möglichkeit, die einige Anbieter für Sie bereit halten wäre, dass Sie einfach das Handy des Empfängers über seine Preapaidkarte aufladen. Auch dann ist das Geld sofort in Turkmenistan und es kann damit gearbeitet werden.

Kosten einer Auslandsüberweisung nach Turkmenistan

Genauso unterschiedlich, wie die Dauer einer Auslandsüberweisung nach Turkmenistan ist, weichen auch die Gebühren ab. Nicht immer sind in den Transfer – Gebühren auch die Wechselgebühren inklusive. Einige Unterschiede gibt es auch, ob Sie die Auszahlung in der Landeswährung TMT oder in US – Dollar veranlassen.

Bei EasySend wird Ihnen bspw. die erste Überweisung geschenkt. Trotzdem zahlen Sie den Wechselkurs € / TMT mit ca. 15 €.

TransferWise, AZIMO oder auch XEND PAY zahlen überwiegend in US – Dollar oder GBP aus, womit Sie fast die Hälfte an Gebühren sparen.

FAQ

Ist eine Geldüberweisung mit einem Geldtransfer-Anbieter sicher?

Ja, wenn der Anbieter eine Zertifizierung von bspw. MasterCard oder anderen renomierten Anbietern hat. Zum Beispiel vertrauen schon mehr als 4 Mill. Menschen TransferWise, wenn sie eine Auslandsüberweisung tätigen möchten.

Muss ich das Geld in TMT oder Euros senden?

Sie zahlen wie gewohnt in Euro ein. Alles andere macht der Online – Transfer – Anbieter.