Home / Geldüberweisung Tansania – Geld von Deutschland nach Tansania senden

Geldüberweisung Tansania – Geld von Deutschland nach Tansania senden

Die günstige Geldüberweisung nach TansaniaWir möchten, dass Sie einen günstigen Anbieter für eine Auslandsüberweisung nach Tansania bei uns finden. Allein aus diesem Grund, war es uns ein Bedürfnis, für Sir zu recherchieren und alle Anbieter für Auslandsüberweisungen zu vergleichen. Wir haben viele nennenswerte Online – Anbieter gefunden, bei denen es sich lohnt einmal hinein zu schauen, wenn Sie eine Auslandsüberweisung nach Tansania planen.

Es gibt sehr viele Gründe, warum man überhaupt Geld nach Tansania senden möchte. Einer davon sind Geschäfte, wofür regelmäßig Geld transferiert werden muss. Die anderen Gründe sind privater Natur. Zum Glück fragt Sie kein Transfer – Unternehmen und Sie müssen auch keinen Verwendungszweck ausfüllen.

Günstiger Geldtransfer nach Tansania im Vergleich

Sieger

TransferWiese

TransferWise

Erste Überweisung Gratis!

  • Transferwise ist ein sehr guter Anbieter für Auslandsüberweisungen. Die Überweisungen sind einfach, bequem und sicher. Das wichtigste ist das die Überweisungen auch viel günstiger sind als mit der Bank.

Azimo

AZIMO

Erste Überweisung Gratis!

  • Azimo ist ein sehr kompetenter Partner für die Auslandsüberweisung. Bei Azimo hat man eine große Auswahl an Ländern und die Überweisungen sind sicher und günstig.

TransferGo Erfahrungen

transferGO

Schnelle Internationale Überweisungen!

  • transferGo überzeugt mit schnellen Überweisungen ins Ausland und niedrigen Gebühren. Die Bedienung ist intuitiv und sicher.
logo

EUR

Wie kann ich Geld nach Tansania senden?

Innerhalb aller Länder, die der EWR angehören, ist es die beste, schnellste und günstigste Möglichkeit Geld über das SEPA – Lastschriftverfahren oder PayPal zu verschicken. Außerhalb der SEPA ist eine Überweisung nach Tansania, welches nicht zur EWR gehört, über die Bank mit viel zu hohen Kosten verbunden.Im Durchschnitt zahlt man dann ca. 20 – 30 Euro und das nur an Grundgebühren.

Einiges kommt noch an Zahlungen noch hinzu, welche im vorhinein nicht immer ersichtlich sind. Wir haben deswegen die günstigsten Anbieter für Sie recherchiert und verglichen. So sehen Sie, dass eine Auslandsüberweisung nach Tansania auch wesentlich kostengünstiger von statten gehen kann.

Sie brauchen keinen großen Aufwand betreiben und auch nicht Ihre gesamten Daten offen legen. Sie brauchen auch keine Gründe für Ihren Geldtransfer nach Tansania nennen.

Was Sie aber dafür brauchen ist schnell erklärt:

  • eine Registrierung auf der Transferseite des jeweiligen Unternehmen (sie ist schnell gemacht und kostenlos)
  • das Empfängerland, den Betrag, der überwiesen werden soll und die Daten der Stelle, wo das Geld dem Empfänger ausgezahlt werden soll.
  • nun fehlt nur noch ein einziger Klich auf den Button „Senden“ – fertig.

In dem Moment ist Ihr Geld schon auf dem Weg nach Tansania. Einfacher kann es gar nicht gehen.

Wieviel kostet eine günstige Auslandsüberweisung nach Tansania?

Gebühren zu pauschalieren geht nicht. Der Grund dafür ist ganz einfach, denn der Tageskurs wechselt ständig und somit auch die Kosten für die Wechselgebühr. Allerdings müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Ihnen vielleicht zu viel Kosten angerechnet werden. Das kann nicht passieren, weil Sie alleine bestimmen, ob Sie zu diesem Kurs die Auslandsüberweisung nach Tansania machen möchten oder nicht.

Jeder seriöse Anbieter für Auslandsüberweisungen bietet Ihnen volle Transparenz über die Zahlungen, die auf Sie zu kommen. Bevor Sie den Betrag absenden, werden Ihnen die gesamten Gebühren, die zu zahlen sind, angezeigt. Sogar eine detaillierte Aufschlüsselung, also wie sich die Gebühren zusammen setzen, können Sie auf der Anbieterseite erfahren.

Dauer einer Geldüberweisung nach Tansania

Genauso wenig, wie die Kosten, lässt sich auch die Dauer Ihrer Sendung voraussagen. Das ist von ein paar wesentlichen Kriterien abhängig. Zum Beispiel ist es wichtig, wie Sie Ihr Geld überweisen. Zahlen Sie von einer Ban, von Ihrer Debit- oder Kreditkarte oder auf einem anderen Weg, ist die Dauer der Auslandsüberweisung nach Tansania schon unterschiedlich lang. Wenn der Empfänger das Geld über eine Auszahlungsstelle, ein Bankkonto oder auf seine Kredit- oder Handykarte bekommen, werden Sie feststellen, dass auch dann unterschiedliche Zeiten angegeben werden.

Zum Glück können Sie auch diese, genau wie die Kosten, im voraus einsehen. Die eine Methode kann dem Empfänger das Geld schon in Sekunden schnelle, spätestens aber am selben Tag zur Auszahlung bereit stellen, wogegen bspw. eine Bankauszahlung schn mal bis zu maximal 5 Tagen dauern kann.

Kosten einer Auslandsüberweisung nach Tansania

Online – Anbieter für Auslandsüberweisungen berechnen ihre Gebühren eigentlich nach demselben Prinzip. Es gibt eine Fixgebühr, die konstant bleibt. Dann kommt es auf den Betrag an, den Sie überweisen möchten, denn dieser wird (bis zu einer gewissen Höhe) mit Prozentanteilen berechnen. Dasselbe geschieht dann ab einer gewissen Höhe.

Manche Online – Transferunternehmen schenken Ihnen auch, wenn Sie das erste Mal über sie Geld nach Tansania transferieren, die Gebühr. Bei anderen Unternehmen sind sogar die ersten 3 Überweisungen gebührenfrei.

Beachten Sie allerdings, dass Sie hohe Beträge (ab 12,500 €) bei der Bundesbank in Deutschland anmelden müssen. Laut AWV (Auslandswirtschaftsverordung) § 67 sind Sie dazu verpflichtet diese Überweisungen, ab 12,500 €, anzumelden. Aber auch, wenn Sie bspw. ab 12,500 € aus Tansania in Deutschland erwarten oder einen Gegenwert, der dieser Höhe entspricht.

FAQ

Ist eine Geldüberweisung mit einem Geldtransfer-Anbieter sicher?

Ja. Durch Transparenz, Fairness, Zertifizierung und dem vertrauensvollen Umgang mit Ihrem Geld, können Sie sichere Auslandsüberweisungen mit diesen Geldtransfer – Anbietern tätigen.

Muss ich das Geld in TZS oder Euros senden?

Nein, das müssen Sie auf gar keinen Fall. Der Geldwechsel ist in den Gebühren enthalten.

Fazit

Auslandsüberweisungen mit einem der Online – Anbietern nach Tansania zu machen, ist nicht nur die schnellste Methode dem Empfänger einen gewissen Betrag zukommen zu lassen, es ist auch die absolut günstigste Alternative zu einem der herkömmlichen Verfahren über eine übliche Bank.