Home / Geldüberweisung Syrien – Geld von Deutschland nach Syrien senden

Geldüberweisung Syrien – Geld von Deutschland nach Syrien senden

Die günstige Geldüberweisung nach SyrienHeutzutage wechselt Geld nicht nur innerhalb eines Landes täglich den Besitzer. Exporte und Importe wollen auch bezahlt werden, aber niemand möchte sich mit viel Bargeld auf eine halbe Weltreise begeben. Was früher die teuren Banküberweisungen waren (die außerdem noch eine Ewigkeit gebraucht haben, bis das Geld endlich bei dem Empänger eintraf), wird heute alles viral transferiert. Da können schon einmal hohe Beträge innerhalb von Minuten nach Syrien gelangen, völlig legal und günstig.

Aber auch private Transfers summieren sich von Tag zu Tag. Dass auch Sie einen günstigen Anbieter für eine Auslandsüberweisung nach Syrien bei uns finden, haben wir für Sie recherchiert und verglichen. Dabei haben wir die günstigsten herausgesucht und aufgelistet.

Günstiger Geldtransfer nach Syrien im Vergleich

TransferGo Erfahrungen

transferGO

Schnelle Internationale Überweisungen!

  • transferGo überzeugt mit schnellen Überweisungen ins Ausland und niedrigen Gebühren. Die Bedienung ist intuitiv und sicher.

Azimo

AZIMO

Erste Überweisung Gratis!

  • Azimo ist ein sehr kompetenter Partner für die Auslandsüberweisung. Bei Azimo hat man eine große Auswahl an Ländern und die Überweisungen sind sicher und günstig.
Sieger

TransferWiese

TransferWise

Erste Überweisung Gratis!

  • Transferwise ist ein sehr guter Anbieter für Auslandsüberweisungen. Die Überweisungen sind einfach, bequem und sicher. Das wichtigste ist das die Überweisungen auch viel günstiger sind als mit der Bank.
logo

EUR

Wie kann ich Geld nach Syrien senden?

In alle Länder, die sich außerhalb der EWR befinden, ist eine Überweisung per SEPA – Lastschriftverfahren über die Bank viel zu teuer. Sie müssen dabei mit Kosten rechnen, die im Durchschnitt zwischen 20 – 30 Euro sind. Zumeist kommen dazu noch Wechselgebühren und eine Marge an die Banken, die die Weiterleitung des Geldes veranlassen. Damit Sie nicht in diese teure „Falle“ laufen haben wir die günstigsten Anbieter verglichen. Damit können Sie sich einen Überblick verschaffen, was auf Sie an Kosten zukommt, wenn Sie sich entschließen sollten, eine Auslandsüberweisung nach Syrien zu machen.

Im Prinzip geht eine Auslandsüberweisung nach Syrien kinderleicht. Sie machen einfach nur ein paar Klickt oder aktivieren die jeweilige App auf Ihrem Smart- oder I-phone.
  • kostenlos registrieren,
  • Betrag und Empfängerdaten eingeben
  • und zum Schluss einfach auf „senden“ klicken.

Mit Ihrer Bestätigung auf „senden“ geklickt zu haben können Sie sich beruhigt zurücklehen. Denn, der Online – Anbieter für Ausplandsüberweisungen nach Syrien macht den Rest für Sie.

Beachten Sie aber trotzdem, dass eine Summe, die 12.500 € übersteigt, der Deutschen Bundesbank gemeldet werden muss. Diese Meldepflicht besteht auch, wenn Sie mehr als 12.500 € empfangen!

Dies gilt, laut der Außenwirtschaftsverordnung (AWV) für alle in Deutschland ansässigen Personen. Das heißt, für alle realen Personen, die in Deutschland ihren Hauptwohnsitz haben. Somit sind Sie zur Meldung verpflichtet und nur Sie können es bei der Deutschen Bundesbank (Tel.: +49 800 1234 111) anmelden. Das können weder Ihre Hausbank, noch das Online – Unternehmen für Sie erledigen.

Wieviel kostet eine günstige Auslandsüberweisung nach Syrien?

Das ist sehr unterschiedlich. Die Kosten rechnen sich aus den Fixgebühren und dem derzeit gültigen Wechselkurs zusammen. Da bei vielen der Online – Anbieter für Auslandsüberweisungen (auch nach Syrien) den aktuellen Devisenmittelkurs verwenden, halten sich die Wechselgebühren sehr im Rahmen. Sind Fixgebühr und Devisenmittelkurs errechnet, kommen noch prozentuale Zahlungen dazu, die aus dem Betrag der Überweisung ermittelt werden.

In diesem Fall müssten Sie 163,96 € (inklusive Gebühren) einzahlen.

Dauer einer Geldüberweisung nach Syrien

Die Dauer einer Auslandsüberweisung nach Syrien kann nicht generell festgemacht werden. Zum einen liegt es an dem Anbieter, welche Möglichkeiten er zur Verfügung stellt und zum anderen sind dabei auch noch die Modi der Ein- und Auszahlungen zu beachten. Laden Sie die Preapaidkarte des Empfängers mit der Überweisung auf, kann es schon in ein paar Sekunden, spätestens aber in ein paar Minuten passiert sein.

Schicken Sie das Geld an einen der unzähligen Auszahlungsstellen in Syrien oder an ein bankkonte, dann können schon mal 4 – 5 Tage ins Land gehen, bis der Empfänger mit der Auszahlung rechnen kann.Im Prinzip ist es so, dass die Dauer einer Auslandsüberweisung nach Syrien genauso unterschiedlich ist, wie die Kosten, die auf den Überweiser zu kommen.

Kosten einer Auslandsüberweisung nach Syrien

Wie oben schon beschrieben, gehören einige Faktoren dazu, um die gesamten Gebühren ermitteln zu können.

In der Regel sieht das so aus:

Western Union erhebt eine Gebühr von ca. 13,46 €, bei einer Summe von 150 €, die zur Überweisung nach Syrien kommen sollen.

Darin sind enthalten:

  • Transfergebühr = 6,50 €
  • Wechselgebühr = 6,96 €

Diese Rechnung ist unabhängig davon, ob Sie diese Auslandsüberweisung nach Syrien privat oder geschäftlich tätigen. Es zählt einzig und allein die komplette Summe.

FAQ

Ist eine Geldüberweisung mit einem Geldtransfer-Anbieter sicher?

Die meisten Online – Anbieter für Auslandsüberweisungen nach Syrien sind geprüft und zertifiziert. Also wird Ihr Geld auch mit Sicherheit sicher beim Empfänger ankommen.

Muss ich das Geld in SYP, US – Dollar oder Euros senden?

Nein, das müssen Sie nicht. Warum zahlen Sie Gebühren bei den Online – Geldtransfer – Anbietern? Natürlich! Weil sie diese ganzen Vorgänge für Sie übernehmen. Deswegen ist heute auch, im Zeitalter der Digitalisierung und Internet, ein Geldtransfer in das Ausland, was nicht zur EWR gehört, so einfach, schnell und günstig. Sie müssen sich um nichts weiter kümmern, als das Geld an Ihrem PC oder Handy zur Überweisung nach Syrien in Auftrag zu geben. Fertig.

In manchen Staaten können auch US – Dollar als Zahlungsmittel akzeptiert werden.

Fazit

Einfach, günstig und schnell – fair und transparent – so geht eine Auslandsüberweisung nach Syrien heute.