Home / Geldüberweisung Panama – Geld von Deutschland nach Panama senden

Geldüberweisung Panama – Geld von Deutschland nach Panama senden

Die günstige Geldüberweisung nach PanamaÜberweisungen, egal ob ins Ausland oder innerhalb der EU werden heute täglich ausgeführt und zwar aus den unterschiedlichsten Gründen. Innerhalb der EU wird dazu das Sepa-Verfahren verwendet, das eine schnelle und kostengünstige Überweisung ermöglicht.

Außerhalb der EU wird mit Hilfe der Auslandsüberweisung gearbeitet. Dabei bieten sich heute auch sogenannte Geldtransfer Anbieter an, die kostengünstig und schnell aus ins Ausland Geld senden können. Wir haben die Geldtransfer Anbieter verglichen und alle wichtigen Informationen zur Überweisung nach Panama zusammengefasst.

Günstiger Geldtransfer nach Panama im Vergleich

Sieger

TransferWiese

TransferWise

Erste Überweisung Gratis!

  • Transferwise ist ein sehr guter Anbieter für Auslandsüberweisungen. Die Überweisungen sind einfach, bequem und sicher. Das wichtigste ist das die Überweisungen auch viel günstiger sind als mit der Bank.

Azimo

AZIMO

Erste Überweisung Gratis!

  • Azimo ist ein sehr kompetenter Partner für die Auslandsüberweisung. Bei Azimo hat man eine große Auswahl an Ländern und die Überweisungen sind sicher und günstig.

TransferGo Erfahrungen

transferGO

Schnelle Internationale Überweisungen!

  • transferGo überzeugt mit schnellen Überweisungen ins Ausland und niedrigen Gebühren. Die Bedienung ist intuitiv und sicher.
logo

EUR

Wie kann ich Geld nach Panama senden?

Panama liegt außerhalb der Eurozone und somit ist das Sepa-Verfahren hinfällig. In dem Land gibt es zwei Landeswährungen, den US-Dollar und die panamaische Balboa. Direkt vor Ort können Wechselstuben zur Einwechslung genutzt werden. Bei einer Überweisung wird das Geld am Ende in der gewünschten Landeswährung ausgezahlt. Grundsätzlich ist es vor einer Auslandsüberweisung immer ratsam detaillierte Informationen zur Bank oder zum Geldtransfer Anbieter einzuholen. So können Sie sich vor hohen Gebühren schützen. Die zwei folgenden Optionen stehen Ihnen zur Geldüberweisung nach Panama zur Verfügung.

Bank

Die Bank-Auslandsüberweisung ist die altbekannte Option zur Geldüberweisung nach Panama. Grundvoraussetzung für diese Option ist der Besitz eines aktiven Kontos bei der ausgewählten Geschäftsbank. Mit Hilfe eines Überweisungsträgers, der entweder per Hand oder online ausgefüllt werden kann, wird der Auftrag auf den Weg gebracht. Bei Unwissenheit können Sie einen Termin mit Ihrem Sachbearbeiter machen, der mit Ihnen alle notwendigen Schritte durchgeht und die Auslandsüberweisung mit Ihnen fertig macht.

Für einen Termin müssen Sie mit einer Wartezeit von etwa 14 Tage rechnen, je nach Größe und Kundenaufkommen der Bank. Sie können aber auch ganz einfach den Überweisungsträger an Schalter abgeben oder in den Nachtbriefkasten werfen. Der Schalter ist nur während der Öffnungszeiten erreichbar, aber der Nachtbriefkasten kann jederzeit genutzt werden. Wesentlich einfacher bietet sich die Online-Option an. Dazu brauchen Sie Online-Banking und eine Freischaltung für das Konto zur Auslandsüberweisung.

Entweder lassen Sie die Freischaltung in der Filiale durchführen oder rufen einfach im Kundencenter an. Die Mitarbeiter dort sind in der Lage die Freischaltung sofort durchzuführen. Sie brauchen dann nur noch die Daten des Empfängers und die Überweisungssumme eingeben, bestätigen und die Auslandsüberweisung nach Panama ist erledigt.

Geldtransfer Anbieter

Im Internet tummeln sich viele Geldtransfer Anbieter, die mit dem Versprechen werben, nicht nur preiswert, sondern auch schnell zu sein. Sie sollten sich im Vorfeld für einen Anbieter entscheiden und müssen sich dann bei diesem registrieren. Dazu sind einige persönliche Angaben zu machen, die durch eine Bestätigung an den Anbieter gesendet werden. Durch eine Bestätigungsmail ist das Konto freigeschaltet und Sie können mit der Auslandsüberweisung nach Panama beginnen. Sie geben einfach die Empfängerdaten und die Überweisungssumme ein, bestätigen die Eingaben und schon wird die Überweisung ausgeführt.

Wieviel kostet eine günstige Auslandsüberweisung nach Panama

Bei einer Auslandsüberweisung mit Hilfe der Bank müssen Sie mit immens hohen Kosten rechnen, die als Gebühren berechnet werden. Die Bank hat einen sehr hohen Verwaltungsaufwand, von der Bearbeitung der Überweisung bis hin zum Währungswechsel sind Mitarbeiter mit dem Geld beschäftigt. Dieser Arbeitsaufwand wird durch die hohen Gebühren bezahlt. Bei einer Auslandsüberweisung müssen Sie bei einer Bank mit Gebühren in Höhe von bis zu 30,00 Euro für eine Überweisung rechnen.  Dabei kommt es auf die Höhe der Überweisungssumme und den aktuellen Wechselkurs an. Anders sieht es bei einem der Geldtransfer Anbieter aus.

Ein paar der Geldtransfer Anbieter bieten Erstkunden die Möglichkeit der kostenlosen Auslandsüberweisung. Erst ab der zweiten Überweisung fallen Gebühren bis zu 14,99 Euro je nach Anbieter an. Azimo nimmt für eine Auslandsüberweisung etwa 3,00 Euro, je nach Höhe der Überweisung.

Dauer eine Geldüberweisung nach Panama

Auf bei der Dauer einer Geldüberweisung nach Panama gibt es große Unterschiede zwischen den Banken und den Geldtransfer Anbietern. Banken brauchen aufgrund des großen Aufwands teilweise zwischen ein paar Tagen und einigen Wochen. Dabei gibt es keine festen gesetzlichen Fristen, in denen die Überweisung getätigt werden muss.

In den Statuten ist nur der Begriff baldmöglichst verankert. Die Geldtransfer Anbieter hingegen sind darauf bedacht die Auslandsüberweisung nach Panama innerhalb kürzester Zeit zu erledigen. Zwischen einigen Minuten und 24 Stunden sind die Zeiten einzuschätzen. Der Empfänger kann also umgehend über die gesamte Überweisungssumme verfügen, sobald die Gutschrift erfolgt ist.

FAQ

Ist eine Geldüberweisung mit einem Geldtransfer-Anbieter sicher?

Eine Geldüberweisung mit Hilfe eines der Geldtransfer Anbieter gilt in der heutigen Zeit als sichere Überweisungsart für eine Auslandsüberweisung.

Muss ich das Geld in Panama in panamaische Balboa oder Euros senden?

Die Überweisungssumme kann ganz bequem in Euros versendet werden. Der Empfänger kann in Panama entweder in panamaischen Balboas oder in US-Dollar sein Geld verwenden.