Home / Geldüberweisung Eritrea – Geld von Deutschland nach Eritrea senden

Geldüberweisung Eritrea – Geld von Deutschland nach Eritrea senden

Die Geldüberweisung nach EritreaSie möchten einen gewissen Betrag nach Eritrea senden, wissen aber nicht genau, wie? Wir haben für sie recherchiert, damit Sie sich hohe Gebühren sparen können. Die letzte Instanz wäre, dass sie von ihrer Hausbank nach Eritrea überweisen, aber das würde sie hohe Gebühren kosten.

Eine Überweisung nach Eritrea von ihrer Bank aus, würde sie um die 20 – 30 € kosten. das geht auch wesentlich günstiger. Wir haben für Sie die fairsten Anbieter unter die Lupe genommen, die Transparenz geprüft und einige von ihnen hier für sie eingestellt.

Günstiger Geldtransfer nach Eritrea im Vergleich

Sieger

TransferWiese

TransferWise

Erste Überweisung Gratis!

  • Transferwise ist ein sehr guter Anbieter für Auslandsüberweisungen. Die Überweisungen sind einfach, bequem und sicher. Das wichtigste ist das die Überweisungen auch viel günstiger sind als mit der Bank.

Azimo

AZIMO

Erste Überweisung Gratis!

  • Azimo ist ein sehr kompetenter Partner für die Auslandsüberweisung. Bei Azimo hat man eine große Auswahl an Ländern und die Überweisungen sind sicher und günstig.

TransferGo Erfahrungen

transferGO

Schnelle Internationale Überweisungen!

  • transferGo überzeugt mit schnellen Überweisungen ins Ausland und niedrigen Gebühren. Die Bedienung ist intuitiv und sicher.
logo

EUR

Wie kann ich Geld nach Eritrea senden

Heutzutage geht alles online oder per App, was eine wesentliche Erleichterung für Sie bedeutet. Sie benötigen dafür nichts weiter als ein Konto bei dem jeweiligen Transferunternehmen, ggf. das Bankkonto des Empfängers und den zu überweisenden Betrag. Wählen sie aus den Optionen, ob der Empfänger das Geld auf sein Bankkonto er hält oder bar an einer dafür festgelegten Stelle ausgezahlt bekommt. Sie können auch festlegen, ob die Handykarte des Empfängers mit ihrem überwiesenen Betrag aufgeladen werden soll.

Wieviel kostet eine günstige Auslandsüberweisung nach Eritrea?

Die Kosten für eine Auslandsüberweisung nach Eritrea sind recht unterschiedlich. In jedem Fall ist eine Standardgebühr, sprich Fixgebühr zu entrichten, welche sich nach der Zahlungsart, der Auszahlungsweise und dem Betrag, der überwiesen wird, errechnet. Dazu werden je nach Höhe des Betrages Prozente berechnet.

Diese sind bei jedem Anbieter unterschiedlich. In einigen Fällen bieten Transferunternehmen für Neukunden oftmals die erste und zweite Überweisung kostenlos an. Aber auch für Bestandskunden, die mehrfach überweisen, sind die Gesamtgebühren günstig.c

Dauer einer Geldüberweisung nach Eritrea

Die Dauer einer Auslandsüberweisung nach Eritrea kann im Vorfeld nicht generell benannt werden. Auch diese richtet sich nach der Zahlungsweise und danach, wie das Geld dem Empfänger in Eritrea ausgezahlt werden soll. In jedem Fall sollte es maximal 3 Tage nicht überschreiten. Sie haben auch die Möglichkeit eine schnelle, beziehungsweise eilige Überweisung zu tätigen. Dafür erhöhen sich die Gebühren minimal.

Überweisen Sie von Ihrem Bankkonto, Per online Banking und Auslandsüberweisung auf ein Bankkonto in Eritrea, kann es schon einige Tage dauern, bis dem Empfänger das Geld zur Verfügung steht. Während Sie das Zielland und den Betrag bei einem Anbieter für Auslandsüberweisungen eingeben, wird Ihnen auch die Dauer angezeigt.

Kosten einer Auslandsüberweisung nach Eritrea

Die Gebühren für eine Auslandsüberweisung nach Eritrea werden aus 3 Kriterien zusammengestellt. Zum einen Sind es die fixgebühren, die sie bei jedem Anbieter finden werden. Die anderen Komponenten für die Berechnung der gesamtgebühren Sind die Prozente, die sich aus der Höhe des zu überweisenden Betrag errechnen.

Bei der Western Union können Sie Geld nach Eritrea so überweisen, dass eine Bargeldauszahlung für den Empfänger möglich ist. Dieses würde sie 6,90 € an Gebühr kosten. Wollen Sie eine Sofortüberweisung bei der Western Union tätigen, wird dieses über Klarna abgewickelt und es würde eine Gebühr von ca. 14,90 € anfallen.

Die Gebühren werden bei dem Anbieter Western Union extern abgerechnet. Das heißt, dass Sie den Betrag der Gebühren auf den zu überweisenden Betrag dazurechnen müssen. Außerdem können nur Privatpersonen über Western Union eine Auslandsüberweisung machen. Zahlungen über Geschäftskonten werden nicht akzeptiert.

Möchten sie eine Swift Zahlung tätigen, kann es sein, dass die Abwicklung über verschiedene Banken, zusätzliche Kosten verursachen können.
Einige Anbieter wechseln Ihre Euros gerne in US Dollar um, was dem Empfänger Mehr Geld zur Verfügung stellt.

FAQ

Ist eine Geldüberweisung mit einem Geldtransfer-Anbieter sicher?

Eine Auslandsüberweisung nach Eritrea, die über einen Geldtransfer – Anbieter abgewickelt wird, ist in jedem Fall sicher. Wenn die nötige Transparenz für den Kunden vorhanden ist, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass ihr Geld nicht oder nicht pünktlich in Eritrea ankommt. Faire Anbieter zeigen Transparenz indem sie Sie benachrichtigen, entweder per App oder E – Mail Nachricht, auf welchem Weg sich ihre Überweisung Im Moment befindet. So können Sie jederzeit nachvollziehen, wo Ihr Geld ist und wann es dem Empfänger ausgezahlt wird.

Muss ich das Geld in ERN oder Euros senden?

Nein. Sie können Ihre Überweisung in Euro tätigen, die Anbieter für Auslandsüberweisungen berechnen Ihnen in den Fixkosten einen Wechselkurs dafür, dass sie den Umtausch vornehmen und das Geld in der, für Eritrea landesüblichen Währung auszahlen. Ihnen steht noch eine Option frei, denn Sie können das Geld, was Sie zur Überweisung gebracht haben, dem Empfänger auch in US – Dollar auszahlen lassen.

Fazit

Zusammenfassend kann man sagen, dass man viele Möglichkeiten hat Beträge nach Eritrea günstig, fair und sicher zu transferieren. Dafür müssen Sie nicht einmal das Haus verlassen. Innerhalb von Sekunden, Stunden oder von nur ein paar wenigen Tagen steht dem Empfänger in Eritrea das Geld zur Verfügung, was sie von Deutschland aus überwiesen haben.