Home / Günstige Auslandsüberweisung Bosnien und Herzegowina – Geldüberweisung nach Bosnien

Günstige Auslandsüberweisung Bosnien und Herzegowina – Geldüberweisung nach Bosnien

Geld ins Ausland zu versenden ist gar nicht so schwer wie man denken mag. Wenn man zum Beispiel einen Geldtransfer zu Freunden oder Bekannten nach Bosnien und Herzegowina überweisen möchte, dann bietet sich hierbei der Transfer durch eine Auslandsüberweisung an.

Eine Auslandsüberweisung unterscheidet sich schon von einer regulären SEPA- Überweisung durch die Bank, doch die Einzelheiten werden wir entsprechend hier erläutern. Wir haben Anbieter für Geldüberweisungen für sie verglichen um die Anbieter zu erläutern die günstig, sicher und schnell eine Auslandsüberweisung nach Bosnien und Herzegowina zu ermöglichen.

Geld nach Bosnien senden: Anbieter-Vergleich

Azimo

AZIMO

Erste Überweisung Gratis!

  • Azimo ist ein sehr kompetenter Partner für die Auslandsüberweisung. Bei Azimo hat man eine große Auswahl an Ländern und die Überweisungen sind sicher und günstig.

Wie kann ich Geld nach Bosnien und Herzegowina senden

Um Geld nach Bosnien und Herzegowina zu überweisen kann man auf zwei Varianten zurückgreifen. Zum ersten ist jedoch anzumerken, dass es sich hierbei immer um eine Auslandsüberweisung handelt. Eine Geldüberweisung unterscheidet sich insofern von einer SEPA- Überweisung durch die Bank, als dass hier ein Währungsumtausch stattfindet.

Man kann die Auslandsüberweisung nach Bosnien und Herzegowina durch die regulären Banken durchführen lassen, wobei angemerkt werden muss dass diese in dem Fall meistens um die 20 bis 30 Euro teuer sind, als es bei einer Überweisung durch externe Anbieter für Geldüberweisungen der Fall wäre die sich auf diese Thematik spezialisiert haben. Entscheidet man sich für einen dieser spezialisierten Anbieter für Auslandsüberweisungen so hat man hier gleich mehrere Vorteile, die dafür verantwortlich sind dass diese Geldüberweisung im Gegensatz zur regulären Bank dann günstig ausfällt.

Bei diesen Anbietern wird das Geld in Euro eingezahlt und von diesen dann im Empfängerland in der entsprechenden Landeswährung ausgezahlt. Die Auslandsüberweisungen werden in der Regel schnell und sicher durchgeführt.

Wie viel kostet eine Auslandsüberweisung nach Bosnien und Herzegowina?

Die Gebühren für eine Auslandsüberweisung nach Bosnien und Herzegowina durch einen spezialisierten Anbieter belaufen sich in etwa auf 0 bis 10 Euro, je nachdem für welchen Anbieter man sich denn entscheidet. Einige der spezialisierten Anbieter für Geldüberweisungen nach Bosnien und Herzegowina bieten die erste Überweisung sogar besonders günstig an, da diese dann unter Umständen sogar gebührenfrei durchgeführt wird.

Das kommt immer darauf an, welchen Anbieter man persönlich auswählt um seine Auslandsüberweisung nach Bosnien und Herzegowina zu tätigen. Den Vergleich diesbezüglich haben wir aber bereits für sie durchgeführt um einen besseren Überblick zu ermöglichen und Einsicht in die verschiedenen Anbieter zu geben.

Dauer einer Auslandsüberweisung nach Bosnien

Sollte man eine Auslandsüberweisung nach Bosnien und Herzegowina durch einen spezialisierten Anbieter für durchführen lassen, so kann man hierbei mit einer Dauer von wenigen Minuten oder 1-2 Werktagen rechnen. Diese Geldüberweisung geht also verhältnismäßig schnell, sobald man sie erst einmal getätigt hat und der Empfänger kann schon bald über das angewiesene Geld verfügen. Bei einer Auslandsüberweisung durch die Bank kann das schon etwas länger dauern und ist nicht so kostengünstig.

Kosten einer Auslandsüberweisung nach Bosnien und Herzegowina

Manche Anbieter für Auslandsüberweisungen bieten die erste Überweisung gebührenfrei an, was in diesem Fall eine sehr günstige Auslandsüberweisung nach Bosnien und Herzegowina wäre. Meistens werden jedoch Gebühren in Höhe von 0 bis zu 10 Euro berechnet, mit denen man schon rechnen sollte. Bei der Hausbank fallen diese Gebühren allerdings noch höher an, denn sie betragen zwischen 20 und 30 Euro was schon einen deutlichen Unterschied erkennen lässt.

FAQ

Ist eine Geldüberweisung nach Bosnien mit einem Geldtransfer Anbieter sicher?

Die Wahl einer Geldüberweisung nach Bosnien und Herzegowina durch einen spezialisierten Anbieter ist sicher. Diese  Anbieter sind nicht nur auf die Thematik der Auslandsüberweisungen spezialisiert, sondern sie verführen auch über sehr hohe Sicherheitsmaßnahmen um eine Überweisung überhaupt erst durchführen zu können.

Man muss sich mit seinen persönlichen Daten anmelden und kann auch nur auf Konten zugreifen bei denen der persönliche Name mit dem Kontoinhaber übereinstimmt. Dadurch wird gewährleistet das hier kein Kontenmissbrauch durchgeführt werden kann.

Kann ich das Geld in Euros senden?

Bei einer Auslandsüberweisung nach Bosnien und Herzegowina muss man das Geld nicht unbedingt in die entsprechende Währung umtauschen. Diesen Umtausch übernehmen die spezialisierten Anbieter. Man tätigt die Überweisung in Euro und der Anbieter ist in der Lage das Geld in der entsprechenden Währung an den Empfänger auszuzahlen. Das wird ermöglicht, weil die spezialisierten Anbieter über mehrere Filialen weltweit verfügen.

Fazit:

Es ist gar nicht so kompliziert einen Geldtransfer nach Bosnien und Herzegowina durchzuführen, wie man vielleicht meinen mag. Es ist deutlich einfacher eine Auslandsüberweisung durch einen externen Anbieter durchführen zu lassen und nicht die regulären Banken für die Geldsüberweisung zu wählen. Diese fallen im Schnitt teuer aus, was man vorher bedenken sollte, ehe man die Auslandsüberweisung nach Bosnien und Herzegowina tätigt.

Jetzt günstig Geld nach Bosnien senden und sparen!