Home / Günstige Auslandsüberweisung Belgien – Geldüberweisung nach Belgien

Günstige Auslandsüberweisung Belgien – Geldüberweisung nach Belgien

Belgien gehört zu den EU- Ländern. Also ist es hierbei möglich zwei Formen der Auslandsüberweisung zu wählen. Entweder entscheidet man sich dafür die Überweisung per SEPA- Verfahren oder durch die Auslandsüberweisung nach Belgien vorzunehmen.

Hierbei muss man jedoch klar feststellen dass es günstig ist, in diesem Fall die SEPA- Überweisung als Transfermittel für die Auslandsüberweisung zu nutzen.

Denn in Bezug auf Belgien ist dieses Verfahren genauso schnell und so günstig wie es bei einer Inlandsüberweisung der Fall wäre. Eine Auslandsüberweisung lohnt sich also im Grunde genommen nicht. Dennoch haben wir auch hier die Anbieter miteinander verglichen um einen Gesamtüberblick über die Länder zu ermöglichen, auch über jene die innerhalb der EU liegen.

Geld nach Belgien senden: Anbieter-Vergleich

currencyfair Erfahrungen

currencyfair

Sehr günstig Geld überweisen!

  • Ein Weltklasse-Kundenservice, sehr gute Wechselkurse und dauerhaft günstige Überweisungen ins Ausland und nach Deutschland überzeugen. Einziger Nachteil ist, die geringe Auswahl an Ländern.

Azimo

AZIMO

Erste Überweisung Gratis!

  • Azimo ist ein sehr kompetenter Partner für die Auslandsüberweisung. Bei Azimo hat man eine große Auswahl an Ländern und die Überweisungen sind sicher und günstig.

Dauer einer Geldüberweisung nach Belgien

Wenn man für die Überweisung nach Belgien die Auslandsüberweisung mittels des SEPA- Verfahrens durchführt, also auch durch die eigene Bank, dann sollte das Geld wie bei Inlandsüberweisungen auch innerhalb eines Werktages beim Empfänger ankommen und dieser kann dann die Buchung auf seinem Konto erkennen.

Kosten einer Überweisung nach Belgien

Die Kosten für eine günstige Geldüberweisung nach Belgien belaufen sich auf die gleichen Kosten, wie bei einer regulären Inlandüberweisung. Ausschlaggebend dafür ist, dass die Währung Euro beibehalten wird und man die Zahlung per SEPA-Überweisung durchführen kann.

Greift man hierbei auf spezialisierte Anbieter zurück, muss man allerdings in diesem Fall mit höheren Gebühren rechnen, was begründet das sich hier eine reguläre Banküberweisung definitiv mehr lohnt.

Auslandsüberweisung Belgien: Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es bei einer Auslandsüberweisung nach Belgien günstiger ist, wenn man sich für das SEPA- Verfahren durch die eigene Bank entscheidet. Dieses dauert nicht länger als eine Inlandsüberweisung und ist auch nicht mit höheren Kosten verbunden.

Weicht man auf spezialisierte Anbieter aus, so sind die Kosten nicht so günstig, sondern fallen definitiv höher aus. Deshalb ist der Weg durch die eigene Bank hier für den Sender und den Empfänger lohnenswerter als der Weg über externe Anbieter.

Jetzt günstig Geld nach Belgien senden und sparen!