Home / Geldscheinprüfgerät Test • Die AKTUELL besten Geldscheinprüfgeräte im Vergleich

Geldscheinprüfgerät Test • Die AKTUELL besten Geldscheinprüfgeräte im Vergleich

Vorteile von Geldscheinprüfgerät im Test & VergleichGeldscheine mit einer Sichtprüfung auf Echtheit zu untersuchen, ist fatal. Denn daran lässt sich nicht ermessen, ob es sich bei dem Geldschein in der eigenen Hand um einen echten Schein handelt oder nicht. Also muss ein Geldscheinprüfgerät Test her. Hierbei handelt es sich um einen solchen Test. Jedoch haben wir selbst nicht getestet, sondern wir beziehen unsere Informationen aus Käuferbewertungen oder Kundenmeinungen und Berichten. Kunden sind ehrliche Käufer. Sie wollen den anderen Käufern oder auch einem Verkäufer immer auf ehrliche Art und Weise mitteilen, ob es sich um ein gutes Produkt handelt oder nicht. Also kann dieser Test zur Hand genommen werden, wenn man einen Geldscheinprüfgerät kaufen möchte. Der Geldscheinprüfgerät sollte natürlich auch zum jeweiligen Einsatzgebiet passen. Später werden wir gern mitteilen, welche unterschiedlichen Arten es von solchen Geräten oder Hilfsmitteln gibt.

Die Geldscheine lassen sich so als echt oder unecht beweisen. Man darf in Deutschland und auch in keinem anderen Land mit unechten Scheinen bezahlen. Dies könnte nicht nur eine Geldstrafe mit sich bringen, sondern sogar eine Gefängnisstrafe. Falschgeld in Umlauf zu bringen, ist fatal. Daher gehen Sie sicher, bevor Sie einen Geldschein aus der Hand gehen, ob dieser echt ist.

Ein Geldscheinprüfgerät kann hierzu Aufschluss geben. Der Geldscheinprüfgerät selbst kann sogar mobil genutzt werden. Das heißt, er passt in die Hosentasche oder eine Handtasche, wenn Sie ihn im richtigen Format kaufen. Mit dem richtigen Gerät gehen Sie absolut sicher, ein gutes Gerät gekauft zu haben und es auch dem entsprechend einsetzen zu können.

Beste Geldscheinprüfgeräte im Vergleich

Fay Banknotenzähler und Falschgeldprüfer im Test

Fay 457-727-575 Falschgeldprüfer

  • Hervorragende Zählung und Leistungserkennung
  • Genaue Währungsdetektoren
  • Großes LCD-Display
  • Gilt für Währungen in mehr als 30 Ländern
  • Optimaler Preis
  • Kompaktes Design

Frea 457-697-575 Falschgeldprüfer im Test

Fay 457-697-575 Falschgeldprüfer

  • Praktisches Design
  • Leichtes Gewicht
  • Einfache Bedienung
  • Günstiger Preis
  • Geeignet für die meisten Währungen
  • Gute Zählgeschwindigkeit

SimplyPOS Rapidcount B40 Falschgeldprüfer im Test

SimplyPOS B40 Falschgeldprüfer

  • Idealer Banknotenprüfer
  • Super Preis-Leistung
  • Hochwertige Qualität
  • Hochwertiges LED-Display
  • 3 Jahre Herstellergarantie
  • Praktisches Design

Monepass MP-1175A Falschgeldprüfer in Test

Monepass Falschgeldprüfer

  • Manueller oder automatischer Start
  • Akustischer Alarm auf verdächtigem Ticket
  • Stapel- und Kumulierungsfunktionen
  • Erkennung versteckter Geldscheine
  • Haupt- und Clientanzeige mit LED-Technologie
  • Einfache Bedienung

Fay 457-703-575 Falschgeldprüfer im Test

Fay 457-703-575 Falschgeldprüfer

  • Leichtes Gewicht
  • Einfache Bedienung
  • Günstiger Preis
  • Großes LED-Display
  • Integrierter Schlafmodus
  • Lange Lebensdauer

Was ist ein Geldscheinprüfgerät?

Was ist ein Geldscheinprüfgerät im Test?Ein Geldscheinprüfgerät ist ein Gerät oder Hilfsmittel. Es gibt ihn in unterschiedlichen Formen. Eines ist jedoch bei allen Hilfsmitteln gleich: Sie sollen das Geld auf seine Echtheit untersuchen und das erledigen die meisten Geräte im Test auch zuverlässig. Wichtig ist, dass man mit manchen Geräten nicht alle Eigenschaften untersuchen kann. So finden sich beispielsweise Stifte, die den Geldschein prüfen können. Damit malt man den Geldschein an. Verfärbt er sich dann, ist er unecht. Das Prüfgerät für Geldscheine kann aber auch ein elektrisches Gerät sein.

Es gibt auch Geldscheinprüfgerät mit Batterien. Diese sind handlich und können immer dabei sein. Auch hierbei werden die Geldscheine anhand mehrerer Merkmale auf die Echtheit überprüft. Bei einem Geldscheinprüfgerät geht es darum, dass man ihn leicht bedienen kann. Auch als Laie sollte man das Gerät schnell bedienen können und so sichere Angaben daraus bekommen. Das Geld auf seine Echtheit zu überprüfen sollte keinerlei Problem sein für den Geldscheinprüfgerät. Leider gibt es aber auch im Test Produkte, die nicht mehr im Sinne der Zeit sind. Geldscheine sind wie unser Leben einem Wandel unterzogen. So werden auch diese Scheine vermeintlich fälschungssicher hergestellt und in Umlauf gebracht.

Dann muss aber auch der Geldscheinprüfgerät mithalten können und sollte die neuen Merkmale erkennen können. Die neuen Geräte können das aber durchaus. Es ist eben nicht rentabel sich ein älteres Gerät anzuschaffen und dies zu kaufen.
Daher sollte man als Käufer darauf achten, dass man auch ganz sicher den richtigen Geldscheinprüfgerät kauft. Wichtig ist zudem, dass das Gerät immer gut arbeitet. Eventuell kann man die Geräte auch upgraden und dann mit einem neuen Betriebssystem versehen. In keinem Fall sollte man sich auf sein eigenes Gespür verlassen. Denn Geldfälscher sind sehr gut gewappnet und oftmals lassen sich Fälschungen nur schwer von einem echten Schein unterscheiden.

Anwendung

Anwendung von Geldscheinprüfgerät im TestDer Geldscheinprüfgerät findet in unterschiedlichen Situationen Anwendung. So kann man sich einen Geldscheinprüfgerät kaufen, wenn man ein eigenes kleines Geschäft hat. Auch Unternehmen, in denen Kunden bar zahlen können, sollten einen Geldscheinprüfgerät zur Hand haben. Leider kann es gerade in solchen Unternehmen schnell dazu führen, dass man Falschgeld annimmt. Die Geldscheinprüfgerät überprüfen, wie der Name schon sagt, das Geld auf seine Echtheit. Es benutzt dabei die bekanntesten Verfahren nur eben genauer, als wir Menschen es sehen, fühlen oder ertasten könnten. Leider erkennen wir nicht alles und so geht einem schnell ein Falschgeldschein in die Hände. Aus diesem Grund sollte man den Geldscheinprüfgerät nicht unterschätzen und auf jeden Fall zur Hand haben. Leider genügt es auch nicht mehr, lediglich ein Merkmal zu untersuchen. Falschgeld muss an mehreren Stellen ausfindig gemacht werden.

Vorteile

  • klein und kompakt
  • schnell zur Hand
  • perfekt für jedes Unternehmen und jede Privatperson
  • sicheres Herausfinden ob man Falschgeld bekommen hat

Nachteile

  • teuer

Welche Arten von Geldscheinprüfgeräten gibt es?

Welche Arten von Geldscheinprüfgeräten gibt es im Test?Es gibt drei bekannte Arten von Geldscheinprüfgeräten

Die erste Art ist der Stift, den sicher jeder schon einmal gesehen hat. Der Stift überprüft den Geldschein mit einem Merkmal. Das heißt, man bemalt den Geldschein und wenn er sich farblich verändert, dann ist es ein Falschgeldschein. Dann sollte man sich richtig verhalten und an die Polizei wenden. Dort muss man natürlich einige Angaben machen. Aber dies ist der sicherste Weg, um zeitgleich Anzeige zu erstatten. Auch bei der Bank kann man fragen, was man mit dem Geld tun soll. Auf keinen Fall sollte man es in Umlauf bringen. Das ist eine Straftat.

Die zweite Art ist ein Scanner. Dieser Scanner überprüft gleich mehrere Merkmale. Das gute daran ist, dass der Prüfer auch klein und handlich ist. Er kann also auch unterwegs immer dabei sein. Will man absolut sicher sein, kein Falschgeld zu bekommen, das gilt auch bei Bargeldgeschäften, sollte man den Scanner dabei haben. Dieser Geldscheinprüfgerät wird sich schon bald bezahlt machen. Er ist nicht teuer und klein und kompakt. Daher ist er auch eine richtig gute Investition für alle, die sich für solche Hilfsmittel interessieren.

Das dritte Gerät ist ein elektrisches Hilfsmittel um Geldscheine auf Echtheit zu überprüfen. In diesem Fall handelt es sich um einen stationären Geldscheinprüfgerät, den man nicht überall benutzen kann.

Dennoch lohnt er sich. Besonders kleine und mittelständische Unternehmen haben sehr viel mit Bargeld zu tun. Sie sollten sich absolut sicher sein, echtes Geld zu erhalten und auch wissen, wann das Geld besser nicht angenommen wird. Kann man das Geld sofort auf Echtheit überprüfen, ist man auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

Wie werden Geldscheinprüfgerät getestet?

Wie werden Geldscheinprüfgerät getestet?Geldscheinprüfgerät werden anhand verschiedener Kriterien getestet. Es ist wichtig, hier genau hinzuschauen. Die Tests beziehen sich meist auf die Haltbarkeit. Das ist besonders wichtig, wenn man sich für einen Stift entscheidet und wie einfach das Gerät zu reinigen ist. Ein Geldscheinprüfgerät sollte von Zeit zu Zeit gereinigt werden und das nicht nur oberflächlich. Zudem geht es um das Preis / Leistungsverhältnis und die Bedienung an sich. Auch aus welchem Material das Gerät besteht ist erheblich vor dem Kauf.

Haltbarkeit

Wie lange hält eigentlich so ein Gerät? Es ist wichtig, dass es nicht nur um die Haltbarkeit oder Langlebigkeit an sich geht, sondern auch wann man die Batterien wechseln sollte. wichtig bei einem guten Geldscheinprüfgerät Test ist, dass man genau sagen kann, wie lange der Stift oder das Gerät hält. Ein elektrisches Gerät sollte lange halten und auch lange aktuell sein. Wer hierfür viel Geld investiert und sich auf den Test verlässt, sollte nicht enttäuscht werden. Gut ist, wenn man als Käufer rundum zufrieden ist.

Reinigung

Das Gerät sollte auf jeden Fall oberflächlich sauber gehalten werden können. Zudem spielt es eine Rolle, dass man von Zeit zu Zeit eine gründliche Reinigung durchführen kann. Dafür muss man bei elektrischen Geräten in die Anleitung schauen.
Besonders dann, wenn das Gerät durch mehrere Hände geht, muss man wissen, wie gut es zu handhaben und zu reinigen ist. Es ist völlig ausreichend mit einem feuchten Lappen über das Gerät zu wischen, um es zu reinigen. Ansonsten kann man den Stift ebenso sauber halten.

Preis / Leistung

Die Geräte sind unterschiedlich teuer. Im Test zeigt sich, dass der Käufer selbst ermessen sollte, wie viel er für einen Geldscheinprüfgerät ausgeben möchte. Der Geldscheinprüfgerät selbst sollte die Anforderungen erfüllen, die man sich davon erhofft. Wichtig ist, dass man genau hinschaut, wie teuer das Gerät an sich ist. Sollte es einem selbst zu teuer erscheinen, dann sollte man es nicht kaufen.

Bedienung

Bedienung von einen Geldscheinpröfgerät im TestWichtig ist immer die Bedienung. Einen Stift jedoch kann man eigentlich gar nicht falsch bedienen. Kauft man sich hingegen einen Geldscheinprüfgerät als Gerät, dann muss eine Anleitung vorhanden sein. Dieser Anleitung kann man dann die Bedienungshinweise entnehmen und genau durchlesen. Wichtig ist, dass man bei der Bedienung nichts dem Zufall überlässt und man sollte auch genau wissen, dass es richtig bedient wird. Denn leider kann auch das in Betracht kommen. Ein Test jedoch zeigt auch die Bedienung der jeweiligen Geräte. Geldscheinprüfgerät sollten möglichst einfach zu bedienen sein. Es kann aber auch eine Anfrage an den Hersteller aufschlussreich sein. So sollte man auch Kontaktmöglichkeiten haben, damit man sich im Zweifelsfall an den Hersteller wenden kann.

Material

Die Materialienwahl bei einem Geldscheinprüfgerät ist breit gefächert. Es gibt Geldscheinprüfgerät aus Metall oder Kunststoff und welche, die richtig gute Eigenschaften aufweisen. Hier lohnt es sich genauer hinzuschauen.

Die einzelnen Produkte sind auf jeden Fall zufriedenstellend und werden Ihren Anforderungen genügen. Sie werden sich nicht schwer damit tun, sie kennen zu lernen und mehr darüber zu erfahren.
Wichtig ist noch, dass Sie alles richtig machen bei der Bedienung. Das Material ist dabei eher nebensächlich.

Bekannte Hersteller von Geldscheinprüfgerät

  • Safescan
  • Olympia
  • Schneider
Safescan ist der Hersteller, wenn Sie sich einen Geldscheinprüfgerät als Station kaufen wollen. Die Geräte haben in einem Test gut abgeschlossen und es gibt sie in unterschiedlichen Ausführungen. Die Geräte an sich sind einfach zu handhaben und man wird sich nicht schwer damit tun, sie kennen zu lernen. In der Regel sind gute Anleitungen dabei, wenn man sich nicht mit solchen Geräten auskennt. Die Geldscheinprüfgerät von Safescan können Sie für sich privat oder für das eigene Geschäft kaufen. Sie sind ideal für kleine und große Unternehmen, die mit Bargeld arbeiten. Die Geräte sind sicher und sinnvoll. Es ist eine gute Investition und sie wird sich auszahlen, wenn man richtig sicher sein will, ob man immer echtes Geld erhält.
Auch Olympia bietet mehrere Arten von Geldscheinprüfgerät an. Die bekannteste ist der Stift. Der Stift ist recht genau und wird keine Enttäuschung darstellen. Dieser Stift ist wirklich leicht zu handhaben. Denn man muss einfach nur die Kappe entfernen und dann über den Schein malen. Der Geldscheinprüfgerät von Olympia hat sich im Test als zuverlässig erwiesen. Dennoch ist es eine Art, die nur ein Merkmal überprüft. Will man sicher gehen, sollte man auf ein Gerät umsteigen, das mehrere Merkmale untersucht.
Auch Schneider vertreibt Stifte aus seinem Sortiment. Diese Stifte sind sicher eine sinnvolle Investition, wenn es schnell gehen muss, wie etwa an einer Kasse. Sie halten auch recht lange, aber dennoch ist es wichtig, dass man hiermit immer ein Merkmal überprüft. Wenn dieses Merkmal dann erfüllt wird oder etwas auffällig ist, dann sollte man genauer hinschauen. Es ist immer wichtig, dass man überhaupt eine Prüfung vornimmt. Diese Prüfung sollte nicht ohne Hilfsmittel erfolgen.

Wo soll ich meinen Geldscheinprüfgerät kaufen?

Wo soll ich meinen Geldscheinprüfgerät kaufen im Test?Einen Geldscheinprüfgerät sollten Sie online oder im Handel kaufen. Wir sagen Ihnen, dass man heute viel Geld sparen kann, wenn man sich für einen Vergleich oder Test von einem Geldscheinprüfgerät entscheidet. Wichtig ist nur, dass Sie wissen, ob es große Preisunterschiede gibt. Hier in unserer Tabelle können Sie genau das erkennen. Natürlich könnte man auch einen Geldscheinprüfgerät gebraucht kaufen. Aber hierbei ist wichtig, dass Sie wissen, ob dieser noch modern ist. Denn besonders neue Maschinen erkennen auch neue Merkmale. Sie können sich aber auch einfach für einen Stift entscheiden. Egal, wie Sie sich entscheiden, Sie sollten mit Ihrer Wahl zufrieden sein.

Geldscheinprüfgerät im Fachhandel kaufen

Der Fachhandel ist und war immer die erste Anlaufstelle für Käufer. Hier konnte man sich beraten lassen. Nur ist in diesem Gespräch leider nicht gegeben, auch zu vergleichen. Denn Vergleichen ist wichtig für Sie als Käufer. Sie können aber auch einen Test anschauen und dann in den Handel gehen, um den Geldscheinprüfgerät zu kaufen. Vielleicht gibt es ja ein gutes Angebot in Ihrer Gegend.

Geldscheinprüfgerät Online kaufen

Der Onlinekauf ist nach wie vor sehr gut für einen solchen Einkauf. Natürlich will man immer wissen, was man da kauft und so kann man sich nicht nur einen Test anschauen, sondern auch die Produkte miteinander vergleichen.
Der Preis kann dabei auch genauer angeschaut werden.

FAQ

Wie teuer ist ein Geldscheinprüfgerät?

Schauen Sie einfach in unseren Test. Dort finden Sie gleich mehrere Produkte, die für Sie infrage kommen. Sie werden sehen, dass es große preisliche Unterschiede gibt. Das ist aber auch abhängig davon, welches Gerät Sie letztlich kaufen.

Wurden Geldscheinprüfgerät von der Stiftung Warentest geprüft?

Die Geldscheinprüfgeräte sind immer geschätzt. Sie werden natürlich getestet. Das Ergebnis bezieht sich auf mehrere Geräte und Sie sollten einfach selbst bei Stiftung Warentest schauen, welches Gerät für Sei optimal ist.

Fazit

Geldscheinprüfgeräte sind sinnvolle Investments. Sie bekommen mit einem guten Geldscheinprüfgerät mehr Sicherheit. Besonders für Bargeldgeschäfte bietet sich ein solches Geldscheinprüfgerät an. Sie können damit echtes Geld als echtes identifizieren und gegebenenfalls reagieren, insofern Sie Falschgeld erhalten haben. Denken Sie immer daran: Falschgeld in Umlauf zu bringen ist eine Straftat!