Home / Überweisung nach Litauen – Geld von Deutschland nach Litauen senden

Überweisung nach Litauen – Geld von Deutschland nach Litauen senden

Günstige Geldüberweisung nach LitauenAuslandsüberweisungen sind heute keine Seltenheit mehr und werden beinah täglich durchgeführt. Dabei gibt es bei den Auslandsüberweisungen gravierende Unterschiede in der Überweisungsmethode und auch bei den Kosten. Die Dauer wird immer von dem Faktor Methoe bestimmt. Eine Auslandsüberweisung nach Litauen ist denkbar einfach und sehr kostengünstig möglich.

Litauen gehört seit dem 1. Januar 2015 zur Eurozone und somit sind keine Auslandsüberweisungen mehr durchzuführen. Geld überweisen nach Litauen ist mit der Sepa-Überweisung oder den Geldtransfer-Diensten möglich. Die günstigsten Anbieter in Bezug auf die Geldtransfer-Dienste haben wir für Sie herausgesucht.

Geldtransfer Litauen Anbieter im Vergleich

Sieger

TransferWiese

TransferWise

Erste Überweisung Gratis!

  • Transferwise ist ein sehr guter Anbieter für Auslandsüberweisungen. Die Überweisungen sind einfach, bequem und sicher. Das wichtigste ist das die Überweisungen auch viel günstiger sind als mit der Bank.

Azimo

AZIMO

Erste Überweisung Gratis!

  • Azimo ist ein sehr kompetenter Partner für die Auslandsüberweisung. Bei Azimo hat man eine große Auswahl an Ländern und die Überweisungen sind sicher und günstig.

TransferGo Erfahrungen

transferGO

Schnelle Internationale Überweisungen!

  • transferGo überzeugt mit schnellen Überweisungen ins Ausland und niedrigen Gebühren. Die Bedienung ist intuitiv und sicher.
logo

EUR

Wie kann ich Geld nach Litauen senden?

In den letzten Jahren hat sich gerade bei den Auslandsüberweisungen sehr viel getan. Die klassische Methode, um Geld nach Litauen zu senden stellt die Hausbank dar. Dadurch, dass Litauen sich mittlerweile in der EU befindet, sind keine Auslandsüberweisungen mehr notwendig. Die Überweisung kann einfach mit der Sepa-Überweisung durchgeführt werden. Dazu bietet sich die Hausbank also die Filiale an, aber auch online ist die Sepa-Überweisung schnell erledigt. Bei der Sepa-Überweisung kommen IBAN und BIC zum Einsatz.

Dabei handelt es sich bei der IBAN um die internationale Bankkontonummer. Sie hat 22 Stellen, darin befindet sich das Länderkennzeichen, die Prüfnummer, die Bankleitzahl und die Kontonummer. Die IBAN muss bei der Überweisung angegeben werden, damit eine Geldüberweisung möglich wird. Die IBAN befindet sich auf den Kontoauszügen und auf der Karte fürs Girokonto. Sie kann einfach abgeschrieben werden und schon beginnt die Überweisung.

Die zweite Methode, um nach Litauen Geld zu überweisen wird durch die Geldtransfer-Dienste angeboten. Für die Geldtransfer-Dienste ist ein Konto notwendig, dass auf den eigenen Namen läuft. Dazu muss man in der Regel 18 Jahre alt sein und sich mit Hilfe eines Ausweises verifizieren können. Auch der Empfänger braucht ein Konto beim gleichen Transfer-Dienst, damit die Überweisung gutgeschrieben werden kann.

Wieviel kostet eine günstige Auslandsüberweisung nach Litauen?

Die kostengünstigste Auslandsüberweisung nach Litauen ist die Sepa-Überweisung. Die Sepa-Überweisung ist für alle Mitglieder der Eurozone kostenlos und zählt zu den schnellsten Überweisungsmethoden der heutigen Zeit. Neben der Sepa-Überweisung gibt es auch noch andere Methoden, um Geld nach Litauen zu überweisen, die allerdings kostenpflichtig sind.

Dauer eine Geldüberweisung nach Litauen

Die Dauer der Geldüberweisung nach Litauen hängt immer von der Zahlmethode ab. Die Sepa-Überweisung ist eine der aktuellsten Überweisungen, die in der Regel innerhalb von drei Werktagen ausgeführt wird. Eine Gutschrift ist dann meist nach fünf Werktagen möglich. Wird die Sepa-Überweisung online durchgeführt, dann erfolgt die Gutschrift meist schon innerhalb von 24 Stunden. Grundsätzlich ist die Bank immer darauf bedacht, dass die Überweisung innerhalb von kürzester Zeit durchgeführt wird, um den Kunden zufriedenzustellen.

Bei der Überweisung mit einem Geldtransfer-Dienst gibt es auch unterschiedliche Dauern. Auch hier entscheidet zuerst die Zahlmethode. Grundsätzlich ist der Geldtranser-Dienst auch darauf bedacht, die Überweisung umgehend auszuführen. In den meisten Fällen erfolgt die Gutschrift schon nach 24 Stunden. Aber auch eher ist durchaus möglich. Spätestens nach drei Tagen ist die Geldüberweisung auf jeden Fall ausgeführt.

Kosten einer Auslandsüberweisung nach Litauen

Genau wie bei der Art der Überweisung gibt es auch in Bezug auf die Kosten für eine Auslandsüberweisung nach Litauen einige Unterschiede. Die einfachste und kostengünstigste Methode ist die Sepa-Überweisung. Die Sepa-Überweisung eignet sich für alle Überweisungen innerhalb der EU und auch Litauen gehört seit 2015 zur Eurozone. Somit sind Überweisungen mit der Sepa-Überweisung von Deutschland nach Litauen problemlos möglich. Es fallen keine Gebühren für eine Sepa-Überweisung an, egal ob sie in der Filiale in Auftrag gegeben wurde oder online ausgeführt wird.

Die Auslandsüberweisung mit Hilfe eines Geldtransfer-Dienstes ist nicht kostenfrei. Es wird eine geringe Gebühr notwendig, die bei um die 0,26 Euro liegt und dazu kommt eine Pauschale von etwa 0,38 % der Überweisungssumme. Je nach Zahlungsmethode können auch noch weitere Gebühren anfallen, die in der Regel im Vorfeld angezeigt werden.

FAQ

Ist eine Geldüberweisung mit einem Geldtransfer-Anbieter sicher?

Heute ist eine Geldüberweisung mit einem der zahlreichen Geldtransfer-Dienste eine der sichersten Methoden, um Geld zu überweisen. Referenzen und Kundenrezensionen sind für alle Kunden gut sichtbar und die bekannten Dienste haben in Punkto Sicherheit gut zugelegt.

Muss ich das Geld nach Litauen in Euros senden?

Dadurch, dass Litauen mittlerweile zur Eurozone gehört ist die Landeswährung ebenfalls der Euro.

Fazit

Eine der schnellsten und kostengünstigsten Methoden, um Geld nach Litauen zu überweisen ist die Sepa-Überweisung. Sie ist komplett kostenfrei und wird nur mit den Kontoführungsgebühren berechnet. Eine weitere Möglichkeit stellen die großen Geldtransfer-Dienste dar, die ihre Dienste im Internet anbieten und für Neukunden die erste Überweisung meist kostenfrei durchführen.

Datenschutz
Jomi virtueller Assistent, Besitzer: Bernard (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Jomi virtueller Assistent, Besitzer: Bernard (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.