Home / Geldüberweisung Nicaruagua – Geld von Deutschland nach Nicaruagua senden

Geldüberweisung Nicaruagua – Geld von Deutschland nach Nicaruagua senden

Die günstige Geldüberweisung nach NicaruaguaÜberweisung sind heute keine Besonderheit mehr, aber Auslandsüberweisung in Länder, die außerhalb der Eurozone liegen, sind selten. Grundsätzlich wird eine Auslandsüberweisung innerhalb der Eurozone mit dem bekannten Sepa-Verfahren durchgeführt.

Aber Länder, die außerhalb der Zone liegen, müssen mit einer Auslandsüberweisung bedacht werden. Günstige Methoden im Bereich der Überweisungen ins Ausland stellen wir Ihnen vor.

Günstiger Geldtransfer nach  im Vergleich

Sieger

TransferWiese

TransferWise

Erste Überweisung Gratis!

  • Transferwise ist ein sehr guter Anbieter für Auslandsüberweisungen. Die Überweisungen sind einfach, bequem und sicher. Das wichtigste ist das die Überweisungen auch viel günstiger sind als mit der Bank.

Azimo

AZIMO

Erste Überweisung Gratis!

  • Azimo ist ein sehr kompetenter Partner für die Auslandsüberweisung. Bei Azimo hat man eine große Auswahl an Ländern und die Überweisungen sind sicher und günstig.

TransferGo Erfahrungen

transferGO

Schnelle Internationale Überweisungen!

  • transferGo überzeugt mit schnellen Überweisungen ins Ausland und niedrigen Gebühren. Die Bedienung ist intuitiv und sicher.
logo

EUR

Wie kann ich Geld nach Nicaragua senden?

Nicaragua ist ein schönes Land, das aber außerhalb der Eurozone liegt und somit werden Überweisungen schwierig. Eine normale Sepa-Überweisung ist nicht möglich, aber es besteht die Möglichkeit der Auslandsüberweisung. Für eine solche Auslandsüberweisung stehen Ihnen zwei verschiedene Methoden zur Verfügung.

Bank

Die bekannteste Methode ist die klassische Banküberweisung. Dazu müssen Sie Inhaber eines Kontos bei der gewünschten Bank sein, denn die Überweisung findet in der Regel von dem Konto statt. Bei einer Banküberweisung können Sie den Besuch in der Filiale durchführen, aber auch Online auf den Kontoservice zurückgreifen. Für einen Besuch in der Filiale muss ein Termin mit einem Berater gemacht werden, wenn Sie Hilfe bei der Überweisung brauchen. Ansonsten können Sie einfach einen Überweisungsträger ausfüllen und an dem Schalter den Auftrag geben. Eine sehr beliebte Methode ist heute die Onlineüberweisung. Bei der Onlineüberweisung brauchen Sie keinen Banktermin und müssen die Filiale auch nicht aufsuchen.

Sie können mit dem Smartphone oder dem Computer eine Onlineüberweisung ausführen. Dazu muss das Onlinebanking in Bezug auf Auslandsüberweisungen freigeschaltet werden. Das ist telefonisch innerhalb von wenigen Sekunden möglich. Direkt nach dem Freischalten können Sie eine Überweisung senden.

Geldtransfer Anbieter

Ein wenig anders sieht es bei den Geldtransfer Anbietern aus. Die Geldtransfer Anbieter bieten ihre Dienste online an und können auch nur online in Auftrag gegeben werden. Bei den meisten Anbietern ist eine Anmeldung notwendig. Dazu sind nur einige persönliche Daten zu hinterlegen, die zur Registrierung von Nöten sind. Direkt nach der Registrierung, die durch eine Bestätigungsmail aktiviert wird, kann die Auslandsüberweisung nach Nicaragua durchgeführt werden. Sie können jetzt einfach die gewünschte Summe eingeben und den Empfänger bestätigen. Danach wird die Überweisung ausgeführt.

Wieviel kostet eine günstige Auslandsüberweisung nach Nicaragua?

Die Kosten für eine Auslandsüberweisung sind recht unterschiedlich und hängen in erster Linie von der ausgewählten Überweisungsmethode ab. Bei einer Banküberweisung nach Nicaragua müssen Sie mit Gebühren von bis zu 30 Euro für eine einzige Auslandsüberweisung rechnen. Der Grund für die hohen Gebühren liegen in erster Linie an dem hohen Verwaltungsaufwand. Aber auch Wechselkurse und Partnerbanken, mit denen die Banken zusammenarbeiten, verursachen Gebühren. Anders sieht es bei den Geldtransfer Anbietern aus.

Die Gebühren belaufen sich zwischen 2,99 Euro bis zu 14,99 Euro für eine Überweisung. Entscheidet ist hier der ausgesuchte Anbieter und die Höhe der Überweisungssumme. Es gibt sogar einige Transfer Anbieter, die ihren Kunden kostenfreie Überweisungen möglich machen. Das gilt aber in der Regel nur für Neukunden, die ihre erste Überweisung tätigen. Andere Anbieter bieten ihren Kunden ein gewisses Kontingent an Überweisungen, die kostenfrei zur Verfügung stehen und erst nach Überschreitung der Summe fallen Gebühren an.

Dauer eine Geldüberweisung nach Nicaragua

Die Überweisung nach Nicaragua kann von unterschiedlicher Dauer sein. Bei einer normalen Bank dauert die Auslandsüberweisung teilweise bis zu 21 Tage. Grundsätzlich sind die Banken verpflichtet, die Überweisung schnellstmöglich auszuführen, aber aufgrund des Verwaltungsaufwandes und der Partnerbanken kann die Überweisung sehr lange dauern. Die Geldtransfer Dienste sind deutlich schneller. Sie führen die Überweisung meist schon nach 24 Stunden aus. Einige Anbieter überweisen sofort und der Empfänger kann innerhalb von wenigen Minuten über die gesamte Summe verfügen.

FAQ

Ist eine Geldüberweisung mit einem Geldtransfer-Anbieter sicher?

In der heutigen Zeit gehören die Geldtransfer Anbieter zu den sichersten Anbietern für Auslandsüberweisungen.

Muss ich das Geld in Nicaragua in Cordoba Oro oder Euros senden?

Sie können die Auslandsüberweisung nach Nicaragua ohne Schwierigkeiten in Euros absenden. Der Anbieter sorgt dafür, dass der Empfänger das Geld in der Landeswährung abheben und verwenden kann.