Home / Geldüberweisung Ghana – Geld von Deutschland nach Ghana senden

Geldüberweisung Ghana – Geld von Deutschland nach Ghana senden

Die Geldüberweisung nach GhanaStellen Sie sich einmal vor, Sie müssten Geld nach Ghana überweisen – ohne PC, ohne Online – Banking und ohne günstige Anbieter für Auslandsüberweisungen. Das kann sich niemand mehr vorstellen, den damals war es fast unmöglich in kurzer Zeit einen Geldbetrag nach Afrika zu senden. Dank der Technik und ausgefeilter Technologien, dauert es heute nur noch einen Wimpernschlag, zu Gebühren, die so niedrig sind, dass man sie kaum bemerkt.

Währen dieser, onlinelosen Zeit, hatten die Banken das Monopol über jeglichen Transfer von Geldern. Zum Glück gibt es heute viele Anbieter, bei denen Sie keine überteuerten Gebühren, keine versteckten Kosten zahlen müssen.
Wir haben für Sie recherchiert, dass Sie einen günstigen Anbieter für Auslandsüberweisungen nach Ghana bei uns finden.

Günstiger Geldtransfer nach Ghana im Vergleich

TransferGo Erfahrungen

transferGO

Schnelle Internationale Überweisungen!

  • transferGo überzeugt mit schnellen Überweisungen ins Ausland und niedrigen Gebühren. Die Bedienung ist intuitiv und sicher.

Azimo

AZIMO

Erste Überweisung Gratis!

  • Azimo ist ein sehr kompetenter Partner für die Auslandsüberweisung. Bei Azimo hat man eine große Auswahl an Ländern und die Überweisungen sind sicher und günstig.
Sieger

TransferWiese

TransferWise

Erste Überweisung Gratis!

  • Transferwise ist ein sehr guter Anbieter für Auslandsüberweisungen. Die Überweisungen sind einfach, bequem und sicher. Das wichtigste ist das die Überweisungen auch viel günstiger sind als mit der Bank.
logo

EUR

Wie kann ich Geld nach Ghana senden?

Sie suchen sich bei uns einen Anbieter für Auslandsüberweisungen nach Ghana heraus, melden sich einfach auf dessen Seite an und folgen den Anweisungen. Innerhalb von wenigen Minuten haben Sie sich ein kostenloses Konto erstellt, tragen den Betrag in das dafür vorgesehene Feld ein und schon können Sie Ihr Geld in Richtung Ghana abschicken.

Wieviel kostet eine günstige Auslandsüberweisung nach Ghana?

Die Kosten für eine Auslandsüberweisung nach Ghana sind recht unterschiedlich. Günstig – ja, aber zu Ihren Optionen.

Sie wählen aus, wir der Empfänger das Geld in Ghana bekommen soll. Dafür stehen Ihnen mehrere Optionen zur Verfügung. Ach, wie Sie den Betrag übersenden können Sie wählen. Danach richten sich die Grundgebühren, die auch mit dem Wechselkurs einher gehen. Zu den sogenannten Fixgebühren kommen dann noch Prozente hinzu, die für die Beträge bis zu einer bestimmten Summe oder ab einer bestimmten Summe berechnet werden.

Dauer einer Geldüberweisung nach Ghana

Die Dauer einer Auslandsüberweisung nach Ghana richtet sich nach der Zahlungs- und Empfangsart, die Sie vorab ausgemacht haben. Eine Handyaufladung braucht nur wenige Minuten, bis der Empfänger das Geld nutzen kann. Genauso verhält es sich bei einer Barauszahlung. Die Überweisung auf ein Ghanaisches Bankkonto hingegen kann schon mal ein paar Tage (2 – 4 Tage) dauern.

Kosten einer Auslandsüberweisung nach Ghana

Die Kosten der Gebühren errechnen sich aus der Fixgebühr, die von Anbieter zu Anbieter gering abweicht. Die Prozente werden zumeist bis 115.000 € und ab 115.000 € berechnet. Aber, in der Regel können Sie bis 90 % gegenüber Ihrer Hausbank an Gebührenzahlungen einsparen.

AZIMO

AZIMO ist seit einiger Zeit Partner von Finder und kann so im UK auf leichtere und schnellere, auch auf günstigere Weise Geldbeträge ins Ausland (auch nach Ghana) transferieren. Als Erstüberweiser zahlen Sie für die 1. Transaktion nichts. Jede Weitere kostet Sie um die 2,99 €.

WorldRemit

Bei WorldRemit ist die günstigste Methode, um einen Betrag nach Ghana zu senden, dass Sie das Handy des Empfängers aufladen. Das kostet keine Gebühren und ist in Null Komme Nix überwiesen. Aber auch hier gelten die Bestimmungen, dass ein Betrag ab 12,500 € der Deutschen Bundesbank gemeldet werden muss. Das Bußgeld, bei Nichtmeldung, würde Sie 30,000 € kosten.

FAQ

Wer mit der Materie „Auslandsüberweisungen über einen Transferanbieter“ noch nicht vertraut ist, hat schon die ein oder andere Frage.
Hier bekommen Sie zwei der wichtigsten beantwortet.

Ist eine Geldüberweisung mit einem Geldtransfer-Anbieter sicher?

Ja. Die Transferanbieter sind mehrfach TÜV – geprüft und durch VISA, MasterCard und Trustpilot verifiziert. Mehrere Millionen Menschen können sich nicht irren.

Muss ich das Geld in GHS oder Euros senden?

Nein. Sie überweisen Online oder per App in Euro. Das Geldwechseln wird von dem jeweiligen Anbieter übernommen. Dafür zahlen Sie schließlich einen Teil der Gebühren.

Fazit

Es ist heutzutage wesentlich entspannter, wenn man Geld in fremde Länder übermitteln möchte. Ghana gehört zu den Ländern, die im fernen Afrika liegen. Trotzdem können Sie in ein paar Minuten Ihre Lieben, Freunde oder Bekannte in Ghana mit einer Überweisung unterstützen.