Home / Günstige Auslandsüberweisung Kenia – Geldüberweisung nach Kenia

Günstige Auslandsüberweisung Kenia – Geldüberweisung nach Kenia

Kenia

Sollte man Geld nach Kenia überweisen wollen, so ist das durch eine reguläre SEPA- Überweisung bei der Bank nicht möglich. Da Kenia eines der Länder ist, welches nicht zur EU gehört kommt hier nur eine Auslandsüberweisung in Frage, wenn man Geld an jemanden überweisen möchte der sich dort aufhält oder dort lebt.

Eine Auslandsüberweisung lässt sich schnell und unkompliziert durchführen und ist ein sehr sicherer Weg um Gelder dorthin zu transferieren. Wir haben auf dieser Website die Anbieter für Auslandsüberweisungen miteinander verglichen um für sie die günstigsten aufzuzeigen, wenn sie eine Auslandsüberweisung nach Kenia durchführen möchte.

Geld nach Kenia senden: Anbieter-Vergleich

currencyfair Erfahrungen

currencyfair

Fünf Überweisungen Gratis!

  • Ein Weltklasse-Kundenservice, sehr gute Wechselkurse und dauerhaft günstige Überweisungen ins Ausland und nach Deutschland überzeugen. Einziger Nachteil ist, die geringe Auswahl an Ländern.
Sieger

TransferWiese

TransferWise

Erste Überweisung Gratis!

  • Transferwise ist ein sehr guter Anbieter für Auslandsüberweisungen. Die Überweisungen sind einfach, bequem und sicher. Das wichtigste ist das die Überweisungen auch viel günstiger sind als mit der Bank.

Azimo

AZIMO

Erste Überweisung Gratis!

  • Azimo ist ein sehr kompetenter Partner für die Auslandsüberweisung. Bei Azimo hat man eine große Auswahl an Ländern und die Überweisungen sind sicher und günstig.

Wie kann man Geld nach Kenia senden?

Eine Auslandsüberweisung nach Kenia kann man auf verschiedene Arten durchführen die je nachdem welche man wählt günstig oder teuer sein können. Hier gibt es zum Einen die Geldtransfer Anbieter. Diese verfügen über viele Standorte in aller Welt mit denen sie arbeiten können. So wird es ermöglicht ganz einfach Geld in dem Land in dem man sich aufhält einzuzahlen. Der Empfänger bekommt es dann in seinem Land wieder von einer der Firmenfilialen wieder ausgezahlt. Hier wird niemand dazwischengeschaltet und alles läuft über denselben Geldtransfer Anbieter, was es diesem wiederum möglich macht die Auslandsüberweisung günstig anbieten zu können. Zudem findet kein grenzüberschreitender Währungsumtausch statt.

Sollte man allerdings die Bank als Träger der Auslandsüberweisung wählen, dann hat man hier einen Nachteil den man berücksichtigen sollte. Die Bank ist darauf angewiesen mit anderen Banken zusammen zu arbeiten um die Auslandsüberweisung erst durchführen zu können, damit das Geld beim Empfänger landen kann. Dadurch entstehen dann zusätzliche Gebühren, welche dafür verantwortlich sind das die Auslandsüberweisung nach Kenia nicht so günstig ist. Sie kann sogar gegenteilig bis zu 30 Euro mehr kosten, als es bei einem spezialisierten Anbieter der Fall wäre.

Wie viel kostet eine Auslandsüberweisung in Kenia ?

Auslandsüberweisungen nach Kenia können in ihren Kosten durchaus schwankend sein. Es ist wichtig bei dem man die Auslandsüberweisung durchführen lässt. Man hat die Option sie durch die regulären Banken durchführen zu lassen, sollte dabei aber im Vorfeld wissen dass diese dann um die 30 Euro teurer werden können als es bei einem spezialisierten Anbieter der Fall wäre. Hier können die Kisten um die 3 Euro liegen. Einige Anbieter offerieren die erste Überweisung sogar kostenlos.

Dauer einer Auslandsüberweisung nach Kenia

Eine Auslandsüberweisung nach Kenia kann durchaus eine Zeit von 0 bis zu 5 Werktagen in Anspruch nehmen. Feiertage oder gar Wochenenden finden dabei allerdings keine Berücksichtigung. Sollte man das Geld an einem Freitag anweisen wird sich auch die Bearbeitungszeit entsprechend verlängern.

Kosten einer Geldüberweisung nach Kenia

Die Auslandsüberweisung durch die Bank ist nicht günstig, sondern immer teurer als die bei einem Geldtransfer Anbieter. Bei der Bank kann es sein das die Gebühren 20 oder vielleicht sogar 30 Euro teurer sind. Wählt man jedoch einen Geld Transfer Anbieter aus, so bieten viele die Möglichkeit die erste Überweisung kostenfrei zu machen und für die folgenden dann um die 3 Euro als Gebühr zu berechnen.

FAQ

Ist eine Geldüberweisung mit einem Geldtransfer Anbieter sicher?

Wenn man sich für eine günstige Auslandsüberweisung nach Kenia durch einen Geldtransfer Anbieter entscheidet dann ist man durchaus auf der sichereren Seite. Denn die Geldtransfer Anbieter haben Sicherheitsmaßnahmen die schon beim Registrieren des Accounts zum Tragen kommen. So müssen die eigenen Angaben zur eigenen Person, auch mit den Kontodaten übereinstimmen, von denen man Geld anweist. Man hat aber auch die Möglichkeit Gelder per Sofort- Überweisung oder auch per Kreditkarte auf das Konto des Geldtransfer Anbieters einzuzahlen, damit dieser dann die Auslandsüberweisung nach Kenia günstig vornehmen kann. In jedem Fall nimmt der spezialisierte Anbieter nicht einfach Zugriff auf das eigene Konto um von dort aus Geld abzubuchen.

Muss ich das Geld in Kenia-Schilling oder Euros senden?

Es ist nicht nötig das Geld umzutauschen wenn man eine Auslandsüberweisung nach Kenia durchführen möchte. Die Anbieter für den Geldtransfer übernehmen den Währungsumtausch was durchaus bequem ist und sich auch nach dem jeweiligen Wechselkurs richtet der gerade aktuell vorhanden ist.

Geldüberweisung nach Kenia: Fazit:

Man kann also Geld ganz einfach nach Kenia senden, was auch nicht allzu lange dauert bis das Geld vom Sender zum Empfänger gelangt. Jedoch ist ein Geldtransfer Anbieter hier sicherlich mehr zu empfehlen als die reguläre Hausbank, da diese die Auslandsüberweisung sehr günstig anbieten.

Jetzt günstig Geld nach Kenia senden und sparen!