Home / Günstige Auslandsüberweisung Japan – Geldüberweisung nach Japan

Günstige Auslandsüberweisung Japan – Geldüberweisung nach Japan

Japan

Um Geld nach Japan senden zu können ist es nicht ausreichend eine Überweisung durch das SEPA- Verfahren der Bank zu tätigen, die man ja im Allgemeinen kennt. Denn da Japan ein Land ist, welches nicht zur EU gehört muss man hier eine Auslandsüberweisung zum Erledigen der Überweisung wählen.

SEPA- Überweisungen sind nur innerhalb der EU und den dazugehörigen Ländern möglich. Es gibt einige Anbieter für Auslandsüberweisungen die wir miteinander verglichen haben um ihnen die Anbieter aufzuzeigen, welche sich dort als besonders günstig erweisen und ihnen die Wahl etwas zu erleichtern.

Geld nach Japan senden: Anbieter-Vergleich

currencyfair Erfahrungen

currencyfair

Fünf Überweisungen Gratis!

  • Ein Weltklasse-Kundenservice, sehr gute Wechselkurse und dauerhaft günstige Überweisungen ins Ausland und nach Deutschland überzeugen. Einziger Nachteil ist, die geringe Auswahl an Ländern.
Sieger

TransferWiese

TransferWise

Erste Überweisung Gratis!

  • Transferwise ist ein sehr guter Anbieter für Auslandsüberweisungen. Die Überweisungen sind einfach, bequem und sicher. Das wichtigste ist das die Überweisungen auch viel günstiger sind als mit der Bank.

Azimo

AZIMO

Erste Überweisung Gratis!

  • Azimo ist ein sehr kompetenter Partner für die Auslandsüberweisung. Bei Azimo hat man eine große Auswahl an Ländern und die Überweisungen sind sicher und günstig.

Wie kann man Geld nach Japan senden?

Um Geld nach Japan senden zu können muss man eine Auslandsüberweisung tätigen. Um dies zu tun hat man verschiedene Wahl Optionen. Es ist durchaus möglich das Geld nach Japan zu senden indem man sich an die eigene Hausbank als Überweisungspartner wendet und die Auslandsüberweisung dort in Auftrag gibt. Dies bietet zwar den Vorteil das man es sofort vom eigenen Konto erledigen kann, hat aber den Nachteil das die Auslandsüberweisung dort nicht günstig sondern im Verhältnis zu den spezialisierten Anbietern sogar recht teuer ist.

Denn eine dort getätigte Auslandsüberweisung kann bis zu 20 oder gar 30 Euro mehr kosten als es bei den Anbietern, welche wir hier miteinander verglichen haben der Fall ist. Deshalb lohnt sich nicht nur das Vergleichen, sondern vor allem die Wahl eines Geldtransfers Anbieter enorm. Fällt die eigene Entscheidung nun auf den spezialisierten Anbieter so muss man sich dort im Vorfeld erst einmal registrieren um ein Konto zu erstellen von welchem aus die Überweisung erfolgen kann. Dies kann man dann auch nutzen um folgende Überweisungen von dort aus zu tätigen, nachdem man Geld dorthin angewiesen hat.

Wie viel kostet eine Auslandsüberweisung in Japan ?

Bevor man eine Auslandsüberweisung nach Japan ausführen lässt, ist es sehr lohnend die verschiedenen Anbieter näher zu betrachten und deren Gebühren miteinander zu vergleichen. Während eine Überweisung nach Japan durch die eigene Hausbank sehr teuer sein kann, was sich in einer höheren Gebühr von bis zu 30 Euro widerspiegelt, so bieten die spezialisierten Anbieter für Auslandsüberweisungen die Überweisung bereits für eine Gebühr von 0 bis 8 Euro an. Deshalb sollte man nicht unbedingt den Weg über die eigene Hausbank wählen, sondern sich für jenen entscheiden der sicher und günstig zugleich ist.

Dauer einer Auslandsüberweisung nach Japan

Eine Auslandsüberweisung nach Japan kann zwischen 1 und 5 Bankwerttagen liegen, das kommt darauf an für wen für welchen Anbieter man sich bei der Überweisung denn letztendlich entscheidet. Als Bankwerktage bezeichnet man die regulären Arbeitstage der Banken sowohl im Inland als auch im Ausland, weshalb Feiertage und Wochenende nicht miteinbezogen werden. Wenn man die Auslandsüberweisung vor einem Wochenende tätigt, kann sich dieser Zeitraum für die Auslandsüberweisung also entsprechend verlängern.

Kosten einer Geldüberweisung nach Japan

Durch einen spezialisierten Anbieter für Geldtransfers und Auslandsüberweisungen nach Japan kann man Geld sparen und die Auslandsüberweisung fällt sehr günstig aus. Man bewegt sich hier bei einem Kostenpunkt zwischen 0 und 8 Euro. Viele dieser Anbieter offerieren die erste Überweisung sogar kostenlos, was man durchaus beachten sollte. Sollte man sich entscheiden die Auslandsüberweisung durch eine reguläre Bank zu tätigen, dann fallen die Kosten doch deutlich höher aus, was sich in einer höheren Summe von bis zu 30 Euro aufzeigen kann.

Geldtransfer Anbieter haben den Vorteil dass sie mit mehreren Filialen weltweit arbeiten können und damit die Auslandsüberweisung schnell und günstig durchführen können. Banken hingegen müssen mit zwischengeschalteten Banken arbeiten, was die Gebühr dann deutlich erhöht.

FAQs zu Überweisungen nach Japan

Ist eine Geldüberweisung mit einem Geldtransfer Anbieter sicher?

Die Geldtransfer Anbieter sind sehr sicher und haben sich nicht umsonst so gut auf dem Markt etablieren können. Sie bieten die Möglichkeit Geld per Sofort- Überweisung, per Kreditkarte oder per regulärer Überweisung einzuzahlen, nehmen aber selbst keinen Zugriff auf die eigenen Konto. Bei den meisten dieser Anbieter hat man bei der Auslandsüberweisung nach Japan auch die Möglichkeit den Weg des Geldes online zu verfolgen und zu sehen welcher Vorgang gerade getätigt wurde, und wann das Geld beim Empfänger eingeht.

Muss ich das Geld in Yen oder Euros senden?

Für eine Auslandsüberweisung nach Japan muss man selbst keinen Währungsumtausch vornehmen. Man hat hier die Möglichkeit das Geld selbst in Euro anzuweisen und es wird von dem jeweiligen Anbieter dann dem Wechselkurs entsprechend umgetauscht und an den Empfänger ausgezahlt.

Fazit – Geldüberweisung Japan:

Wählt man einen Geldtransfer Anbieter für die Auslandsüberweisung nach Japan dann ist das ein schneller, sicherer und vor allem günstiger Weg. Man kann sich dort einfach und ohne Schwierigkeiten registrieren und die Auslandsüberweisung nach der Einzahlung auf das jeweilige Konto in Auftrag geben. Gleichzeitig bieten einige dieser Anbieter auch die Möglichkeit sich jederzeit einloggen zu können um nachverfolgen zu können, wo sich das Geld aktuell befindet.

Jetzt günstig Geld nach Japan senden und sparen!