Home / Günstige Auslandsüberweisung Georgien – Geldüberweisung nach Georgien

Günstige Auslandsüberweisung Georgien – Geldüberweisung nach Georgien

Georgien

Sollten sie eine Auslandsüberweisung nach Georgien planen, finden sie hier bei uns die günstigsten Anbieter dafür.

Wir haben Anbieter und die verschiedenen Möglichkeiten miteinander verglichen um die Optionen einer Auslandsüberweisung aufzuzeigen, welche günstig sind, Prinzipiell hat man die Möglichkeit eine Auslandsüberweisung durch einen Geldtransfer Anbieter durchführen zu lassen oder das Verfahren der Auslandsüberweisung durch die eigene Bank zu tätigen.

Der nachfolgende Vergleich zeigt auf, welche Möglichkeit die günstigere ist.

Geld nach Georgien senden: Anbieter-Vergleich

currencyfair Erfahrungen

currencyfair

Fünf Überweisungen Gratis!

  • Ein Weltklasse-Kundenservice, sehr gute Wechselkurse und dauerhaft günstige Überweisungen ins Ausland und nach Deutschland überzeugen. Einziger Nachteil ist, die geringe Auswahl an Ländern.
Sieger

TransferWiese

TransferWise

Erste Überweisung Gratis!

  • Transferwise ist ein sehr guter Anbieter für Auslandsüberweisungen. Die Überweisungen sind einfach, bequem und sicher. Das wichtigste ist das die Überweisungen auch viel günstiger sind als mit der Bank.

Azimo

AZIMO

Erste Überweisung Gratis!

  • Azimo ist ein sehr kompetenter Partner für die Auslandsüberweisung. Bei Azimo hat man eine große Auswahl an Ländern und die Überweisungen sind sicher und günstig.

Wie kann man Geld nach Georgien senden?

Bevor man Geld nach Georgien senden kann muss man für sich selbst erst einmal entscheiden, welche Option man dafür wählen möchte. Hier kommen zwei Möglichkeiten in Frage unter denen man wählen kann. Eine Überweisung nach Georgien durch die eigene Bank oder eine Auslandsüberweisung durch einen Geldtransfer Anbieter, der sich auf diese Thematik spezialisiert hat. Wenn man Geld ins Ausland überweisen möchte, dann wird hierbei von den Banken nicht das übliche SEPA- Verfahren eingesetzt, das im Inland und in den Ländern, welche der EU zugehörig sind ausgeführt wird. Bei der Auslandsüberweisung werden verschiedene Banken zwischengeschaltet, damit das Geld vom Überweisenden zum Empfänger gelangt. Dadurch werden die Gebühren auch erheblich teurer als es bei einem Geldtransfer Anbieter der Fall ist.

Eine Auslandsüberweisung durch die Bank kann hier schon an die 20 bis 30 Euro mehr kosten, als es bei einem spezialisierten Anbieter der Fall ist, der sich in diesem Fall als günstig erweist. Geldtransfer Anbieter sind in der Lage deutlich günstigere Konditionen offerieren zu können, weil sie mit mehreren Filialen weltweit agieren. Deshalb kann man das Geld im eigenen Land bei dem Anbieter einzahlen und der Empfänger bekommt es dann an entsprechender Stelle einfach wieder ausgezahlt, abzüglich der Gebühren.

Wie viel kostet eine Auslandsüberweisung in Georgien?

Eine Auslandsüberweisung nach Georgien kann zwischen 5 und 8 Euro kosten. Manche Geldtransfer Anbieter offerieren auch die Möglichkeit die erste Auslandsüberweisung kostenfrei zu tätigen. Das kommt aber darauf an, für welchen Anbieter man sich selbst entscheidet. Wichtig ist das man den Vergleich betrachtet um für sich selbst herauszufinden welche Option nun günstig ist. Bei der Auslandsüberweisung durch die Bank sollte man sich im Vorfeld bereits darauf einstellen, dass deren Gebühren dann deutlich höher ausfallen als es bei den spezialisierten Anbietern der Fall ist.

Dauer einer Auslandsüberweisung nach Georgien

Die Überweisung ins Ausland nach Georgien kann einen Zeitraum von 1 bis zu 5 Werktagen in Anspruch nehmen. Entsprechende Informationen geben die jeweiligen Anbieter jedoch. Hierbei sollte man beachten, dass sie Auslandsüberweisungen länger dauern können, wenn zum Beispiel ein Wochenende oder gar Feiertage im In- oder Ausland dazwischen liegen.

Kosten einer Geldüberweisung nach Georgien

Im Schnitt bezahlt man für eine Auslandsüberweisung nach Georgien in etwa 5 bis 8 Euro, wenn man einen spezialisierten Geldtransfer Anbieter für die Überweisung auswählt. Banken berechnen in der Regel Gebühren die hier deutlich höher ausfallen und bis zu 30 Euro teurer sein können.

FAQs zu Geldüberweisungen nach Georgien

Ist eine Geldüberweisung mit einem Geldtransfer Anbieter sicher?

Sollte man eine Auslandsüberweisung durch einen Geldtransfer Anbieter durchführen lassen, ist es schon einmal wichtig zu wissen, das diese kein Geld von Konten abbuchen. Man selbst nimmt die Einzahlungen bei den Anbietern vor und diese überweisen es dann an die jeweiligen Empfänger in Georgien. Um einen Account bei einem dieser Anbieter einrichten zu können, muss man sich mit den eigenen Personaldaten anmelden die auch ganz klar mit den Daten des Überweisungskontos übereinstimmen müssen, um dort Kontenmissbrauch vorzubeugen.

Muss ich das Geld nach Georgien in Lari oder Euros senden?

Den Währungsumtausch nehmen die Geldtransfer Anbieter für einen vor und man selbst kann das Geld bei diesen in Euro einzahlen. Hierbei entfällt ein lästiger Wechsel durch die eigene Person, was ein durchaus bequemer Weg für die Auslandsüberweisung darstellt.

Fazit:

Eine Auslandsüberweisung nach Georgien muss nicht teuer sein, wenn man sich für den richtigen Anbieter entscheidet. Wir haben die Anbieter für sie miteinander verglichen und geben ihnen hier einen Überblick über die Vorgehensweise und die jeweiligen Konditionen, damit sie wissen bei welchem Anbieter die Auslandsüberweisung günstig ausfällt.

Jetzt günstig Geld nach Georgien senden und sparen!