Home / Günstige Auslandsüberweisung Spanien – Geldüberweisung nach Spanien

Günstige Auslandsüberweisung Spanien – Geldüberweisung nach Spanien

SpanienAuslandsüberweisungen nach Spanien sind günstig. Wir haben trotzdem für Sie verglichen und einige Anbieter gefunden, bei denen Sie -mit einer Auslandsüberweisung nach Spanien– immer noch mehr sparen können.

Spanien gehört zur EU, womit Sie das SEPA-Verfahren nutzen können. Die Auslandsüberweisung wird in Euro erfolgen, da dieser auch die Hauptwährung in Spanien ist.

 

Geld nach Spanien senden: Anbieter-Vergleich

currencyfair Erfahrungen

currencyfair

Sehr günstig Geld überweisen!

  • Ein Weltklasse-Kundenservice, sehr gute Wechselkurse und dauerhaft günstige Überweisungen ins Ausland und nach Deutschland überzeugen. Einziger Nachteil ist, die geringe Auswahl an Ländern.

Azimo

AZIMO

Erste Überweisung Gratis!

  • Azimo ist ein sehr kompetenter Partner für die Auslandsüberweisung. Bei Azimo hat man eine große Auswahl an Ländern und die Überweisungen sind sicher und günstig.

Wie kann man Geld nach Spanien senden ?

Spanien gehört zur EU und zur Europäischen Zone. Die Landeswährung ist der Euro. Aus diesem Grund wird über das SEPA-Verfahren überwiesen werden. Das macht die Auslandsüberweisung nach Spanien umso einfacher und günstiger.

Da die Währung in Spanien keinem Wechselkurs unterliegt ist die Bearbeitung schnell und günstig. Eine Auslandsüberweisung nach Spanien dauert in der Regel 1 Werktag. Der Gesetzgeber hat dafür extra eine Regelung getroffen. Wird das Geld vor dem Mittag überwiesen, wird es noch am selben Tag auf dem Konto des Empfängers in Spanien ankommen.

Wie viel kostet eine Auslandsüberweisung in Spanien ?

Die Kosten einer Auslandsüberweisung nach Spanien, hängen ganz vom Institut ab, über das der Transfer geht. Sie überweisen aber generell günstig, bis kostenlos, wenn Sie über einen von uns verglichenen Anbieter die Auslandsüberweisung nach Spanien tätigen.

Eines unserer Angebote in Anspruch zu nehmen lohnt sich also, wenn sie günstig überweisen möchten. Die Auslandsüberweisung nach Spanien funktioniert ganz bequem von Ihrem zu Hause aus. Dabei ist es auch egal, ob Sie die Auslandsüberweisung aus privaten oder geschäftlichen Gründen machen wollen oder müssen.

Fazit

Bei einer Auslandsüberweisung nach Spanien über Ihre Hausbank oder ein anderes, teures Institut, können also Transfergebühren anfallen. Da Spanien den EURO als Hauptwährung hat, kommen keine Wechselgebühren auf Sie zu und die Abwicklung erfolgt noch am selben, spätestens aber am nächsten Werktag. So ist Ihre Auslandsüberweisung sehr günstig oder sogar kostenlos, sehr schnell und vor allen Dingen sehr unkompliziert für Sie. Wir haben für Sie verglichen, damit Sie bei uns den besten Anbieter für Ihre Auslandsüberweisung innerhalb der EU finden werden.

Jetzt günstig Geld nach Spanien senden und sparen!