Home / Wechselstube / Euro in Rubel wechseln – Russland Geld umtauschen

Euro in Rubel wechseln – Russland Geld umtauschen

In den letzten Jahren ist Russland zu einem der beliebtesten Reiseländern geworden. Die Sehenswürdigkeiten, die Kultur und die traumhaften Landschaften locken jedes Jahr Abertausende Touristen in das Land. Dabei kann in Russland nur mit Rubel bezahlt werden, denn der Euro gehört nicht zur Landeswährung. Idealerweise wird der Euro in Deutschland zum Rubel getauscht.

Beste Karten um in Russland zu beazahlen oder Bargeld abzuheben

Tipp

Bunq Online Bank Test

Bunq Konto

Volle Guthaben Kontrolle

  • kostelos testen
  • Echtzeit-Benachrichtigungen
  • Apple Pay oder Google Pay
  • Mastercard und Maestro inklusive
Tipp

Kostenlos mit Revolut Geld ins Ausland senden

Revolut

Sehr gutes Konto

  • Mit Budgetplanung
  • Kostenloses EUR-IBAN-Konto
  • Kostenlose Bargeldabhebungen
  • Mit Reiseversicherung
Tipp

Miles and More kreditkarte im test

Miles&More

Gold&Blue Kreditkarte

  • Pro 2 Euro Kartenumsatz 1 Meile sammeln
  • Auslandsreisekrankenversicherung
  • 4.000 Meilen Willkommensbonus
  • Unbegrenzte Meilengültigkeit

Welche Währung hat Russland?

Euro in Rubel wechselnIn Russland ist der Russische Rubel, kurz auch RUB genannt, die offizielle Landeswährung. Die Währung wurde zum ersten Mal im 13. Jahrhundert erwähnt und schon damals galt Russland als Wirtschaftsmacht. Die Bezeichnung Rubel bedeutet abhauen oder herunterschlagen. Sie stammt aus der Zeit als Edelmetalle als Barrenform als Zahlungsmittel galten. Die Barren wurde in kleine Stücke gebrochen, um zu zahlen. Die Einführung von Münzen kam erst im 14. Jahrhundert. Die damaligen Gold- und Silbermünzen wurden schon als Rubel bezeichnet.

Die Münzen gibt es bis zu 10 Rubel. Es gibt zwei Münzen, die einen geringen Wert haben, werden seit 2008 vom Markt genommen. Auf den Münzen befindet sich entweder der Doppeladler oder der Krieger Georg auf seinem Pferd. Der Doppeladler ist das Emblem der Russischen Zentralbank und der Krieger ist ein Heiliger, der mit einem Speer die Schlange getötet hat. Auf den Banknoten befinden sich die Metropolen Russlands.

Architektur- und Baudenkmäler des ganzen Landes, aber auch Persönlichkeiten sind auf den Scheinen abgebildet. Auf dem 100-Rubel-Schein ist zum Beispiel das Bolschoi-Theater abgebildet, das in St. Petersburg steht. Die Rostralsäulen, die an den Sieg der russischen Flotte erinnern sind auf dem 5-Rubel-Schein abgebildet.

Kann ich in Deutschland Euro in Rubel wechseln?

In Deutschland kann der Euro in Rubel getauscht werden, dazu ist der Besuch der Hausbank notwendig. Die Banken in Deutschland besitzen ein kleines Kontingent an der Rubelwährung. Für größere Mengen muss die Bank zuerst eine Bestellung aufnehmen. Während der Reisesaison hat die Bank größere Mengen vorrätig und kann sie ihren Kunden zum aktuellen Tageswechselkurs überlassen.

Wo kann ich Russland Geld umtauschen?

Russland Geld umtauschenSchon vor der Reise nach Russland kommt die Frage auf, wo der Euro am besten in Rubel gewechselt werden sollte. Der Geldwechsel ist ein lukratives Geschäft und so fallen für einen Geldwechsel immer Gebühren an. Einige Wechselagenten verlangen hohe andere niedrigere Gebühren.

Online Euro in Rubel wechseln

Eine deutlich einfachere Möglichkeit um den Euro in Rubel zu wechseln bietet die Reisebank. Die Reisebank macht einen Onlineumtausch möglich. Mittlerweile bietet die Reisebank mehr als 50 verschiedene Währungen an, zu denen auch der Rubel gehört. Der Vorteil liegt darin, dass mit der OnlineReisebank keine Filiale besucht werden muss. Die Bestellung kann ganz bequem von Zuhause aus gemacht werden. Die Währung wird einfach ausgesucht und der Euro in die gewünschte Rubelmenge getauscht.

Die Lieferung erfolgt nach Hause und alles ohne die Wohnung zu verlassen. Online den Euro in Rubel tauschen ist nicht nur bequem und gehört mittlerweile zu den beliebtesten Aktionen, sondern die Wechselkurse sind teilweise besser als bei den Hausbanken.

Vor Ort Rubel umtauschen

Direkt am Flughafen in Russland befinden sich schon die ersten Wechselbüros, die den Euro gern in Rubel wechseln. Allerdings ist der Wechselkurs direkt am Flughafen leider sehr schlecht und somit eher nicht zu empfehlen. Auch die russischen Banken ermöglichen einen Geldwechsel und der Wechselkurs ist deutlich besser als am Flughafen. Idealerweise kann die Hotelrezeption mitteilen, welche Bank in der Umgebung den besten Kurs anbieten kann. Zudem finden sich in vielen Großstädten Russlands die Wechselstuben in der Nähe von großen Hotels oder auch Bahnhöfen. In der Umgebung der Touristenattraktionen sind ebenfalls Wechselstuben zu finden, die den Euro schnell in Rubel wechseln können.

Alternative zu Rubel

Multiwährungs Konto mit RubelNeben den klassischen Wechselaktionen wie der Hausbank, den Wechselstuben und der Reisebank gibt es weitere Alternativen, um den Euro in Rubel zu wechseln. Gerade das bargeldlose Bezahlen hat in den letzten Jahren stark zugenommen und gehört zu den beliebtesten Zahloptionen auch in Russland.

Mit Gebührenfreier Kreditkarte in Russland bezahlen

Die Kreditkarte ist eine sehr beliebte Form der Bezahlung. Viele Anbieter ermöglichen ihren Kunden die gebührenfreie Kreditkarte für eine Reise nach Russland. Für eine solche Kreditkarte fallen in der Regel keine Grundgebühren an, wenn im Ausland bezahlt wird. Gebühren fallen nur an, wenn die Kreditkarte verwendet wird. In Russland werden die bekanntesten Kreditkarten wie die Mastercard, Visa oder die Diners Club akzeptiert. Gerade in den Touristenhochburgen ist das Zahlen mit Kreditkarte heute Gang und Gebe.

Kreditkarte ansehen!

Multiwährungs Konto mit Rubel

Das Multiwährungskonto ist heute auch eine beliebte Alternative zu den klassischen Wechselvarianten. Es handelt sich um ein Konto, das im Grunde wie ein normales Konto geführt werden kann. Mit dem speziellen Konto ist die Kartenzahlung möglich und das in Rubel. Dazu muss bei dem Konto nur ein Häkchen gesetzt werden und schon wird bei der Zahlung der Rubel in Betracht gezogen und nicht der Euro. Bei den Multiwährungskonten stehen mehr als 50 Währungen zur Auswahl und somit bietet sich ein solches Konto für Menschen an, die mehrals im Jahr in fremde Länder reisen und mit der Karte zahlen wollen.

Multiwährungs-Konto ansehen!

Fazit

Heutzutage gibt es zahlreiche Möglichkeit, um den Euro in Rubel zu tauschen. Der Rubel ist die offizielle Landeswährung in Russland. In Deutschland bieten sich die Banken an, die ein kleines Kontingent an Rubel vorrätig haben.
Immer beliebter sind hingegen die Reisebanken, die einen Wechsel online möglich machen. Die bargeldlose Bezahlung ist heute die beliebteste Form der Zahlweisen und in Russland sind EC-Karten und Kreditkarten an jeder Ecke einsetzbar. Im Land selbst gibt es Wechselstuben, die sich in den Städten verteilen und zu Wechselkursen den Wechsel von Euro und Rubel ermöglichen. Die Auswahl liegt bei dem Reisenden. Die besten Konditionen gibt es zurzeit bei den Reisebanken.

Auch interessant

Euro in Norwegische Kronen wechseln

Euro in Norwegische Kronen wechseln – Norwegen Geld umtauschen

Norwegen ist ein traumhaft weites Land weit im Norden. Das skandinavische Land ist bekannt für …