Home / Auslandskrankenversicherung / E 106 Formular – So bekommst du es!

E 106 Formular – So bekommst du es!

E 106 FormularOftmals spielen Formulare gerade bei Versicherungen als auch bei den regulären Krankenkassen oder bei Behörden eine extrem wichtige Rolle. Dabei ist es gar nicht so leicht herausfinden zu können, welches Formular für welchen Vorgang wo beantragt werden muss und was man damit erreichen kann.

Das Formular E 106 bezieht sich zum Beispiel auf Vorgänge, welche die Krankenkasse betreffen. Es spielt vor allem für jene eine Rolle, die man als Grenzgänger bezeichnet, weil sie in einem EU-Land wohnhaft sind und ihren Arbeitsplatz in einem anderen EU-Land haben.

Beste Auslandskrankenversicherungen im Vergleich

Tipp

Hanse Merkur Auslandskrankenversicherung Test

Hanse Merkur

  • Auslandsversicherung
  • für paar Tage oder Jahre buchen
  • top Service
  • günstig
Tipp

N26 Bankkonto mit Reiseversicherung Test

N26 Konto

  • Konto mit Reiseversicherung
  • Gebührenfreie Bargeldabhebungen in Fremdwährungen
  • inkl. Flug- und Gepäckversicherung
  • inkl. Versicherungsschutz für Ski und Wintersport
Tipp

Miles and More kreditkarte im test

Miles&More

  • Kreditkarte mit Auslandsreisekrankenversicherung
  • Pro 2 Euro Kartenumsatz 1 Meile sammeln
  • 4.000 Meilen Willkommensbonus
  • Unbegrenzte Meilengültigkeit

Was ist ein E 106 Formular?

Je nachdem in welchem EU-Land man nun lebt, kann es dazu kommen, dass sich die möglichen Leistungen und auch die Finanzierungen der Krankenkassen stark unterscheiden können. Denn jeder einzelne Staat legt auch immer selbst fest, welche Gesetze er als wichtig erachtet, wenn es um die sozialen Absicherungsmaßnahmen der eigenen Bürger geht.

Das Formular E 106 bezieht sich auf einen speziellen Vorgang. Dabei ist zunächst zu beachten, dass es nur jene betrifft, die in unterschiedlichen EU Ländern leben und arbeiten. Durch das Formular darf man dennoch in dem eigenen EU-Land einen Arzt aufsuchen, obwohl man die Zahlungen seiner Sozialleistungen in dem EU-Land tätigt, in dem man beruflich agiert. Im Anschluss muss dann allerdings die Krankenkasse, in die man einzahlt, auch die Kosten in dem EU-Land begleichen, in welchem man wohnhaft ist.

Prinzipiell ist es aber so, dass man immer dort versichert wäre, wo man auch arbeitet und die entsprechenden Leistungen an die Krankenkasse in Form von Beiträgen zahlt. Um einen Besuch im eigenen EU-Land möglich machen zu können, ist es deshalb erforderlich, dass die Krankenkassen sich untereinander abstimmen können. Dieses Formular betrifft dann auch die Zahlungen von Mutterschaft und Krankheitsfall.

E 106 Formular PDF Anzeigen

So bekommst du das Formular E 106

Sie müssen das Formular E 106 bei der Krankenkasse beantragen, in der sie versichert sind und bei der sie auch die Beitragszahlungen leisten. Dieses Formular wird dann an die entsprechende Krankenkasse in ihrem Wohnort weitergeleitet. Es wird geprüft, ob es vorrangig wichtig ist, dass sie diese Leistungen auch an ihrem Wohnort in Anspruch nehmen können.

FAQ

Was ist, wenn ich das Formular E 106 nicht bekomme?

Sollte man den Nachweis der Krankenversicherung nicht erbringen können, indem man das E 106 Formular einreicht, dann kann es durchaus dazu kommen, dass man selbst die Kosten für mögliche medizinische Behandlungen zu zahlen hat. Das kann zu extrem hohen Kosten führen.

Was ist eine Alternative?

Sie haben immer auch selbst die Möglichkeit sich um die entsprechenden Vorgänge zu kümmern. Dafür müssen sie selbst den Antrag bei der Krankenkasse stellen, bei der sie versichert sind und diese Formulare dann auch selbst an die Versicherung senden, welche sie bei ihrem Wohnort in Anspruch nehmen möchten.

Fazit

Es ist nicht ungewöhnlich, dass viele Menschen in einem EU-Mitgliedsstaat wohnen und in einem anderen arbeiten. Allerdings spielt es hierbei eine Rolle, dass man auch die Zahlungen im EU-Land tätigt, in dem man arbeitet, gerade wenn es um die Sozialleistungen wie auch die Krankenkassen geht. Sollte man selbst zu dieser Personengruppe gehören, sollte man sich so früh wie möglich um den Antrag des E 106 Formulares kümmern, damit es im Krankheitsfalle nicht zu Problematiken kommt, oder man später selbst die Kosten zahlen muss.