Auslandskrankenversicherung Venezuela – Beste Versicherungen im Vergleich

Beste Auslandskrankenversicherungen für Venezuela im VergleichReisen ist etwas Großartiges. Dabei ist es ganz egal, ob Sie in den Urlaub fliegen möchten, beruflich in Venezuela unterwegs sind oder eine Studienreise machen – eines darf jedoch nicht fehlen, und zwar eine gute Absicherung, falls Sie krank werden, einen Unfall haben oder Sie plötzlich heftiges Zahnweh plagt.

Eine Auslandskrankenversicherung deckt zum Beispiel jede ärztliche und notwendige zahnärztliche Behandlung ab. Jedoch sollten Sie vorher die zahlreichen Anbieter miteinander vergleichen, denn nicht jede Auslandskrankenversicherung bietet denselben Schutz für dasselbe Geld.

Beste Auslandskrankenversicherungen für Venezuela im Vergleich

Tipp

Hanse Merkur Auslandskrankenversicherung Test

Hanse Merkur

Bester Krankenschutz

  • Auslandsversicherung
  • für paar Tage oder Jahre buchen
  • top Service
  • günstig
Tipp

Allianz Travel Auslandskrankenversicherung 295x171

Allianz Travel

Bester Komplettschutz

  • Toller Kundenservice
  • Alles schnell absichern
  • Premium Schutz
  • Auf Sie zugeschnittene Leistungen
Tipp

Foyer Global Health Auslandskrankenversicherung im Test

Global Health

Beste für Langzeitreisen

  • Perfekte Langzeit Versicherung im Ausland
  • In wenigen Klicks Angebot erhalten
  • Premium Schutz
  • Auf Sie zugeschnittene Leistungen
Tipp

N26 Bankkonto mit Reiseversicherung Test

N26 Konto

Kreditkarte mit Versicherung

  • Konto mit Reiseversicherung
  • Gebührenfreie Bargeldabhebungen in Fremdwährungen
  • inkl. Flug- und Gepäckversicherung
  • inkl. Versicherungsschutz für Ski und Wintersport
Tipp

Allianz Travel Auslandskrankenversicherung 295x171

Allianz Travel

Beste Rücktrittsversicherung

  • Toller Kundenservice
  • Mit oder ohne Selbstbeteiligung
  • Für eine oder mehrere Reisen
  • Schneller Antrag
Tipp

Allianz PassionPass Auslandsreisekrankenverischerung 295x171

PassionPass

Beste für Aktivurlauber

  • Für Dich und das Equipment
  • Tageweise und flexibel
  • Mit Notrufzentrale
  • Mit Suche, Rettung und Bergung
Tipp

Allianz Travel Auslandskrankenversicherung 295x171

Allianz Travel

Beste Gruppenversicherung

  • Toller Kundenservice
  • Mit oder ohne Selbstbeteiligung
  • Mit Lehrerausfall-Versicherung
  • Günstiger Preis ab 8 Personen
Tipp

Miles and More kreditkarte im test

Miles&More

Mit Versicherung und Meilen Sammeln

  • Kreditkarte mit Auslandsreisekrankenversicherung
  • Pro 2 Euro Kartenumsatz 1 Meile sammeln
  • 4.000 Meilen Willkommensbonus
  • Unbegrenzte Meilengültigkeit

Folgendes ist im Vergleich der Auslandskrankenversicherung für Venezuela wichtig

Zahlen Sie nicht zu viel für wenig Leistung und wägen Sie im Vorfeld ab, was Ihnen wichtig ist, um sich und ggf. Ihre Familie, Reisegruppe oder andere Personen, die mit Ihnen zusammen nach Venezuela reisen ausreichenden Schutz zu bieten. Auf diese Weise sparen Sie sich unvorhergesehene Ausgaben und sichern sich die bestmögliche Behandlung, wenn es notwendig wird.

Alter

Die Auslandskrankenversicherung für VenezuelaBeim Reisen spielt Ihr Alter eigentlich keine Rolle, solange Sie sich fit genug fühlen, um dieses Abenteuer einzugehen. Bei den Anbietern für Auslandskrankenversicherungen aber schon. Viele Versicherer haben eine Altersklausel in Ihren Verträgen, die sich zwischen 64 und 74 Jahren belaufen. Entweder bekommen Sie ein „abgespecktes“ Leistungsspektrum oder müssen teures Geld monatlich dafür bezahlen.

Allerdings gibt es auch Ausnahmen, die keine Altersgrenze festgesetzt haben. Nehmen Sie auch nicht jedes „Paket“, was Ihnen angeboten wird, denn Sie können sich Ihre Leistungen selbst auswählen. Schon deswegen lohnt sich der Vergleich. Kinder und Jugendliche sind in der Regel, bis zum vollendeten 18. Lebensjahr in der Police der Eltern inbegriffen. Aber auch hierbei gibt es Ausnahmen, die eine Mitversicherung bis zum 23. Lebensjahr garantieren.

Wer wird alles versichert

Bei der Beantragung einer Auslandskrankenversicherung legen Sie selbst fest, wer in die Police aufgenommen wird. Dabei ist es wichtig, dass Sie alle mitreisenden Personen namentlich angeben.

Für Gruppen-, Studien- oder Geschäftsreisen oder Singles, Paare und Au Pairs können Sie explizit darauf ausgerichtete Policen für eine Auslandskrankenversicherung abschließen. Das spart Ihnen mitunter viel Geld und die Verträge können besser definiert werden.

Dauer der Auslandskrankenversicherung

Um die Dauer einer Auslandskrankenversicherung für Venezuela festzulegen, wird Ihnen der Anbieter Ihrer gewählten Auslandskrankenversicherung Auskunft darüber geben, wieviel Tage als Mindestsatz gelten. In der Regel können es mindestens 10, aber auch 54 Tage sein.

Haben Sie vielleicht die Absicht, dass Sie mehrfach in einem Jahr nach Venezuela reisen möchten, gibt es die Möglichkeit, dass Sie einen Jahrestarif wählen. Dieser versichert Sie über ein ganzes Jahr und für jede Reise nach Venezuela, die Sie innerhalb der Zeit machen.

Für Au Pairs können sogar 2 Jahre abgeschlossen werden, zu günstigen Konditionen. Weiter gibt es Optionen, die Ihnen für 5 Jahre oder für unbegrenzte Zeit einen vollständigen Auslandskrankenschutz bieten. Letzteres ist immer wieder für ausreisewillige Personen interessant.

Mit oder ohne Selbstbeteiligung

Eine Frage, die Ihnen immer bei der Beantragung einer Auslandskrankenversicherung gestellt wird, ist die Selbstbeteiligung (oder Selbstbehalt, wie es in der Fachsprache heißt). Zunächst sollten Sie aber dazu wissen:

Schließen Sie die Auslandskrankenversicherung für Venezuela MIT einer Selbstbeteiligung ab, so sparen Sie ein wenig an den Beiträgen, die Sie monatlich leisten müssen. Allerdings zahlen Sie dann aber auch jede Behandlung, ärztlich, ambulant, stationär oder zahnärztlich) in Venezuela, bis der festgelegte Betrag der Selbstbeteiligung aufgebraucht ist.

Erst dann können Sie Rückerstattungen von Ihrer Auslandskrankenversicherung geltend machen. Ohne Selbstbehalt hingegen, bekommen Sie die Zahlungen ab dem ersten Cent und haben keine weiteren, zusätzlichen Kosten, wenn Sie behandelt werden müssen, Medikamente oder Verbände benötigen.

Auslandskrankenversicherung für Venezuela: Wo beantragen?

Bei der Entscheidung, wo Sie die Auslandskrankenversicherung für Venezuela beantragen, stehen Ihnen zwei Optionen zur Verfügung. Wählen Sie am besten die aus, die Ihnen am ehesten zusagt.

Vor Ort:

Bei Ihren Recherchen und Vergleichen zwischen den zahlreichen Anbietern einer guten und günstigen Auslandskrankenversicherung für Venezuela haben Sie festgestellt, dass sich eine der Filialen in Ihrer Nähe befindet. Dort machen Sie einen Termin zur Vorsprache aus und (wenn Sie Glück haben, dauert die Wartezeit nur ein paar Tage) können dann, am vorgegebenen Zeitpunkt und unter Beachtung der jeweiligen Regeln und Maßnahmen, das persönliche Gespräch wahrnehmen.

Die Auslandskrankenversicherung für Venezuela online beantragen:

Sie können sich aber auch all die Mühe sparen. Wenn Sie im Internet schon auf die Seite des Anbieters gelangt sind, dem Sie Ihr Vertrauen schenken möchten, dann machen Sie doch gleich weiter. Sparen Sie sich die Terminabsprache und den restlichen Aufwand, denn Sie gelangen auch auf direktem Weg zu Ihrer Auslandskrankenversicherung für Venezuela.

In den heutigen Zeiten haben viele Versicherer Ihre Websites modernisiert und eine Chatfunktion oder die Möglichkeit für einen Video – Chat eingebaut. Sie kontaktieren somit auch einen Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin und können sich genauso beraten lassen, als wenn Sie in einer Filiale säßen.

Ist alles zu Ihrer Zufriedenheit besprochen worden, werden Ihnen die Unterlagen nach Hause geschickt. Nun können Sie sie in aller Ruhe noch einmal durchgehen, ggf. ändern oder gleich unterschreiben. Per Post senden Sie einfach die Unterlagen an den Anbieter zurück und nur ein paar Tage später können Sie die Auslandskrankenversicherung in Venezuela nutzen, wenn dafür Bedarf bestehen sollte.

Anbieter einer Auslandskrankenversicherung für Venezuela

  • HanseMerkur
  • ADAC
  • TK
Die HanseMerkur bietet Ihnen leistungsstarke, vielfältige und günstige Verträge für eine Auslandskrankenversicherung für Venezuela an. Damit haben Sie zum Beispiel eine sehr gute Wahl getroffen.
Die Auslandskrankenversicherungen des ADAC umfassen ein breites Leistungsspektrum, sind preislich gut und fair auch, wenn Sie kein Club – Mitglied sein sollten. Allerdings bekommen Sie als Mitglied im Automobil – Club noch ein paar zusätzliche „Goodies“ geboten und profitieren somit gleich doppelt.
Wer die TK ausschließlich als Krankenkasse kennt, sollte sich über ihr gesamtes Leistungsangebot informieren. In Punkto Auslandskrankenversicherung für Venezuela haben Sie mit der TK mittlerweile auch einen renommierten Partner an Ihrer Seite mit fairen Preisen.

FAQ

Wann sollte die Auslandskrankenversicherung für Venezuela spätestens beantragt werden?

Schon am Beginn Ihrer Reise sollten Sie eine aktive Auslandskrankenversicherung für Venezuela im Gepäck mit sich führen. Das heißt also:

Je nach Beantragungsform (vor Ort oder Online) sollten Sie die Auslandskrankenversicherung schon ca. 4 Wochen vor Abreise beantragt haben. Je früher, desto besser, damit Sie auf der sicheren Seite sein können.

Wie lange ist eine Auslandskrankenversicherung für Venezuela gültig?

Die Dauer, bzw. Gültigkeit Ihrer Auslandskrankenversicherung für Venezuela liegt in Ihrem Ermessen. Das, was Sie in Ihrer Police festgelegt haben, ist sowohl für Sie als auch für den Anbieter Ihrer Wahl bindend. Ist Ihre Auslandskrankenversicherung zeitlich begrenzt, dann läuft sie auch zum festgesetzten Zeitpunkt aus und Sie müssen sich nicht weiter darum kümmern. Haben Sie sie lebenslang oder unbegrenzt abgeschlossen, dann muss die Kündigung von Ihnen an den Versicherer gehen.

Ist die Krankenversicherung in Venezuela Pflicht?

In Venezuela besteht keine Pflicht für eine Auslandskrankenversicherung, wenn Sie von Deutschland aus einreisen. Aber, man muss im Urlaub mit allem rechnen, vor allem auch dann, wenn man mit Kindern reist oder, wenn man sich aus anderen Gründen in ein fernes Land begibt. Das kann mitunter eine Menge Geld kosten. Ein Rücktransport in die Heimat, sofern er medizinisch sinnvoll ist, kann Sie schon eine 5-stellige Summe kosten. Eine Auslandskrankenversicherung für Venezuela ist deswegen schon ratsam. Achten Sie auch auf die empfohlenen Impfungen.

Fazit

Eine Auslandskrankenversicherung für Venezuela ist für Sie optimaler Schutz.

Markus M.