Auslandskrankenversicherung Ungarn – Beste Versicherungen im Vergleich

Beste Auslandskrankenversicherung für Ungarn im VergleichUngarn ist immer wieder eine Reise wert. Das Land und die Menschen sind einfach wundervoll. Allerdings sollte man dabei nicht vergessen, dass trotz aller Schönheit und Erholung, immer etwas passieren kann, womit vorher nicht gerechnet wurde. Ungarn gehört zur Europäischen Union, weshalb Sie für einen kurzen Aufenthalt bedenkenlos Ihre Krankenkarte benutzen können. In Verbindung mit Ihrem Reisepass oder Personalausweis übernimmt Ihre Krankenversicherung in Deutschland auch die Behandlungskosten in Ungarn.

 

Beste Auslandskrankenversicherungen für Ungarn im Vergleich

Tipp

Hanse Merkur Auslandskrankenversicherung Test

Hanse Merkur

Bester Krankenschutz

  • Auslandsversicherung
  • für paar Tage oder Jahre buchen
  • top Service
  • günstig
Tipp

Allianz Travel Auslandskrankenversicherung 295x171

Allianz Travel

Bester Komplettschutz

  • Toller Kundenservice
  • Alles schnell absichern
  • Premium Schutz
  • Auf Sie zugeschnittene Leistungen
Tipp

Foyer Global Health Auslandskrankenversicherung im Test

Global Health

Beste für Langzeitreisen

  • Perfekte Langzeit Versicherung im Ausland
  • In wenigen Klicks Angebot erhalten
  • Premium Schutz
  • Auf Sie zugeschnittene Leistungen
Tipp

N26 Bankkonto mit Reiseversicherung Test

N26 Konto

Kreditkarte mit Versicherung

  • Konto mit Reiseversicherung
  • Gebührenfreie Bargeldabhebungen in Fremdwährungen
  • inkl. Flug- und Gepäckversicherung
  • inkl. Versicherungsschutz für Ski und Wintersport
Tipp

Allianz Travel Auslandskrankenversicherung 295x171

Allianz Travel

Beste Rücktrittsversicherung

  • Toller Kundenservice
  • Mit oder ohne Selbstbeteiligung
  • Für eine oder mehrere Reisen
  • Schneller Antrag
Tipp

Allianz PassionPass Auslandsreisekrankenverischerung 295x171

PassionPass

Beste für Aktivurlauber

  • Für Dich und das Equipment
  • Tageweise und flexibel
  • Mit Notrufzentrale
  • Mit Suche, Rettung und Bergung
Tipp

Allianz Travel Auslandskrankenversicherung 295x171

Allianz Travel

Beste Gruppenversicherung

  • Toller Kundenservice
  • Mit oder ohne Selbstbeteiligung
  • Mit Lehrerausfall-Versicherung
  • Günstiger Preis ab 8 Personen
Tipp

Miles and More kreditkarte im test

Miles&More

Mit Versicherung und Meilen Sammeln

  • Kreditkarte mit Auslandsreisekrankenversicherung
  • Pro 2 Euro Kartenumsatz 1 Meile sammeln
  • 4.000 Meilen Willkommensbonus
  • Unbegrenzte Meilengültigkeit

Folgendes ist im Vergleich der Auslandskrankenversicherung für Ungarn wichtig

Auf der Rückseite Ihrer Krankenversicherungskarte befindet sich die sogenannte „EHIC“. Mit dieser können Sie in Ungarn behandelt werden, da dieses Land zur Europäischen Union gehört. Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob und für wie lange die EHIC in Ungarn Gültigkeit hat, können Sie bei Ihrer Krankenkasse nachfragen. Noch mehr Schutz bietet Ihnen allerdings die Auslandskrankenversicherung für Ungarn, die Sie ggf. auch mit Ihren Leistungen der Krankenversicherungskarte aus Deutschland kombinieren können.

Alter

Bei Ihrer EHIC gibt es keine Altersbeschränkung. Sie werden genauso, wie bei Ihrem Hausarzt oder in einem deutschen Krankenhaus behandelt. Das wird Sie nicht mehr, wie Ihren normalen Beitrag bei der Krankenkasse kosten. Wenn Sie sich zusätzlich mit einer Auslandskrankenversicherung absichern möchten, sollten Sie auf eventuelle Altersbeschränkungen achten. Diese liegen meist bei 64 – 74 Jahren. Einige Anbieter haben jedoch für Senioren und Seniorinnen explizite Angebote, wobei sie das Alter außer Acht lassen.

Kinder und Jugendliche sind generell im Beitrag der Eltern mit enthalten, kosten also nichts extra und genießen denselben Schutz. Dies gilt bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres und bei einigen Versicherern gilt es sogar bis zum 23. Lebensjahr.

Wer wird alles versichert

Versichert wird, wer in der Police angegeben wird. Das heißt: Wenn Sie in einer Gruppe reisen, sollten Sie zum Beispiel auch alle mitreisenden Personen in der Police vermerken lassen. Ansonsten gilt – wer eine Auslandskrankenversicherung für Ungarn abschließt, der ist auch versichert.

Dauer der Auslandskrankenversicherung

Die Auslandskrankenversicherung für UngarnIn der Regel ist es ratsam, dass Sie Ihre Auslandskrankenversicherung für die gesamte Reisedauer abschließen; mindestens jedoch für bis zu 54 Tagen. Sollten Sie sich kurzerhand entschließen, dass Sie länger in Ungarn bleiben möchten als es vorgesehen war, gibt es die Möglichkeit, dass Sie eine Verlängerung von Ungarn beauftragen können.

Allerdings ist das abhängig von Ihrem jeweiligen Anbieter, mit dem Sie diese Option dann besser im Vorfeld abklären sollten. Möchten Sie öfter nach Ungarn reisen, dann empfiehlt sich eine Langzeitversicherung abzuschließen.

Diese ermöglicht Ihnen, dass Sie entweder unbegrenzt in Ungarn verweilen können und dauerhaft versichert sind oder, dass Sie öfter in einem Jahr Ihre Reise nach Ungarn antreten können ohne Ihre Auslandskrankenversicherung verlängern lassen zu müssen. Wie aber schon erwähnt können Sie für Kurztrips nach Ungarn bedenkenlos Ihre deutsche Krankenversicherungskarte mit aktivierter EHIC (auf der Rückseite) benutzen.

Mit oder ohne Selbstbeteiligung

Bei einem Abschluss einer Auslandskrankenversicherung für Ungarn, wird Ihnen auffallen, dass Sie danach gefragt werden, ob Sie sie mit oder ohne Selbstbehalt abschließen möchten. Das bedeutet, dass Sie mit oder ohne Selbstbeteiligung einverstanden sind. Zunächst sollten aber diejenigen, die mit diesem Begriff nichts anzufangen wissen darüber informiert werden, was das im eigentlichen Sinne bedeutet:

Schließen Sie eine Auslandskrankenversicherung für Ungarn MIT Selbstbehalt (juristische Bezeichnung), also mit Selbstbeteiligung ab, so verpflichten Sie sich jegliche Kosten, bis zu einem bestimmten und vorher festgelegten Betrag, selbst zu zahlen.

Das gilt sowohl für ärztlich verschriebene Medikamente, Heilmittel, Zahnarzt– und Arztbehandlungskosten. Wird Betrag überschritten, übernimmt ab da die Auslandskranken-versicherung. Sie sparen bei dieser Option zwar ein paar Cent an den monatlichen Kosten, aber das rechnet sich kaum, sollten Sie tatsächlich ärztlich versorgt werden müssen.

Eine Auslandskrankenversicherung OHNE Selbstbehalt garantiert Ihnen, dass jedes ärztlich verschriebene Pflaster übernommen, bzw. Ihnen zurückgezahlt wird.

Leistungen einer Auslandskrankenversicherung

Sie haben sich entschieden, dass Sie sich (neben Ihrer Krankenkassenkarte) mit einer extra Auslandskrankenversicherung absichern möchten, dann gibt es einige Leistungen zu beachten, die Sie unbedingt in die Police mit aufnehmen lassen sollten:

  • Zahnfüllungen, wenn sie notwendig sind,
  • notwendige Zahnersatzreparaturen
  • stationäre, sowie ambulante Behandlungen,
  • Not – OPs und Röntgenaufnahmen,
  • Medikamente mit ärztlicher Verordnung
  • Heil- und Verbandsmittel,
  • Transport zu einem nahegelegenen Krankenhaus oder zum nächsten Notarzt,
  • med. sinnvoller oder notwendiger Rücktransport ins Heimatland

Der Rücktransport ins Heimatland ist ein sehr wichtiger Bestandteil der Auslandskrankenversicherung. Müssten Sie im Ernstfall aus Ungarn zurück nach Deutschland geflogen werden, könnte Sie das einen 4-stelligen Betrag mindestens kosten.

Leistungen, die über Ihre GKV übernommen werden:

Mit Ihrer deutschen Krankenversicherungskarte (EHIC) haben Sie natürlich auch einige sehr gute Leistungen zu erwarten:

  • 24 / 7 Notdienste in med. Zentren
  • ausgewählte, medizinische Versorgungen und Services
  • Ansprechpartner, die der deutschen Sprache mächtig sind
  • Anrecht auf Kliniken mit Not- und Unfallaufnahmen
  • Überweisung zu einem Facharzt oder einer Facharztsprechstunde, sowie in eine Notfallambulanz, durch den behandelnden Arzt
  • Hausbesuche
  • auch eine Feriendialyse ist im Bedarfsfall möglich

Auslandskrankenversicherung für Ungarn: Wo beantragen?

Für die Beantragung einer Auslandskrankenversicherung stehen Ihnen 2 Möglichkeiten zur Verfügung.

Vor Ort

Bei der Beantragung vor Ort, in einer Filiale des Anbieters Ihrer Wahl, holen Sie sich am besten zuerst einen Termin. Ist die Zeit dann herangekommen und Sie können den Termin wahrnehmen, begeben Sie sich in die Filiale und erörtern den gesamten Vertrag, bis einschließlich zur Unterschrift. Damit wird die Auslandskrankenversicherung rechtsgültig. Ein paar Tage später können Sie sie bereits in Anspruch nehmen.

Die Auslandskrankenversicherung für Ungarn online beantragen

Eine Beantragung, die Sie online vollziehen möchten, wäre die bequemere Art, dass Sie zu Ihrer Auslandskrankenversicherung kommen. Wenn Sie genug Anbieter und Ihre Leistungen / Preise verglichen haben, können Sie direkt auf der Website des Anbieters, den Sie sich ausgewählt haben, Ihre Auslandskrankenversicherung beantragen.

Das geht genauso schnell und unkompliziert, als wenn Sie vor Ort wären. Zur Unterschrift wird Ihnen die Police zur Durchsicht und zum Unterzeichnen zugesandt. Diese schiecken Sie dann (unterschrieben) zurück und können sie auch nach ein paar Tagen in Anspruch nehmen.

Anbieter einer Auslandskrankenversicherung für Ungarn

  • ADAC
  • AOK
  • TK
Als Mitglied im ADAC haben Sie viele Vorteile. Allerdings genießen Sie auch als Nicht – Mitglied den Preis-/Leistungs – Vorteil einer Auslandskrankenversicherung.
Mit der, auf der Rückseite Ihrer AOK – Karte befindlichen EHIC, ist es eigentlich ganz einfach, dass Sie in Ungarn ärztlich oder zahnärztlich behandelt werden können. Sie geben Ihre Karte in gewohnter Weise ab und der Arzt rechnet mit der AOK in Deutschland ab. Ausgenommen sind natürlich Wahlleistungen, die auch zu Hause extra bezahlt werden müssten. Ist ein Eingriff notwendig oder auch geplant, sollte die AOK vorher ihre Zusage zur Kostenübernahme machen. Sollte Ihre EHIC bei einem Arzt oder in einer klinischen Einrichtung nicht angenommen werden, können Sie in Vorleistung treten und die Belege zur Übernahme und Rückzahlung bei Ihrer AOK einreichen.
Auch die TK zählt zu den gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV). Fragen Sie einfach nach der Auslandskrankenversicherung über Ihre Krankenkarte.

FAQ

Wann sollte die Auslandskrankenversicherung für Ungarn spätestens beantragt werden?

So, dass Sie sie bei Abreise zur Verfügung haben.

Wie lange ist eine Auslandskrankenversicherung für Ungarn gültig?

Die Gültigkeit legen Sie fest.

Ist die Krankenversicherung in Ungarn Pflicht?

Nein, da sie auch Ihre deutsche Krankenkarte benutzen können.

Fazit

Ob deutsche Krankenkarte oder Auslandskrankenversicherung – Sie werden in Ungarn zum Privatpatienten.

Markus M.