Home / Auslandskrankenversicherung Südafrika im Vergleich

Auslandskrankenversicherung Südafrika im Vergleich

Auslandskrankenversicherung Südafrika im VergleichPlant man eine Reise ins Ausland, so sollte man auch berücksichtigen ob hierfür eine Auslandskrankenversicherung abgeschlossen werden müsse. Diese wird dazu genutzt um alle medizinischen Kosten, welche im Ausland anfallen könnten ausgleichen zu können ohne dass man selbst Zahlungen leisten müsste. Dementsprechend sollte man diese Vorsorgemaßnahme in keinem Fall vergessen.

Beste Auslandskrankenversicherungen für

Tipp

Hanse Merkur Auslandskrankenversicherung Test

Hanse Merkur

  • Auslandsversicherung
  • für paar Tage oder Jahre buchen
  • top Service
  • günstig
Tipp

N26 Bankkonto mit Reiseversicherung Test

N26 Konto

  • Konto mit Reiseversicherung
  • Gebührenfreie Bargeldabhebungen in Fremdwährungen
  • inkl. Flug- und Gepäckversicherung
  • inkl. Versicherungsschutz für Ski und Wintersport
Tipp

Miles and More kreditkarte im test

Miles&More

  • Kreditkarte mit Auslandsreisekrankenversicherung
  • Pro 2 Euro Kartenumsatz 1 Meile sammeln
  • 4.000 Meilen Willkommensbonus
  • Unbegrenzte Meilengültigkeit

Was muss bei einer Auslandskrankenversicherung Südafrika beachten?

Möchte man nun nach Südafrika reisen, ist es höchst sinnvoll sich vorher mit den Versicherungsgesellschaften auseinander zu setzen und eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen. Dabei kann man auf verschiedene Versicherungsgeber zurückgreifen, welche dann auch unterschiedliche Konditionen anbieten können.

Einige Versicherungsgesellschaften bieten im Rahmen ihrer Auslandskrankenversicherung die Anspruchnahme eines Dolmetschers oder eine Kinderbetreuung an. Dies ist aber nicht bei allen Versicherungsgesellschaften der Fall. Stattdessen bieten die meisten Gesellschaften allerdings auch Sonder- und Spezialtarife an, wenn man zu einer bestimmten Personengruppe gehört. Diese Tarife können für Familien, Studenten, Schüler oder Gruppenreisende gelten.

Dabei ist es dennoch wichtig, dass man die Tarife und die Kosten genau prüft, damit auch wirklich klar ist, welche Kosten für den Abschluss anfallen werden. Auslandskrankenversicherungen können je nach Versicherungsgesellschaften unterschiedlich lange Zeiträume aufweisen. Die Auslandskrankenversicherung sollte auch früh genug beantragt und abgeschlossen werden, damit man zu Beginn der Reise auch über alle relevanten Unterlagen verfügen wird. Wer vergisst diese Versicherung abzuschließen, kann unter Umständen dazu verpflichtet werden alle Kosten für eine Behandlung im Ausland selbst tragen zu müssen. Das kann ein enormer finanzieller Aufwand sein, dem man einfach entgehen kann indem man die Auslandskrankenversicherung abschließt.

Auslandskrankenversicherung für Südafrika: Wo beantragen?

Um eine Auslandkrankenversicherung abschließen zu können, stehen verschiedene Wege zur Verfügung. Das wäre zum einen der Onlineantrag oder auch der persönliche Besuch bei dem Versicherungsgeber.

Vor Ort

Wessen Entscheidung darauf fällt, die Auslandsversicherung persönlich abschließen zu wollen, der sollte zunächst einen Termin mit einem Berater der zuständigen Versicherungsgesellschaft vereinbaren. Dann sucht man diesen auf und kann den Vorteil genießen, dass man sich gleich über mögliche Tarife, Laufzeit und Kosten informieren kann. Danach füllt man die Unterlagen aus und kann sie dann auch schon mit nach Hause nehmen.

Die Auslandskrankenversicherung Südafrika Online beantragen

Die Reisekrankenversicherung für BrasilienEine weitaus bequemere Art um eine Auslandskrankenversicherung abschließen zu können, liegt darin, dass man sich für einen Onlineabschluss entscheidet. Hierbei ist es lediglich erforderlich, dass man die Webseite der gewünschten Versicherungsgesellschaft aufsucht. Dort findet man die Formulare für einen Onlineantrag. Diese muss man ausfüllen und ausdrucken. Im Anschluss werden sie auf dem Postweg versendet und man muss darauf warten, dass man die fertigen Versicherungsunterlagen zugesendet bekommt.

Anbieter von Auslandskrankenversicherungen Südafrika

  • HanseMerkur
  • ADAC
  • AOK
  • ERGO
Die Auslandskrankenversicherung der HanseMerkur Versicherung beinhaltet eine Kostenübernahme für ambulante oder stationäre Behandlungen im Ausland. Dabei umfasst der Zeitraum 56 Tage in denen man den Versicherungsschutz genießen kann. Wer zudem als Gruppe, Paar oder Familie verreist hat die Option sich für einen Spezialtarif entscheiden zu können.
Der ADAC bietet eine Auslandskrankenversicherung an, welche einen Zeitraum von 63 Tagen abdecken wird. In dieser Versicherung werden alle Kosten für eine notwendige medizinische Behandlung im Ausland übernommen. Zudem gibt es die Möglichkeit Kinder bis zu 23 Jahren, wenn man als Familie verreist, gleich mitzuversichern. Der ADAC trägt dabei die Kosten für die medizinische Behandlung und auch die Kosten für einen Krankenrücktransport.
Wählt man die AOK aus um seine Auslandskrankenversicherung abzuschließen, dann wird man einen Versicherungsschutz bis zu 56 Tagen im Jahr in Anspruch nehmen können. Ebenso kann man unter vielen Spezialtarifen auswählen, welche von diesem Versicherungsgeber angeboten werden. Die AOK stellt dem Versicherungsnehmer einen Dolmetscher Service, übernimmt die Kosten für eine medizinische Behandlung und kommt auch für die Kosten auf, wenn ein Krankenrücktransport durchgeführt werden muss.
Wählt man die Ergo aus um seine Auslandskrankenversicherung wählt, dann genießt man einen Versicherungsschutz welcher eine Summe bis zu 10.000 Euro abdeckt. Diese kann eingesetzt werden, um medizinische Versorgung oder auch einen Krankenrücktransport organisieren muss.

FAQ

Wann sollte eine Auslandkrankenversicherung spätestens beantragt werden?

Der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung sollte immer direkt dann erfolgen, wenn man selbst weiß dass man eine Reise ins Ausland durchführen möchte. Selbst bei einem Onlineabschluss muss man den Verwaltungsaufwand und die Bearbeitungsdauer bei den Versicherungsgesellschaften mit einberechnen, die bis zu 14 Tage betragen können.

Wie lange ist eine Auslandskrankenversicherung für Südafrika gültig?

Die Gültigkeit einer Auslandskrankenversicherung nach Südafrika ist davon abhängig, bei welcher Versicherung man diese denn abschließt. Hier kann es Unterschiede geben die von 56-63 Tagen Versicherungsschutz gewährleisten werden.

Ist die Auslandskrankenversicherung in Südafrika Pflicht?

Bei einer Reise nach Südafrika muss man nicht zwingend eine Auslandskrankenversicherung abschließen. Es wird aber vom Auswärtigen Amt dringend dazu geraten, diese im Vorfeld abzuschließen, damit man nicht später selbst alle Kosten tragen muss, wenn man hier auf medizinische Versorgung angewiesen sein sollte.

Fazit

Möchte man nach Südafrika reisen, sollte man die Auslandskrankenversicherung nicht vergessen. Zwar ist diese nicht unbedingt verpflichtend, aber sie höchst sinnvoll damit man nicht alle Kosten tragen muss sobald man hierbei auf medizinische Versorgung angewiesen sein wird. Die Auslandskrankenversicherung kann man bei unterschiedlichen Versicherungsgesellschaften abschließen. Wichtig ist dass man sich wirklich alle Konditionen und vor allem das Kleingedruckte durchliest. Denn an dieser Stelle kann es zu Unterschieden in Bezug auf die Dauer, die Leistungen und die Versicherungssumme kommen.