Auslandskrankenversicherung Burkina Faso – Beste Versicherungen im Vergleich

Beste Auslandskrankenversicherungen für Burkina Faso im VergleichBei Burkina Faso handelt es sich um einen Staat in Westafrika, welcher sich anbietet, um eine Urlaubsreise zu unternehmen und neue Eindrücke zu sammeln. Natürlich kann es auch sein, dass man aus geschäftlichen Gründen in Burkina Faso verweilt.

Beide Fälle machen es erforderlich, dass man sich als Reisender auch durch eine Auslandskrankenversicherung absichert, um bei einer notwendigen medizinischen Versorgung die Kosten nicht selbst tragen zu müssen.

 

Beste Auslandskrankenversicherungen für Australien im Vergleich

Tipp

Hanse Merkur Auslandskrankenversicherung Test

Hanse Merkur

Bester Krankenschutz

  • Auslandsversicherung
  • für paar Tage oder Jahre buchen
  • top Service
  • günstig
Tipp

Allianz Travel Auslandskrankenversicherung 295x171

Allianz Travel

Bester Komplettschutz

  • Toller Kundenservice
  • Alles schnell absichern
  • Premium Schutz
  • Auf Sie zugeschnittene Leistungen
Tipp

Foyer Global Health Auslandskrankenversicherung im Test

Global Health

Beste für Langzeitreisen

  • Perfekte Langzeit Versicherung im Ausland
  • In wenigen Klicks Angebot erhalten
  • Premium Schutz
  • Auf Sie zugeschnittene Leistungen
Tipp

N26 Bankkonto mit Reiseversicherung Test

N26 Konto

Kreditkarte mit Versicherung

  • Konto mit Reiseversicherung
  • Gebührenfreie Bargeldabhebungen in Fremdwährungen
  • inkl. Flug- und Gepäckversicherung
  • inkl. Versicherungsschutz für Ski und Wintersport
Tipp

Allianz Travel Auslandskrankenversicherung 295x171

Allianz Travel

Beste Rücktrittsversicherung

  • Toller Kundenservice
  • Mit oder ohne Selbstbeteiligung
  • Für eine oder mehrere Reisen
  • Schneller Antrag
Tipp

Allianz PassionPass Auslandsreisekrankenverischerung 295x171

PassionPass

Beste für Aktivurlauber

  • Für Dich und das Equipment
  • Tageweise und flexibel
  • Mit Notrufzentrale
  • Mit Suche, Rettung und Bergung
Tipp

Allianz Travel Auslandskrankenversicherung 295x171

Allianz Travel

Beste Gruppenversicherung

  • Toller Kundenservice
  • Mit oder ohne Selbstbeteiligung
  • Mit Lehrerausfall-Versicherung
  • Günstiger Preis ab 8 Personen
Tipp

Miles and More kreditkarte im test

Miles&More

Mit Versicherung und Meilen Sammeln

  • Kreditkarte mit Auslandsreisekrankenversicherung
  • Pro 2 Euro Kartenumsatz 1 Meile sammeln
  • 4.000 Meilen Willkommensbonus
  • Unbegrenzte Meilengültigkeit

Folgendes ist im Vergleich der Burkina Faso Auslandskrankenversicherung wichtig:

Wenn man eine Auslandskrankenversicherung für die Reise nach Burkina Faso abschließen möchte, dann ist es gut wenn einem zuvor bekannt ist, das einige Faktoren vor dem Vertragsabschluss näher betrachtet werden sollten, damit die eigene Wahl auch tatsächlich den eigenen Wünschen und Ansprüchen gerecht werden kann.

Alter

Tatsächlich kann das Alter bei dem Abschluss einer Auslandskrankenversicherung eine wichtige Rolle spielen. So gibt es oftmals Spezialtarife für Senioren, während Kinder bis zu einem festgelegten Alter mit den Eltern im Familientarif versichert werden können. Hier kann das Alter der Kinder dann zwischen 18 und 23 Jahren liegen. Deshalb sollte man sich die Konditionen immer sehr genau durchlesen.

Wer wird alles versichert?

Sobald man eine Auslandskrankenversicherung abschließt, ist es immer, sodass man sicherlich auch alle Reiseteilnehmer versichern möchte. An dieser Stelle bieten viele Versicherungsgesellschaften auch spezielle Tarife an, die sich auf Gruppenreisende, Familien, Senioren, Studenten, Singles oder Paare beziehen können. Es muss allerdings nicht so sein, dass man diese Tarife auch sofort angeboten kommt, weshalb es sich immer lohnt, sich hier genauer zu erkundigen.

Dauer der Auslandskrankenversicherung

Die Dauer der möglichen Auslandskrankenversicherung soll natürlich auch der Dauer der Reise entsprechen, damit wirklich während des gesamten Aufenthaltes in Burkina Faso auch der entsprechende Versicherungsschutz gewährleistet wird. An dieser Stelle sollte man etwas aufmerksamer sein, denn es gibt keine Standarddauer für die Versicherungen.

Einige bieten 56 Tage, andere 63 Tage oder gar 8 Wochen als Versicherungsdauer an. Hält man sich sogar noch länger in Burkina Faso auf, so kann man auch eine Auslandskrankenversicherung abschließen, die einen Zeitraum von einem Jahr oder fünf Jahren abdecken kann.

Mit oder ohne Selbstbeteiligung

Eine seriöse Versicherungsgesellschaft wird für die Auslandskrankenversicherung nach Burkina Faso keine Selbstbeteiligung verlangen. Allerdings kann es hier zu anderen Besonderheiten kommen, die man immer berücksichtigen sollte. Reguläre Behandlungskosten ambulant oder stationär oder die Kosten für den Rücktransport nach Hause sind meistens in den Versicherungen enthalten.

Dazu gehört es aber nicht, wenn man sich in Burkina Faso Hörgeräte, einen Zahnersatz oder eine neue Brille kaufen sollte. Diese Kosten trägt die Auslandskrankenversicherung nicht. Ebenso werden spezielle Therapien oder Hypnose nicht von der Versicherung abgedeckt.

Auslandskrankenversicherung für Burkina Faso: Wo beantragen?

Wer nun die Auslandskrankenversicherung für seinen Aufenthalt in Burkina Faso beantragen möchte, kann dafür unterschiedliche Antragswege nutzen, wie den persönlichen Kontakt oder auch den Onlineantrag. Allerdings muss die Auslandskrankenversicherung immer abgeschlossen werden, solange man sich noch in Deutschland befindet.

Vor Ort

Die Auslandskrankenversicherung für Burkina FasoUm die Auslandskrankenversicherung vor Ort abschließen zu können, sollte man Kontakt mit der ausgewählten Versicherungsgesellschaft aufnehmen und dann einen Termin mit dem Sachbearbeiter vereinbaren. Danach hat man dann die Option sich wirklich beraten zu lassen, indem man auch genauer nach den Tarifen und den entsprechenden Leistungen fragt. Der Sachbearbeiter kann direkt alle Unterlagen anfertigen und man unterzeichnet diese, um sie dann mitzunehmen.

Die Auslandskrankenversicherung Online beantragen

Ebenso kann man seine Auslandskrankenversicherung auch Online beantragen. Hierfür muss man nur die Webseite der Anbieter aufsuchen und kann Online die Daten eingeben. Es empfiehlt sich immer, zuvor zu ermitteln, ob man noch Dokumente benötigt, die man zusätzlich einreichen muss.

Danach wird es dann einige Tage dauern, bis man die Unterlagen auch erhalten wird, was man berücksichtigen sollte, damit diese auch vor dem Reisebeginn nach Burkina Faso verfügbar sein werden.

Anbieter einer Auslandskrankenversicherung für Burkina Faso

Die Auslandskrankenversicherung für die Reise nach Burkina Faso muss man bereits dann abschließen, wenn man noch in Deutschland ist und sie kann nicht später noch beantragt werden. Hierfür gibt es einige Anbieter, von denen wir nachfolgend nur einige Beispiele nennen:

  • ADAC
  • AOK
  • TK
  • HUK
Für den Antrag auf die Auslandskrankenversicherung kann man sich auch an den ADAC wenden. Dieser bietet im Rahmen seiner Leistungen unterschiedliche Tarifmodelle an, zwischen denen man sich nur entscheiden muss. Wählt man zum Beispiel das Tarifmodell für die Familie, dann werden dabei auch Kinder bis zu ihrem 23. Lebensjahr direkt mitversichert. Die reguläre Dauer der Auslandskrankenversicherung beträgt dann 63 Urlaubstage im Jahr. Bei längeren Aufenthalten muss man eine andere Variante wählen. Innerhalb der Leistungen werden dann je nach Tarifmodell Krankenhaustagegeld, Medikamentenkosten, medizinische Behandlungen und auch der Rücktransport in das Heimatland getragen.
Wer seine Auslandskrankenversicherung für die Reise nach Burkina Faso gerne bei der AOK abschließen möchte, der sollte zuerst wissen, dass er hier zwischen Tarifen für Paare, Ehepaare, Familien, Senioren und Singles wählen kann. Die Versicherung von Kindern erfolgt bis zu ihrem 18. Lebensjahr automatisch mit in der Familienversicherung. Die angebotenen Leistungen beinhalten dann in der Regel die medizinische Versorgung im ambulanten und stationären Bereich, die Bezahlung von Medikamenten, die Rettungskosten und auch Kosten die bei einem notwendigen Rücktransport in die Heimat entstehen würden.
Der Abschluss der Auslandskrankenversicherung bei der Techniker Krankenkasse ermöglicht es dem Kunden einen Versicherungsschutz zu erzielen, welcher sich auf die Dauer von 60 Urlaubstagen beziehen wird. Dabei werden die Tarife danach gestaltet, wie hoch die Beiträge sind, und beziehen sich nicht auf mögliche Reiseformen wie innerhalb einer Gruppe oder Familie. Je nachdem auf welches Tarifmodell die eigene Wahl dann fallen wird, werden dann auch entsprechende Leistungen gewährt, weshalb man hierbei sehr genau nachlesen sollte, was man benötigt. Mögliche Leistungen sind die Betreuung minderjähriger Kinder, der Rücktransport in das Heimatland sowie die ambulanten und stationären Behandlungen im Krankheitsfall.
Auch bei der HUK Versicherungsgesellschaft hat man die Möglichkeit eine Auslandskrankenversicherung für die Reise nach Burkina Faso abzuschließen. In der regulären Auslandskrankenversicherung ist dann eine Dauer von 56 Tagen vorgesehen. Man hat als Kunde dann auch die Option sich zwischen verschiedenen Tarifen zu entscheiden, zu denen auch der Familientarif gehört. Hierbei ist es besonders dass Kinder nicht nur bis zum 18. Lebensjahr, sondern sogar bis zum 21. Lebensjahr mitversichert werden können. Zusätzlich übernimmt der Versicherungsgeber dann aber auch noch die Kosten für Medikamente, die medizinische Versorgung ambulant oder stationär oder einen Rücktransport in das Heimatland.

FAQ

Wann sollte man die Auslandskrankenversicherung für Burkina Faso spätestens beantragen?

Sobald bekannt ist, wann die Reise nach Burkina Faso starten wird, sollte man auch sofort die Auslandskrankenversicherung beantragen. Hierbei muss man bedenken, dass es vielleicht etwas Zeit in Anspruch nimmt, bis man die eigenen Optionen bei den Versicherungen verglichen hat und bis man die Unterlagen dann auch erhalten wird. Hinzu kommt es, dass man eventuell auch noch Dokumente beantragen muss, die man für die Versicherung vielleicht benötigt.

Der wichtigste Faktor besteht aber darin, dass man eine Auslandskrankenversicherung nicht mehr während einer Reise abschließen kann. Für einen gültigen Antrag muss man sich noch in Deutschland befinden, wenn man die Auslandskrankenversicherung für Burkina Faso abschließt.

Wie lange ist die Auslandskrankenversicherung für Burkina Faso gültig?

Für die Frage nach der Gültigkeit einer Auslandskrankenversicherung gibt es keine pauschale Regel. Denn jede Versicherungsgesellschaft hat durchaus die Möglichkeit die Dauer selbst festzulegen, weshalb man die Verträge auch immer sehr genau lesen sollte. Es gibt Auslandskrankenversicherungen mit Gültigkeiten von 56 Tagen, 60 Tagen oder auch 8 Wochen. Bei längeren Aufenthalten kann man sogar noch Versicherungen abschließen, die für ein Jahr oder fünf Jahre in Burkina Faso gültig sein werden.

Ist die Auslandskrankenversicherung in Burkina Faso Pflicht?

Es gibt keine Verpflichtung dazu, dass man eine Auslandskrankenversicherung abschließen muss, wenn man nach Burkina Faso reisen möchte. Stattdessen werden einige Impfungen vorgeschrieben, die man dringend vor der Reise durchführen muss und auch über einen Impfpass nachweisen muss.

Wer nun versäumt eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen, kann unter Umständen dazu verpflichtet werden, viele Kosten selbst zu tragen. Teilweise übernehmen die Krankenkassen Behandlungen, doch diese entsprechen nur dem deutschen Kostensatz und liegen damit deutlich geringer als die Behandlungskosten in Burkina Faso. Die Differenz ist dann oft von den Versicherten selbst zu tragen.

Fazit

Wer nach Burkina Faso reist, sollte wissen, dass er hierbei im Krankheitsfalle nicht mehr durch die reguläre Krankenversicherung abgesichert wird. Auch wenn sich niemand damit befassen möchte, dass man im Urlaub krank wird, so kann genau das im Ernstfall zu einem hohen Kostenfaktor werden, wenn man keine gültige Auslandskrankenversicherung abgeschlossen hat.

Um die Versicherung abzuschließen und die eigene Absicherung zu erzielen, kann man auf die Angebote vieler unterschiedlicher Versicherungsgesellschaften zurückgreifen. Diese sollte man zuerst miteinander vergleichen, weil es hier zu Unterschieden in Bezug auf die Tarife, die Kosten und auch die abgedeckten Leistungen kommen kann. Dennoch sollte man die Auslandskrankenversicherung so früh wie möglich beantragen, denn diese muss abgeschlossen werden, wenn man sich noch in Deutschland befindet.

Markus M.