Auslandskrankenversicherung Benin – Beste Versicherungen im Vergleich

Beste Auslandskrankenversicherungen für Benin im VergleichBenin ist einer der Staaten in Westafrika. Ein Aufenthalt dort kann die unterschiedlichsten Gründe haben, wie eine Geschäftsreise oder auch eine Urlaubsreise. In beiden Fällen sollte man aber Sorge dafür tragen, dass man eine gültige Auslandskrankenversicherung besitzt, die dann greifen wird, sobald man auf medizinische Versorgung angewiesen sein wird. Ohne eine solche Versicherung muss man die Kosten selbst tragen, was zu einem hohen finanziellen Schaden führen kann.

 

Beste Auslandskrankenversicherungen für Australien im Vergleich

Tipp

Hanse Merkur Auslandskrankenversicherung Test

Hanse Merkur

Bester Krankenschutz

  • Auslandsversicherung
  • für paar Tage oder Jahre buchen
  • top Service
  • günstig
Tipp

Allianz Travel Auslandskrankenversicherung 295x171

Allianz Travel

Bester Komplettschutz

  • Toller Kundenservice
  • Alles schnell absichern
  • Premium Schutz
  • Auf Sie zugeschnittene Leistungen
Tipp

Foyer Global Health Auslandskrankenversicherung im Test

Global Health

Beste für Langzeitreisen

  • Perfekte Langzeit Versicherung im Ausland
  • In wenigen Klicks Angebot erhalten
  • Premium Schutz
  • Auf Sie zugeschnittene Leistungen
Tipp

N26 Bankkonto mit Reiseversicherung Test

N26 Konto

Kreditkarte mit Versicherung

  • Konto mit Reiseversicherung
  • Gebührenfreie Bargeldabhebungen in Fremdwährungen
  • inkl. Flug- und Gepäckversicherung
  • inkl. Versicherungsschutz für Ski und Wintersport
Tipp

Allianz Travel Auslandskrankenversicherung 295x171

Allianz Travel

Beste Rücktrittsversicherung

  • Toller Kundenservice
  • Mit oder ohne Selbstbeteiligung
  • Für eine oder mehrere Reisen
  • Schneller Antrag
Tipp

Allianz PassionPass Auslandsreisekrankenverischerung 295x171

PassionPass

Beste für Aktivurlauber

  • Für Dich und das Equipment
  • Tageweise und flexibel
  • Mit Notrufzentrale
  • Mit Suche, Rettung und Bergung
Tipp

Allianz Travel Auslandskrankenversicherung 295x171

Allianz Travel

Beste Gruppenversicherung

  • Toller Kundenservice
  • Mit oder ohne Selbstbeteiligung
  • Mit Lehrerausfall-Versicherung
  • Günstiger Preis ab 8 Personen
Tipp

Miles and More kreditkarte im test

Miles&More

Mit Versicherung und Meilen Sammeln

  • Kreditkarte mit Auslandsreisekrankenversicherung
  • Pro 2 Euro Kartenumsatz 1 Meile sammeln
  • 4.000 Meilen Willkommensbonus
  • Unbegrenzte Meilengültigkeit

Folgendes ist im Vergleich der Benin Auslandskrankenversicherung wichtig

Sicherlich sollte man bei einer Auslandskrankenversicherung immer genauer prüfen, welche Tarife und Optionen einem zur Verfügung stehen, bevor man einen Vertrag mit einer Versicherungsgesellschaft abschließt.

Alter

Das Alter der versicherten Personen kann sich bei einer Auslandskrankenversicherung für Benin durchaus im Tarif der Gebühren bemerkbar machen. Prinzipiell ist es allerdings erst einmal so, dass eine Versicherung von Kindern unter 18 Jahren immer auch über die Versicherung der Eltern mit abgeschlossen wird. Senioren haben die Gelegenheit unter Umständen einen Spezialtarif wahrnehmen zu können. Dies ist jedoch immer von der jeweiligen Versicherungsgesellschaft für die Auslandskrankenversicherung abhängig.

Wer wird alles versichert?

Bereits bevor man eine geeignete Auslandskrankenversicherung auswählt, sollte man wissen, dass hierbei unterschiedliche Gruppentarife angeboten werden können. Dementsprechend finden dann auch Staffelungen der Beiträge statt. So besteht bei vielen Unternehmen die Option die Auslands-krankenversicherung je nachdem ob man als Familie, Gruppe, Student, Senior, Geschäftsreisender oder als Single verreist auch gemeinschaftlich abschließen zu können. Es lohnt sich immer gezielt danach zu fragen.

Dauer der Auslandskrankenversicherung

Die Dauer der Auslandskrankenversicherung nach Benin hängt erst einmal davon ob, wie lange man denn selbst überhaupt verreisen möchte. An dieser Stelle gibt es bei den meisten Versicherungen zunächst die Option die Auslandskrankenversicherung für die Dauer von 30 Tagen abzuschließen. Hält der Aufenthalt nun aber durch verschiedene Gründe doch länger an, so gibt es auch Angebote, die einen Zeitraum von einem bis zu fünf Jahren miteinschließen können.

Mit oder ohne Selbstbeteiligung

Die Auslandskrankenversicherung für BeninDie normale Versicherungsgesellschaft wird für die Auslandskrankenversicherung keine Selbstbeteiligung verlangen. Die abgeschlossene Versicherung soll während des Aufenthaltes allerdings auch wirklich alle notwendigen medizinischen Maßnahmen abdecken. Findet die Reise nun aber aus speziellen medizinischen Gründen statt, so kann es dann doch sein, dass man die Kosten selbst tragen muss.

Diese wäre zum Beispiel so, wenn man ins Ausland reisen würde um sich einen Zahnerssatz, ein Hörgerät oder eine neue Brille zu kaufen. Diese Ausgaben werden nicht einfach so von einer Auslandskrankenversicherung getragen. Ebenso sind Therapiemaßnahmen oder gar Hypnosesitzungen immer separat zu beantragen, wenn man diese im Ausland wahrnimmt und möchte, dass die Versicherung die Kosten auch trägt.

Auslandskrankenversicherung für Benin: Wo beantragen?

Beim Vertragsabschluss einer Auslandskrankenversicherung für die Reise nach Benin hat man als Kunde einige Optionen, welche ihre ganz eigenen Vorteile bieten werden. Diese wären der Abschluss direkt bei der Versicherungsgesellschaft oder auch Online.

Vor Ort

Möchte man den Vertrag für die Auslandskrankenversicherung gerne persönlich abschließen, so muss man dafür nur einen Termin mit einem Berater der jeweiligen Versicherungsgesellschaft vereinbaren. Im Anschluss kann man sich dann auch im persönlichen Gespräch sehr genau über die Möglichkeiten und Tarife informieren lassen. Zudem werden die Unterlagen direkt vor Ort angefertigt und unterzeichnet, sodass man diese auch vor Reisebeginn dabei haben wird.

Die Auslandskrankenversicherung Online beantragen

Wer sich dafür entscheidet, seine Auslandskrankenversicherung nun Online abzuschließen, hat sicherlich den Vorteil, dass er diesen Abschluss einfach und recht bequem von zu Hause aus durchführen kann. Man muss nur berücksichtigen, dass man vielleicht noch einige Unterlagen einreichen muss und dass es einige Tage in Anspruch nehmen wird, bis man die Dokumente für die Auslandskrankenversicherung für die Reise nach Benin auch tatsächlich erhalten hat.

Anbieter einer Auslandskrankenversicherung für Benin

Wer eine Auslandskrankenversicherung für seine Reise nach Benin beantragen möchte, hat den großen Vorteil, dass es hierfür auch zahlreiche Anbieter gibt, von denen wir nachfolgend nur einige als Beispiele nennen möchten:

  • Ergo
  • TK
  • HUK
  • DKV
Eine der Optionen für eine Auslandskrankenversicherung für die Reise nach Benin besteht in der Ergo Versicherung. Diese gewährt zuerst einmal auch Familientarife, in welchem die Kinder bis zum 18. Lebensjahr mitversichert werden. Dabei ist es sicherlich auch gut vorher zu wissen, dass die Ergo eine Sonderleistung offeriert, wenn ein Kind im Krankenhaus untergebracht werden muss. Denn dann werden auch die Kosten für die Aufnahme einer Begleitperson mitgetragen. Zusätzlich bietet die Ergo spezielle Tarife für Senioren und Singles an. In den Leistungen ist verzeichnet, dass die Kosten für Heilmittel, Behandlungen und einen Rücktransport in die Heimat übernommen werden, wenn diese aus medizinischer Sicht erforderlich sind.
Ebenso kann man eine Auslandskrankenversicherung auch bei der Techniker Krankenkasse abschließen. Diese bezieht sich in der Regel auf einen Zeitraum von 60 Urlaubstagen. Die Techniker Krankenkasse bietet auch unterschiedliche Tarife an, die allerdings nicht in Gruppenarten, sondern in der Beitragshöhe gestaffelt sind. Durch die Auswahl entscheidet der Kunde dann auch mit welche Leistungen er später erhalten kann. Möglich sind die grundsätzliche ärztliche Behandlung ambulant oder stationär, die Betreuung von minderjährigen Kindern oder auch ein Rücktransport ins Heimatland. Vor einem Vertragsabschluss sollte man immer die Konditionen sehr genau lesen.
Auch bei der HUK hat man die Möglichkeit dazu, eine Auslandskrankenversicherung abschließen zu können. Diese beträgt dann in der Regel 56 Tage des Urlaubes im Ausland. Sollten längere Reisen geplant werden, dann kann man auch andere Pakete wählen, wie zum Beispiel die Option für 365 Urlaubstage. Sobald man die Versicherung bei der HUK abgeschlossen hat, sollen hierbei dann alle Kosten für Medikamente, stationäre und ambulante Behandlung, sowie Rücktransporte getragen werden, wenn diese notwendig werden. Eine Mitversicherung der Kinder innerhalb des Familientarifes erfolgt, bis diese 21. Jahre alt sind.
Die DKV bietet ihren Kunden eine Auslandskrankenversicherung an, bei der man bis zu 8 Wochen im Ausland versichert werden kann. Dabei gibt es auch gesonderte Tarife für Familien oder Einzelpersonen. Innerhalb dieser Tarife kann man Heilmittel, Hilfsmittel, ambulante und stationäre Behandlungen in Anspruch nehmen, sobald die Notwendigkeit dazu bestehen sollte. Ebenso wird eine Begleitperson im Krankenhaus mitgetragen und die DKV übernimmt die Kosten, wenn ein Krankenrücktransport nach Deutschland aus medizinischer Sicht erforderlich werden sollte. Sollte man sich nun noch länger im Ausland aufhalten, dann kann man sich als Einzelperson auch für einen Zeitraum bis zu 12 Monaten versichern lassen.

FAQ

Wann sollte man die Auslandskrankenversicherung für Benin spätestens beantragen?

Die Auslandskrankenversicherung gehört zu den Urlaubsvorbereitungen, die man auf keinen Fall vergessen sollte, weil es ansonsten ausgesprochen teuer werden kann. Wenn nun feststeht, wann die Reise nach Benin genau stattfinden soll, dann wird es auch Zeit dafür den Kontakt zur Versicherung zu suchen und die Auslandskrankenversicherung zu beantragen. Man muss immer bedenken, dass es unter Umständen einige Tage dauern kann, bis man alle Unterlagen erhalten wird, weshalb der frühzeitige Antrag je nach Reisetermin wichtig ist.

Wie lange ist die Auslandskrankenversicherung für Benin gültig?

Damit man ermitteln kann, wie lange die eigene Auslandskrankenversicherung für Benin gültig ist, muss man sich die eigenen Versicherungsunterlagen sehr genau durchlesen. Denn hier kann es je nach Versicherungsgesellschaft und Tarif zu deutlichen Unterschieden kommen. Einige Versicherungsgesellschaften bieten einen Schutz von 56 Tagen und andere dann bis zu 60 Tagen.

Bei längeren Reisen werden Auslandskrankenversicherungen bis zu einem Jahr abgeschlossen. Deshalb sollte man sich vor dem Vertragsabschluss auch immer genau ansehen, ob die eigene Reise auch mit allen Tagen versichert sein wird.

Ist die Auslandskrankenversicherung in Benin Pflicht?

Eine Auslandskrankenversicherung ist in Benin nicht verpflichtend, aber es wird dazu geraten. Zunächst einmal sind deutsche Staatsangehörige aber dazu verpflichtet, ein Visum mit sich zu führen, das auch vorher beantragt wird. Zugleich muss der Impfpass mit der gültigen Gelbfieberimpfung vorgelegt werden.

Da Benin zu den Ländern gehört, in denen einige recht gefährliche Krankheiten wie Malaria, Cholera oder Lassa Fieber vertreten sind, wäre es nahezu unverantwortlich die Auslandskrankenversicherung nicht abzuschließen, um sich und die Mitreisenden für solche Fälle abzusichern. Ohne die Versicherung muss man auch davon ausgehen, dass man selbst die Behandlungskosten tragen muss.

Fazit

Eine Reise nach Benin sollte man tatsächlich nicht beginnen, ohne zuvor eine gültige Auslandskrankenversicherung abgeschlossen zu haben. Denn mögliche Krankheiten, die man in der EU nicht findet, müssen behandelt werden können, ohne dass man selbst die Kosten dafür tragen muss. Es besteht in Benin dafür allerdings keine Pflicht, während der Impfpass mit Impfnachweisen verpflichtend mitgeführt werden muss.

Möchte man nun gerne die Auslandskrankenversicherung abschließen, so ist es von Vorteil, dass man die Auswahl zwischen vielen verschiedenen Anbietern hat. Im Idealfall befasst man sich umgehend mit dem Antrag, damit man die Angebote, Leistungen und Tarife prüfen kann und zugleich auch alle Unterlagen besitzt, bevor die Reise starten wird.

Markus M.