Auslandskrankenversicherung Dänemark – Beste Versicherungen im Vergleich

Beste Auslandskrankenversicherungen für Dänemark im VergleichBei Dänemark handelt es sich um ein Königreich, welches zwischen Skandinavien und Mitteleuropa liegt. Den Inselstaat kann man sicherlich aus geschäftlichen Gründen aufsuchen oder man entschließt sich für eine Urlaubsreise.

Möchte man nun gerne nach Dänemark reisen, sollte man sich vorab über die Auslandskrankenversicherung informieren um auch im Ausland, einen ausreichenden Versicherungsschutz zu genießen, wenn man auf medizinische Versorgung angewiesen sein sollte.

 

 

Beste Auslandskrankenversicherungen für Australien im Vergleich

Tipp

Hanse Merkur Auslandskrankenversicherung Test

Hanse Merkur

Bester Krankenschutz

  • Auslandsversicherung
  • für paar Tage oder Jahre buchen
  • top Service
  • günstig
Tipp

Allianz Travel Auslandskrankenversicherung 295x171

Allianz Travel

Bester Komplettschutz

  • Toller Kundenservice
  • Alles schnell absichern
  • Premium Schutz
  • Auf Sie zugeschnittene Leistungen
Tipp

Foyer Global Health Auslandskrankenversicherung im Test

Global Health

Beste für Langzeitreisen

  • Perfekte Langzeit Versicherung im Ausland
  • In wenigen Klicks Angebot erhalten
  • Premium Schutz
  • Auf Sie zugeschnittene Leistungen
Tipp

N26 Bankkonto mit Reiseversicherung Test

N26 Konto

Kreditkarte mit Versicherung

  • Konto mit Reiseversicherung
  • Gebührenfreie Bargeldabhebungen in Fremdwährungen
  • inkl. Flug- und Gepäckversicherung
  • inkl. Versicherungsschutz für Ski und Wintersport
Tipp

Allianz Travel Auslandskrankenversicherung 295x171

Allianz Travel

Beste Rücktrittsversicherung

  • Toller Kundenservice
  • Mit oder ohne Selbstbeteiligung
  • Für eine oder mehrere Reisen
  • Schneller Antrag
Tipp

Allianz PassionPass Auslandsreisekrankenverischerung 295x171

PassionPass

Beste für Aktivurlauber

  • Für Dich und das Equipment
  • Tageweise und flexibel
  • Mit Notrufzentrale
  • Mit Suche, Rettung und Bergung
Tipp

Allianz Travel Auslandskrankenversicherung 295x171

Allianz Travel

Beste Gruppenversicherung

  • Toller Kundenservice
  • Mit oder ohne Selbstbeteiligung
  • Mit Lehrerausfall-Versicherung
  • Günstiger Preis ab 8 Personen
Tipp

Miles and More kreditkarte im test

Miles&More

Mit Versicherung und Meilen Sammeln

  • Kreditkarte mit Auslandsreisekrankenversicherung
  • Pro 2 Euro Kartenumsatz 1 Meile sammeln
  • 4.000 Meilen Willkommensbonus
  • Unbegrenzte Meilengültigkeit

 

Folgendes ist im Vergleich der Dänemark Auslandskrankenversicherung wichtig

Man sollte niemals eine Auslandskrankenversicherung abschließen, ohne einige mögliche Anbieter miteinander zu vergleichen. Denn nur so wird gewährleistet, dass man auch wirklich die beste Option für sich selbst ermitteln und nutzen kann. Einige Kriterien, die man näher betrachten sollte, werden nachfolgend genannt.

Alter

Beim Abschluss einer Auslandskrankenversicherung für Dänemark kann das Alter durchaus eine Rolle spielen. Sollte man zum Beispiel als Familie verreisen wollen, so bieten viele Versicherungsgesellschaften auch die Mitversicherung der Kinder an, wenn sie älter als 18 Jahre sind. Einige Modelle enthalten eine Mitversicherung bis 21 der 23 Jahren. Ebenso kann es zu speziellen Angeboten für Senioren oder Studenten kommen.

Wer wird alles versichert?

Grundsätzlich sollten innerhalb der Auslandskrankenversicherung auch alle Beteiligten der Reise versichert sein. Dabei gibt es dann aber nicht nur Tarife für Familien, in welchen die Kinder mit berücksichtigt werden. Stattdessen bieten viele Versicherungsgesellschaften auch Auslandskranken-versicherungen an die sich auf gesamte Gruppen, wie Senioren, Studenten, Paare, Ehepaare oder Gruppenreisende beziehen.

Dauer der Dänemark Auslandskrankenversicherung

Die Dauer der Auslandskrankenversicherung ist natürlich wichtig, weil man während des gesamten Aufenthaltes abgesichert sein möchte. Allerdings gibt es hier keine Grundregel für die Versicherungsgesellschaften, sondern viele mögliche Varianten wie 56 Tage, 60 Tage, 63 Tage oder 8 Wochen.

Bei einem längeren Aufenthalt in Dänemark kann man zudem auch noch eine Auslandskrankenversicherung abschließen, die dann den Zeitraum von einem Jahr oder fünf Jahren abdecken kann.

Mit oder ohne Selbstbeteiligung

Auslandskrankenversicherung für DänmarkAuch wenn man gerade im Umgang mit Versicherungen oft mit der Selbstbeteiligung konfrontiert wird, so sollte diese von seriösen Anbietern nicht verlangt werden. Stattdessen sollten alle medizinischen Grundversorgungsarten, Medikamente und auch ein notwendiger Rücktransport nach Hause immer von der Auslandskrankenversicherung abgedeckt werden.

Tatsächlich gibt es aber einige Besonderheiten, die man durchaus beachten sollte. Denn sobald man sich in Dänemark eine Brille, Zahnersatz oder ein Hörgerät kauft, werden diese Kosten nicht von der Auslandskrankenversicherung getragen. Gleiches gilt für spezielle Therapiebehandlungen oder Hypnosesitzungen.

Auslandskrankenversicherung für Dänemark: Wo beantragen?

Wer die Auslandskrankenversicherung für die Dänemark Reise beantragen möchte, sollte zuerst wissen, dass dies nur möglich ist, solange man sich noch in Deutschland aufhält. Es ist nicht möglich die Versicherung noch abzuschließen, wenn man Deutschland schon verlassen hat. Die Versicherung selbst kann man dann vor Ort oder auch Online beantragen.

Vor Ort

Wer den direkten Kontakt mit dem Sachbearbeiter der Versicherungsgesellschaft bevorzugt, der sollte die Auslandskrankenversicherung in jedem Fall vor Ort durchführen, indem er einen persönlichen Termin vereinbart. Sicherlich ist es hierbei auch von Vorteil, das man die Möglichkeit dazu hat Fragen direkt zu stellen und sich über unterschiedliche Tarifmodelle informieren zu lassen. Der Sachbearbeiter kann dann alle Unterlagen auch sofort anfertigen und man kann sie sofort mitnehmen.

Die Auslandskrankenversicherung Online beantragen

Ein bequemer Weg für den Antrag auf die Auslandskrankenversicherung besteht darin, dass man die Webseite des Anbieters aufsucht und den Antrag dann Online ausfüllt. Am besten informiert man sich aber zuvor schon darüber, ob noch einige Unterlagen eingereicht werden müssen.

Zusätzlich muss man vor dem Antrag mit einberechnen, dass der Versand der Unterlagen auch noch einige Tage in Anspruch nehmen kann, sodass man die Dokumente nicht sofort zur Hand haben wird.

Anbieter einer Auslandskrankenversicherung für Dänemark

Für die Reise nach Dänemark kann man seine Auslandskrankenversicherung bei unterschiedlichen Anbietern abschließen, von denen wir nachfolgend nur einige nennen:

  • Hanse Merkur
  • AOK
  • Ergo
  • DKV
Die Hanse Merkur bietet unterschiedliche Arten der Auslandskrankenversicherung für die Kunden an. Zunächst einmal muss man entscheiden, wie lange die Reise dauern wird, denn dann hat man die Auswahl zwischen einem Versicherungsschutz für 56 oder 365 Tagen. Im nächsten Schritt stellt sich die Frage, ob man zum Beispiel als Gruppe oder Familie verreisen wird, denn auch dann werden spezielle Tarife angeboten. Die Tarifmodelle bieten den Kunden dann die Kostenübernahme von Behandlungen im ambulanten und stationären Bereich, von Medikamenten oder auch dem Rücktransport in das Heimatland.
Eine Auslandskrankenversicherung kann man auch bei der AOK abschließen und dabei dann auswählen, ob man einen der Spezialtarife für Familien, Paare, Ehepaare, Senioren oder Singles wahrnehmen möchte. Die Absicherung von Kindern wird über den Familientarif bis zum Alter von 18 Jahren mit abgedeckt. Innerhalb des Leistungspakets der AOK sind dann die Übernahme der Kosten von medizinischen Maßnahmen im ambulanten oder stationären Bereich, sowie von Medikamenten oder einem Rücktransport in das Heimatland enthalten.
Sobald der Termin für die Reise nach Dänemark feststeht, kann man sich auch die Ergo wenden, um eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen. Dann darf man als Erstes entscheiden, ob man einen der speziellen Tarife wahrnehmen möchte, welche die Versicherung für Senioren, Singles oder Familien anbietet. Eine Versicherung der Kinder erfolgt bis zum 18. Lebensjahr über die Familienversicherung. Zusätzlich darf bei der stationären Aufnahme eines Kindes auch eine Begleitperson mit im Krankenhaus bleiben. Ebenso übernimmt die Ergo dann die Kosten für Medikamente, Verbandsmittel, ärztliche Maßnahmen und einen Rücktransport in das Heimatland, wenn dieser notwendig werden sollte.
Die Auslandskrankenversicherung kann man zudem auch bei der DKV abschließen. Bei diesem Versicherungsgeber erhält der Kunde zunächst einen Schutz der bis zu 8 Wochen des Aufenthaltes in Dänemark abdecken soll. Direkt beim Abschluss kann man dann auch entscheiden, ob man einen speziellen Tarif wahrnehmen möchte, der für Einzelreisende oder für Familien angeboten wird. Nutzt man diese Auslandskrankenversicherung, dann wird diese gewährleisten, dass die Kosten für die medizinische Versorgung, die Medikamente und der Rücktransport in das Heimatland übernommen werden. Sollte ein Kind erkranken, darf auch eine Begleitperson mit im Krankenhaus aufgenommen werden.

FAQ

Wann sollte man die Auslandskrankenversicherung für Dänemark spätestens beantragen?

Für die Reise nach Dänemark sollte man die Auslandskrankenversicherung sofort beantragen, wenn der eigentliche Reisetermin bekannt ist. Denn zum einen kann es notwendig werden, dass man eventuell noch Unterlagen besorgen muss, um diese einzureichen.

Zum anderen kann es natürlich dann auch etwas dauern, bis selbst über alle Unterlagen der Auslandskrankenversicherung verfügen wird, wenn man diese beantragt hat. Es kommt hinzu, dass man eine Auslandskrankenversicherung auch nur dann abschließen kann, wenn man sich zum Zeitpunkt des Antrages noch in Deutschland befindet.

Wie lange ist die Auslandskrankenversicherung für Dänemark gültig?

Die Auslandskrankenversicherung für Dänemark ist genauso lange gültig, wie es auch vertraglich mit der Versicherungsgesellschaft festgelegt wurde. Denn hier gibt es keine Regel, wie hoch die Dauer denn ausfallen muss. Es gibt Anbieter, die dem Kunden eine Absicherung zwischen 56 und 63 Tagen zusichern. Ebenso kann man bei längeren Reisen auch Versicherungen abschließen, welche sich dann sogar auf einen Zeitraum von einem Jahr bis zu fünf Jahren beziehen können.

Ist die Auslandskrankenversicherung in Dänemark Pflicht?

Für die Reise nach Dänemark muss man keine Auslandskrankenversicherung abschließen und viele Menschen denken auch nicht daran, weil es so nah an Deutschland liegt. Prinzipiell sollte man durch die reguläre Krankenversichertenkarte in Dänemark auch versichert sein. Zuerst muss man nun allerdings in Vorleistungen treten und selbst für die Kosten aufkommen.

Hinzu kommt, dass die Kosten für Medikamente und Zahnbehandlungen dann oftmals auch anteilig getragen werden müssen. Diese Problematik kann man umgehen, indem man sich vor der Dänemark Reise dazu entschließt, die Auslandskrankenversicherung abzuschließen und damit wirklich alle Kosten abdecken zu können.

Fazit

Auch wenn Dänemark sehr nah an Deutschland liegt und man schnell zu einem Kurztrip dort hinreisen kann, so sollte man tatsächlich überlegen, ob es nicht sinnvoll ist, zuvor eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen. Denn gerade im Ernstfall kann diese einen davor schützen, die Kosten alle selbst zu tragen, was recht hoch ausfallen kann.

Gesetzliche Krankenversicherungen übernehmen in der Regel zwar einen Teil der Kosten, doch sie sind nicht verpflichtet alle Kosten zu übernehmen, was je nach Behandlung dann durchaus problematisch werden kann. Die Auslandskrankenversicherung hingegen deckt die Kosten ab und man kann diese Sicherheit genießen. Vor dem Abschluss einer Versicherung ist es allerdings immer sehr zu empfehlen, bestehende Angebote zu überprüfen, um für sich die beste Option zu ermitteln.

Markus M.