Sparkasse Girokonto eröffnen

Sparkasse Girokonto eröffnenDie Sparkasse ist eine der ältesten Banken und trotzdem immer up to date. Viele Nutzer, die einst zu einer anderen Bank gewechselt haben, kehren zur Sparkasse zurück, weil sie sich den Gegebenheiten der digitalen Möglichkeiten angepasst hat und ihre Kontomodelle verbessert haben. Außer dem Online Banking, einer App für den Überblick der Zahlungseingänge und -ausgänge, sind auch Mastercard und die Aufladung der Sparkassenkarte mit inbegriffen. Schalten Sie Daueraufträge, zielgerichtete Zahlungen zu einem bestimmten Datum mit inbegriffen. Bei der Sparkasse können Sie auch ein Tagesgeldkonto eröffnen, eine Visacard beantragen und vieles mehr.

Es lohnt sich auch, ein Sparkassen Konto als erstes Konto überhaupt zu eröffnen. Schüler, Azubis oder auch Studenten haben so den ersten Zugang zu ihrem ersten eigenen Geld. Das Sparschwein gehört der Vergangenheit an. Heute lassen sich Schüler ihr Taschengeld auf ein Sparkassenkonto überweisen. Früh übt sich, was ein Meister werden kann, dieser Ausspruch bekommt hier eine ganz neue Bedeutung.

Brauchen Sie Bargeld? Dann haben Sie die Möglichkeit an über 23.000 Geldautomaten der Sparkasse mit Ihrer Mastercard Geld abzuheben. Kontaktloses und bargeldloses Bezahlen mit der Karte oder auch mit dem Smartphone ist auch für die Nutzer eines Sparkassenkontos selbstverständlich.

Zum Online Banken Vergleich

Wie kann ich mein Sparkasse Girokonto eröffnen?

Sie möchten für Ihr Kind eine Schülerkonto einrichten oder einen Kontowechsel für sich selbst vornehmen? Dann geht das schnell und in ein paar einfachen Schritten. Ihnen stehen dafür zwei Optionen zur Verfügung.

Online Girokonto eröffnen:

Auch bei der Sparkasse hat die moderne und digitale Welt Einzug gehalten. Und, so können Sie Ihr neues Konto oder den Kontoumzug auch über Ihren PC, Ihr Handy oder ein Tablett online in Auftrag geben.

Dazu füllen Sie einfach das Auftragsformular vollständig online aus und wählen die Kontoart, die Ihnen vorschwebt. Ist das erledigt, können Sie sich über das VideoIdent – Verfahren gleich legitimieren. Ihr Personalausweis (ID – Card) oder ein gültiger Reisepass ist dafür notwendig. Jetzt dauert es nur ein paar Tage und Sie erhalten Ihre Debitcard und alle notwendige Zugangsdaten über den Postweg.

Vorteile:

Diese Art der Kontoeröffnung geht schnell und unkompliziert. Sie können alle Möglichkeiten ausschöpfen, die Ihnen genauso auch bei einer Eröffnung in der Filiale zur Verfügung stehen.

Nachteile:

Wenn Sie über keine Möglichkeit verfügen, um das VideoIdent – Verfahren nutzen zu können, müssen Sie sich in einer Postfiliale mit einem dafür notwendigen Coupon legitimieren. Das kostet Zeit und vielleicht auch ein paar Nerven. Aber es funktioniert ebenso.

Online Sparkasse Girokonto eröffnen

Vor Ort in der Sparkasse

Bei ca. 23.000 Filialen der Sparkasse deutschlandweit, ist garantiert auch in Ihrer Nähe eine vorhanden. Wenn Sie also persönlich und vor Ort Ihr neues Konto bei der Sparkasse eröffnen möchten, können Sie auch diese Variante nutzen. Machen Sie einen Termin und besprechen alles mit einem der freundlichen Mitarbeiter*innen direkt in der Filiale.

Vorteile:

Die Beratung und das Ausfüllen des Antrages wird Ihnen erleichtert, wenn Sie mit den digitalen Optionen nicht firm sind. Freundliche Beratung und das Vorstellen aller Konzepte, die für Sie in Betracht kämen, können gemeinsam erörtert werden. Haben Sie sich dann für eines der Girokonto – Modelle entschieden, können Sie sofort die Beantragung abschließen und bekommen schnellen Zugang zu Ihrem neuen Sparkassenkonto.

Nachteile:

Ohne Termin ist es nicht möglich, dass Sie in einer Filiale der Sparkasse vorsprechen können, um ein Konto zu eröffnen. Sie müssen sich an die gegebenen Öffnungszeiten halten.

Erfahrungen mit dem Girokonto von der Sparkasse

Lange Zeit war die Sparkasse ziemlich out, weil sich immer mehr junge Unternehmen, Direktbanken, auf dem Finanzmarkt Gehör verschafften. Allerdings haben ehemalige Kunden mit der Zeit die Modernisierung der Sparkasse erkannt und zurück zu alten Werten gewechselt. Die digitalen und mobilen Möglichkeiten, da sind sich alle Nuter einig, stecken längst nicht mehr in den Kinderschuhen und lassen sich stabil händeln.

Für junge Menschen, wie Schüler, Studenten und Azubis ist es ein perfekter Einstieg in die Finanzwelt, um sich um ihr eigenes Geld zu kümmern und es zu verwalten.

Fazit

Die Sparkasse hat eine Verjüngungskur durchlebt und kann sich mit den jüngeren Unternehmen auf alle Fälle messen. Die verschiedenen Kozepte, Angebote und Konto – Modelle stellen für jeden eine Möglichkeit dar, einen sicheren Platz für ihr Geld zu haben. Ob es ein einzelnes Girokonto ist, ein Gemeinschaftskonto, ein Konto für Azubis, Studenten oder Schüler, Tagesgeldkonto oder ein Guthabenkonto – eines ist sicher – Ihr Geld.

Zum Online Banken Vergleich

Stand: 22.08.2021

Markus M.

Auch interessant

Was bedeutet Banküberweisung Vorkasse?

Was bedeutet Banküberweisung Vorkasse?

Die regulären Banküberweisungen sind den meisten Menschen bekannt. Doch auch bei Überweisungen kann es Unterschiede …